Forum Blog-Kommentare "Härtetest"

Blog-Kommentare "Härtetest"

koala
koala
Mitglied

Liebe Joan
geschrieben von koala
Es ist schoen, dass Du der Liebe wieder Fluegel wachsen laesst.
koala
Liebe Joan,
geschrieben von meli
vielleicht kann unter dem schützenden Mantel der Liebe ein weiteres Wunder geschehen? Denn ist ehrliche Liebe, deren Flügel erneut wachsen können, nicht schon ein Wunder - so selten zu finden, wie die blaue Blume?
Liebe Grüße
Meli
sehr nachdenklich
immergruen
immergruen
Mitglied

Glaube und Hoffnung verloren
geschrieben von immergruen
sie konnten sich nicht regenerieren, nur der Liebe ist es gelungen, den Reigen neu zu beginnen.
Da hat man viel verloren, aber auch viel gewonnen.
immergruen weiß momentan nicht, was ihr wichtiger wäre.

Anzeige

indeed
indeed
Mitglied

Wenn ich das Gedicht lese...
geschrieben von indeed
und das habe ich jetzt wiederholt getan, fühle ich zuerst immer eine große Traurigkeit und dann sehe ich ein Licht am Horizont: die Liebe versucht diese Traurigkeit aufzuheben. Zaghaft aber sie wächst - und vielleicht eines Tages über sich selbst hinaus?
Fragt sich eine nachdenkliche Ingrid
anjeli
anjeli
Mitglied

Das sind die Wirrungen
geschrieben von anjeli
und Verstrickungen der Liebe.

Man glaubt es geht nicht mehr, dann kommt irgenwann ein Lichtlein her.

Die Liebe ist wieder da und dem Liebenden wachsen Flügel. Ja, wer hat es nicht erlebt?

Liebe im Wechselbad der Gefühle und immer ist ein Funken Hoffnung da.

anjeli
In der Liebe
geschrieben von traumvergessen
ist Glaube und Hoffnung vereint. Dann braucht es kein glauben und hoffen mehr. Allerdings verstehe ich nicht, wieso sie sich die Flügel verbrannt haben, es sei denn du sprichst von Vergangenem. Mit der neuen Liebe ist das "Dreigestirn - Glaube - Hoffnung - Liebe" wieder vereint da.

Liebe Grüße
Gerd
Gerd

Medea
Medea
Mitglied

Geschenke
geschrieben von Medea
Glaube, Hoffnung und Liebe sind wunderbare Gaben/Geschenke der Götter, des
Himmels. Sie sollten nie verlorengehen, doch mit Geschickes Mächten geht Ausgeliefertsein einher.

Liebe zu bewahren, sie wieder irgendwann zum Tanzen zu bringen, wird aus grauen Tagen goldene machen. Da sind auch die Geschwister Glaube und Hoffnung gefragt.
Mit neuen Flügeln, vorsichtig ausbreitend, behutsam erneut im Lichte tanzen dürfen -
kann der "Härtetest" als bestanden gelten.

Danke so herzlich liebe Joan für diese Zeilen, die tief wurzeln.

Liebgruß Medea.





Ela48
Ela48
Mitglied

Liebe, was ist das?
geschrieben von Ela48
So lange wir Menschen hier auf Erden Leben hat das Wort LIEBE ein sehr, sehr großen Stellenwert.
Logisch, nicht negativ zu sehen bitte.
Dichter, Denker, Künstler verlustieren sich in dem Wort Liebe, versuchen es zu ergründen.
Jeder hat auf seine künstlerischen Art und Weise etwas dazu beizutragen, aber keiner wird wohl je die Lösung finden. Oder?
Was wären wir Menschen ohne die Suche nach der Liebe, dem Glück, sie auch wirklich gefunden zu haben und sie fest zu halten..
Liebe kann man m.E. nicht genau definieren, da sie so weitgreifend ist.
Liebe beinhaltet viele Gesichtspunkte.
Liebe ist für jeden etwas anderes und doch immer dasselbe.
Jeder hat seine eigene Vorstellung von Liebe.
Wichtig wäre die Liebe zu erhalten und im Laufe der Zeit ein festes Fundament zu schaffen, wenn es wirklich LIEBE sein sollte..
Denken wir zurück, wie alles einmal begann......
Stacheln, Wurzelgestrüpp kann entstehen, aber es liegt an uns, es zu glätten und glücklich zu sein oder werden.

ElaKunst im kleinen Format(Ela48)




Anzeige