Forum Blog-Kommentare Ein Loblied dem Doktor

Blog-Kommentare Ein Loblied dem Doktor

indeed
indeed
Mitglied

Aber Bruno,
geschrieben von indeed
das ist ja Satire, lach. Der Humor kommt aber auch nicht zu kurz.
Ich musste jedenfalls lachen über das von dir gewählte Ende deines Gedichtes.

Mit lieben Gruß von
Ingrid
christl1953
christl1953
Mitglied

Der Doktor ist schon manchmal wichtig-doch auch der macht nicht alles richtig!
geschrieben von christl1953
Naja ,ein Doktor hats oft schwer,
die Patienten werden immer mehr.
Den einen tut es oben weh,im Kopf
oder ganz unten vorn am Zeh,
Wie soll er denn auch alles wissen?
Ob es liegt am falschen Kissen
oder ob ein Nerv verklemmt?
Es gibt so vieles ,das dran hängt
an eines Menschen Innenteilen
oder an Knochen die nicht heilen?
Als erstes wird der Puls gemessen,
der Blutdruck auch, der sich indessen
vor lauter Aufregung erhöht.
Was wiederum schon gar nicht geht.
Er schaut dann kurz in den Computer
ein Rezept ausschreiben tut er.
Mein lieber Herr X ,sagt er dir dann,
sie sind nicht mehr ein junger Mann.
Ein wenig langsam alles machen,
in zwei drei Wochen Termin machen?
So lieber Bruno, denk ich ,gehts
uns ,wenn man zum Doktor geht. sagt die christl
Ein Loblied dem Dichter
geschrieben von traumvergessen
Eugen Roth pur - lach. Lass das nur nicht deinen Doktor lesen - oder ist es schon zu spät?

Liebe Grüße an euch beide
den Dichter und seine Muse - lach
traumvergessen

Anzeige

2.Rosmarie
2.Rosmarie
Mitglied

Köstlich!
geschrieben von 2.Rosmarie
Lieber Bruno,

nun sitze ich auch hier und lache laut!
Zum Glück sind meine Wirbel dabei nicht bis zum Boden gebeugt. Ich käme nämlich sonst auch nicht mehr hoch...

Und dann müsste ich zum Doktor!

Auwei, du hast ziemlich ins Schwarze getroffen!

Dir noch einen gesunden Abend!
Rosmarie
Gritt †
Gritt †
Mitglied

So ist es
geschrieben von Gritt †
Lieber Bruno
nun musste ich schon schmunzeln, welch
ein herrliches Gedicht !!!

Ja ja, auch ich musste mich schon einmal bücken und dann
ging gar nichts mehr,
eine Spritze musste dann ganz schnell her !

Die Hexe packt mich einige male im Jahr,
ich komme dann meistens nicht alleine klar

Der Arzt steht mir dann mit Rat und Tat zur Seite
und ich suche dann meistens eiligst das Weite

Ganz liebi Grüessli
Margrit
Syrdal
Syrdal
Mitglied

Was lehrt uns das?
geschrieben von Syrdal
Und die Moral von der Geschicht:
begib dich zu dem Doktor nicht,
treib lieber Sport zur rechten Zeit,
dann ist dein Corpus stets bereit,
jede Unbill abzuwehren
und du lebst in allen Ehren
fröhlich frei und fromm behend
bis an dein spätes Lebensend.

Liebe Grüße
Syrdal


Anzeige

immergruen
immergruen
Mitglied

Nicht immer
geschrieben von immergruen
tut`s der Sport allein.
Es muss auch manchmal Doktor sein.
Doch nur in Maßen und nicht täglich
sonst wird man weinerlich und kläglich

meint das immergrün
Bruno32
Bruno32
Mitglied

Danke Indeed, Christl. traumvergessen, 2Rosmarie,Gritt,Syrdal. immergruen
geschrieben von Bruno32
Liebe User ich habe mich wie immer über Eure Kommentare sehr gefreut.
Dieses Gedicht habe ich aus Langeweile im Wartezimmer bei Orthopäden geschrieben.
Hätte das der Doktor gewusst! wäre die Spritze bestimmt am falschen Ort gelandet.

Mit vielen Grüßen Bruno
samti
samti
Mitglied

Lieber Bruno,
geschrieben von samti
wenn diese fiesen Spritzen
nicht an der Stelle sitzen,
wo sie doch hin gehören,
dass könnt schon heftig stören.
Doch meistens, bei der richt'gen Wahl,
vergeht der Schmerz und deine Qual.
Ich hoffe du bist nun kuriert.
Ich hab mich köstlich amüsiert.
Auch über deine Zeichnung
Lieben Gruß. Helga
protes
protes
Mitglied

tja
geschrieben von protes
rufst dort an - brauchst nen termin
dann hat das meistens keinen sinn
denn den gibts erst in einem jahr
da wird dir sicher auch gleich klar
dieser termin bringt dich in not
denn da bist du vielleicht schon tot.

nicht ganz ernst zu nehmen
aber so ein bissl was ist schon dran

schön hast es geschrieben lieber Bruno
wie ichs von dir gewohnt bin

herzliche grüße
hade

Anzeige