Forum Blog-Kommentare Eine Geschichte zum Nachdenken

Blog-Kommentare Eine Geschichte zum Nachdenken

Zsuzsi
geschrieben von Zsuzsannaliliom
Danke Tina!
ladybird
ladybird
Mitglied

Liebe Tina
geschrieben von ladybird
...wo man am meisten fühlt, hat man die wenigsten Worte.
Eine sehr gute Präsentation, und ob sie nahe geht,
mit Gruß ladybird
Tina1
Tina1
Mitglied

Danke liebe ladybird
geschrieben von Tina1
Es ist schön zu
lesen wenn andere
genauso empfinden
wie ich bei diesen
Worten von alten Menschen.
LG Tina

Anzeige

Tina1
Tina1
Mitglied

An Susi
geschrieben von Tina1
Danke !
LG Tina
tilli †
tilli †
Mitglied

Mit Tränen in den Augen
geschrieben von tilli †
liebe Tina
ich war so gerührt über deine Worte und diese Geschichte.
Es erinnert mich an meine Mutter und es tut mir so Leid, dass ich ihr nicht mehr mehr sagen konnte wie sehr ich sie vermisse. Sie starb 2 Monate vor ihren 80 Geburtstag.
Jetzt bin ich 80 geworden und meine Füße wollen schon nicht mehr. Bin so glücklich wenn mich meine Kinder und Enkelkinder besuchen kommen. Bin glücklich, dass ich noch selbständig bin, das ich lebe.
Vielen Dank für diesen Beitrag.

Mit Grüßen Tilli
Tina1
Tina1
Mitglied

Danke liebe tilli
geschrieben von Tina1
Liebe Tilli ja die Zeit rast dahin. Mir geht es
auch so mit meiner Mutter, ich vermisse sie sehr,
obwohl es nun schon 2 Jahre her ist seit sie nicht
mehr da ist. Ein Jahr später ich hatte das mit meiner
Mutter noch nicht richtig verarbeitet da kam der
nächste Schicksalsschlag. Nun vermisse ich 2 Menschen
die für mich die Wichtigsten waren. Es ist einfach
sehr schmerzlich. Ich wünsche dir alles Gute und viele
Glückliche Momente.
LG Tina

Anzeige