Forum Blog-Kommentare "Erste Liebe,eine Erinnerung"

Blog-Kommentare "Erste Liebe,eine Erinnerung"

anjeli
anjeli
Mitglied

Liebe hat viele Gesichter
geschrieben von anjeli
aber doch hat die Gemeinsamkeiten. Sie ist grenzenlos und bedingungslos. Sie kommt, wenn
man am Wenigsten mit ihr rechnet.

Deine Liebe wurde von dir in viele schöne Verse verpackt,aber nicht verschnürt. Sie ist
immer noch ein lockeres Band zwischen euch.

Auch mit grauen Haaren, wahre Liebe vergeht nicht.

Liebe Grüße anjeli
omasigi
omasigi
Mitglied

Nein sie vergeht
geschrieben von omasigi
nicht ........... ausser der Tod ist da.
Liebe Traute,
Du hast sie kurz erlebt aber nicht ausgekostet,
die erste Liebe,
denke vielen von uns geht es so.
Wahrscheinlich hat uns die Erkenntnis gefehlt.
Vielleicht ist es ja noch nicht zu spaet.
liebs gruuessle
omasigi
Erste Liebe
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Was du uns aufschreibst, durchleben momentan meine Enkel.
Sie vertrauen sich an, weil sie wissen, daß Oma mitfühlt
und sie weiß vovon sie reden.

Alles Liebe für den Tag
wünscht dir Alwite


Anzeige

Liebe Traute,
geschrieben von traumvergessen
wie ihr die Liebe mit allen Sinnen - du beschreibst es sehr anschaulich - unschuldig erlebt habt, ohne irgendwelche Beschwernisse des Alltags. So konnte die platonische Liebe sich in dein Herz einbrennen und die Gefühle werden nie verblassen. Hast du richtig schön geschrieben.

Liebe Grüße
Gerd
ladybird
ladybird
Mitglied

erste Liebe rostet nie...
geschrieben von ladybird
Dein Liebesgedicht hat auch bei mir wieder schöne Erinnerungen aufblühen lassen,dafür danke ich Dir:ich habe mit meiner ersten Liebe heute noch Kontakt,seit 50 Jahren!!!Diese Liebe ist zu einer Freundschaft geworden,wir sind beide mit anderen Partnern verheiratet,in diesem Falle hat die Freundschaft die Liebe überlebt,ode wie Du es ausdrückt, ist die Liebe "platonisch" geworden,lieben Gruß Renate
Traute
Traute
Mitglied

Danke allen Diskutanten!
geschrieben von Traute
Ja auch wir waren so wie nun die jungen Leute sind, nur romantischer? Glaube ich ein bisschen.
Mit lieben Grüßen,
Traute
tilli †
tilli †
Mitglied

Der erste Kuss!
geschrieben von tilli †
Ach liebe Traute!
Du hast meine Erinnerung erweckt.Ich muss immer lachen wenn ich an den ersten Kuss denke,den ich von einen Jungen bekommen habe.
Ich lebte noch in einer Zeit,wo ein Kuss schon einen Heiratsantrag galt.
Ja, heute ist er schon in der Grundschule bekannt.Also ich erzähle es!
Ich war schon 17, alle meine Freundinen erzählten sich mit verstckten Hand von Küssen und von Verliebtsein usw.Ich war im meinem Alter damals sehr schichtern, mein Gesicht war mit Sonnensprossen gezeichnet und ich war groß und zu schlank.Also kein Objekt, das man küssen möchte.Als mich ein Junge nach einen Schultanzabend geküsst hat,machte ich die Augen zu und habe auf das unglaubliche Gefühl gewartet.Nach einer Pause, als ich die Augen noch immer zu hatte, sagte der Junge"Was ist? ich sagte, nein das bist du nicht, er war erstaunt und fragte ,was bin ich nicht - no so ein Kuss sollte ich doch spüren wie Maria /damals las ich Gerade den Roman "Wem die Glocke schägt von Hemmigway" ,er lass wenig und wusste nicht um was es sich handelt,da erzählte ich, das Maria als sie ihre wahre Liebe gefunden hat und geküsst wurde fühlte sie, als würde sie tief stürzen, das Gefühle man so stark empfinden muss.Den Jungen habe ich schon niemals mehr gesehen.Na,ja er war es ja auch nicht.Aber sein verdutztes Gesicht sehe ich noch immer vor mir und ich kann noch immer darüber lachen.
Meinen Mann mit dem ich 55 Jahre glücklich verheiratet war, war es.!
Traute
Traute
Mitglied

Acht tilli und Ladybird,
geschrieben von Traute
jetzt wo man mehr Zeit zum mehr Nachdenken hat,kann man so manche kleine Zeitreise machen.
Ich habe auch brieflichen Kontakt zu meiner ersten Liebe, aber dabei bleibt es. Er hatte mir einen Riesenstapel Bilder von sich und der Frau und Tochter geschickt. Und natürlich von der aufregenden Seefahrt. Er ist dann Kapitän geworden beim Fischfang.
Wie waren beide fasziniert interessiert am Lebensweg des anderen.
So ist es und die Romantik liegt doch oft in den Dingen, die Wünsche geblieben sind.

Liebe Grüße an Euch zurück,
Traute

Anzeige