Forum Blog-Kommentare "Drei Tage Lausitz"

Blog-Kommentare "Drei Tage Lausitz"

omasigi
omasigi
Mitglied

Sehr abenteuerlich
geschrieben von omasigi
eure Reise.
Jeden Tag ein anderes Ziel. Ich frage mich, geht das? Braucht man wirklich keine
kleine Erholungspause?
1996 waren wir ebenfalls in diesem Gebiet aber nicht mit den
Sieben Meilen Stiefeln.

Deine Beschreibung hat wieder einiges bei mir in Erinnerung gebracht.
gruessle
omasigi
ortwin
ortwin
Mitglied

Siebenmeilenstiefel
geschrieben von ortwin
Wir hetzen nicht von A nach B. Nein, ein vages Fernziel, und dann lassen wir die PS laufen. Wir werden gebremst, wenn ein Stau, eine Umleitung, ein Hindernis da quer steht. Und da wird geschaut, was man da noch erheischen kann. So gegen 15 bis 17 Uhr laufen wir die örtliche Info an, lassen uns eine Bleibe anbieten. Dann werden am Ziel die Rösser ausgespannt und das restliche Tageslicht zum Einfangen der Schönheiten vor Ort genutzt.
Nie gab es Probleme dabei. Die Zeit zu kurz? Uns hat es immer gereicht.
Zu Hause wurde dann das Mitgebrachte aufbereitet. Wir sind glücklich. Glücklich auch über die GigaBytes an Bildern - wir können Kalender stricken. Wir erleben zu Hause alles noch einmal, mit allen Kleinigkeiten.
Und wenn wir dann die Reisekosten abrechnen: wir sind erstaunt, mit wie wenig wir doch ausgekommen sind, das opulente Mal und die Fahrtkosten eingschlossen.
Drei bis vier Tage!

ortwin

Anzeige