Forum Blog-Kommentare "Die Bernsteinsucher von Hiddensee"

Blog-Kommentare "Die Bernsteinsucher von Hiddensee"

Argapantus
Argapantus
Mitglied

Liebe Maritt
geschrieben von Argapantus
Toll,dieses Erlebnis,mit diesen Geschichten lebt der Mensch! Was wären die Erinnerungen
ohne zu flunkeln? Schön,fand ich diese Geschichte.Ich wünsche,dass sie Euch ein Leben lang erhalten bleiben!
Traute
Traute
Mitglied

An Maritt
geschrieben von Traute
Der Bernstein ist der Stein meiner Heimat Ostpreußen, er wird in Palmnicken im Tagebau abgebaut. Viele der jetzigen Bewohner, Russen, graben illegal nach Bernstein. Es ist die weltweit größte Fundstelle dieses wundevollen Sonnesteins.
Eine Reise dorthin zur Kurischen Nehrung, muß,wer es sich leisten kann, machen.Ein zum großen Teil zur Natur zurückgekehrtes Land.
Hiddensee ist auch schön, dort wäre ich fast als Unterstufenlehrerin gelandet,
liebe Grüße,
Traute
Maritt
Maritt
Mitglied

Danke
geschrieben von Maritt
lieber Argapantus ... für Deine netten Worte
Auch ich wünsche Dir immer Freude an solchen kleinen Begebenheiten....

...liebe Traute...du hast mich neugierig gemacht auf einen Landstrich, der mir bisher relativ unbekannt war.
Ich nutze solche Kontakte oder einfach nur Kommentare auch , um auch ein bisschen mehr von der Welt zu erfahren. In dem von Dir genannten Ort findet man wahrlich 95 % des Bernsteins in der Welt, aber leider auch schlimme historische Ereignisse.
Danke Dir für die Infos.

Maritt
Traute
Traute
Mitglied

Maritt
geschrieben von Traute
Stimmt genau und dort habe ich mein Herz gelassen, habe in der Nähe vom Kurischen Haff gewohnt und bin nach der Wende, 7 mal auf Besuch gewesen.
Zu Hause kann man überall sein, aber Heimat hat man nur eine,
liebe Grüße,
Traute

Anzeige