Forum Blog-Kommentare Ich bleibe Ich

Blog-Kommentare Ich bleibe Ich

Syrdal
Syrdal
Mitglied

Standhaft
geschrieben von Syrdal
zu sich selbst, zu seinen Ansichten, Zielen, Taten und Freuden, auch zu seinen vermeintlichen Fehlern und auch möglichen Unzulänglichkeiten zu bekennen, ist bei weitem nicht allen Menschen eigen, denn es zeugt von unerschütterlicher Charakterfestigkeit und Lebensreife als Ausdruck dafür, dass man sich durch die lebenslang ständigen Anfechtungen, Lockungen, Verführungen und Außenprägungen nicht zum "Löffel" machen ließ, der in konzentrierter Geistesberieselung nach Uri-Gellert-Art von vermeintlich ach so wichtigen "Werten" der modernen Gesellschaft verbogen und verknotet wurde und dass man deshalb in gelebtem Gottvertrauen standhaft sagen kann: "Ich will kein Anderer sein..."
Eine solche in allen Dingen tief in sich ruhende Standhaftigkeit wünscht sich
Syrdal
Pan
Pan
Mitglied

Manchmal,
geschrieben von Pan
manchmal klappt das auch nicht, äußere Umstände erfordern in gewissen Situationen auch ein Einschwenken auf Gegebenheiten, die dann unablässig sind. Aber das Eine vom Anderen unterscheiden, darauf kommt es meiner Meinung an.
Natürlich lernt man -auch im hohen Alter - immer noch etwas dazu, (bei manchen Leuten weiß ich das allerdings nicht so recht) so manche Ansicht von früher hat mich doch selbst erstaunt, aber auch das war ICH.
Danke für Dein Statement!
sagt Pan~
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Lieber Pan
geschrieben von HeCaro
Es ist wichtg dass Du Dir selber
treu bleibst. Wichtig für Dich.
Natürlich geht es im Leben nicht ohne Kompromisse
und man muss manchmal auch Zugeständnisse machen,
die schwer fallen.
Aber es muss immer in der Toleranz dessen bleiben,
was Du noch mit Deinem "Ich" vereinbaren kannst.
Herzliche Grüße, Carola
tilli †
tilli †
Mitglied

So wahr , so soll sein
geschrieben von tilli †
was wären wir, wenn wir nicht selbst sind so wie wir sind.
Schade bloß, dass wir diese Welt nicht ändern können, das wir die Gewalt nicht stoppen können. Wir sind alleine zu schwach, aber wie wäre es wenn alle aufstehen würden??.

Ein wunderbares Gedicht, dass uns alle aufrüttelt.
Sein, ich will ich sein.

Danke mit Grüßen von uns Tilli

Anzeige