Forum Blog-Kommentare Kirschen und Küsse

Blog-Kommentare Kirschen und Küsse

nnamttor44
nnamttor44
Mitglied

Hallo HeCaro!
geschrieben von nnamttor44
Dies Glück hätt ich auch gern einmal, es war uns nie vergönnt! Immer waren die Vögel schneller, noch ehe die Kirschen ganz gereift, waren die Amseln im Geäst und haben nicht eine einzige Kirsche rot werden und übrig gelassen!!!

Ein einziges Mal haben wir die Meute getäuscht und konnten dann doch ein paar Handvoll ernten. Doch dann waren die Wespen sehr schnell mit im Baum ...

Und hier im Garten von Max sind es wieder die "M(V)ögel", die die Kirschen ernten. Jeden Tag möchte er zum Kirschbaum, um neue Kirschen zu ernten! Er versteht noch nicht, dass es nun ein ganzes Jahr dauert, bis wieder Kirschen am Baum zu reifen beginnen. Und der Baum ist zu groß, als dass man zumindest ein paar Kirschen zum Reifen durch Netze schützen könnte.

Hübsch hast Du Deinen Kirschgenuss beschrieben - Danke!!

Uschi
monika
monika
Mitglied

Liebe HeCaro,
geschrieben von monika
Ich habe Dein Kirschengedicht gern gelesen,
denn auch ich liebe diese süßen Früchte sehr.
In der Jugendzeit...hat man sich schon gern
einmal von den süßen Kirschküssen verwöhnen
lassen Heute schmecken sie auch ohne Küsse
und ich lasse Dir einen Korb voll hier und
sage danke für Dein schönes Gedicht.

Monika

kleiber
kleiber
Mitglied

Liebe Carola...
geschrieben von kleiber
Wollte dir nur schreiben wie schön dein Gedicht ist,
hat mir sehr gut gefallen.

Nun verschwinde ich ganz schnell...

Und möchte dich beim "Küssen" nicht länger stören!

Sei lieb gegrüsst von Margit...

Anzeige

HeCaro
HeCaro
Mitglied

Hallo Uschi
geschrieben von HeCaro
Über Deinen humorvollen Kommentar hab
ich wieder mal lachen müssen.
...wenn`s nicht die Vögel waren, die
alles weg gefressen haben, dann halt
die Wespen. hahaha
Die wissen eben auch was gut schmeckt.

Wie wär`s denn, wenn du mit Deinem Max
eine Art Vogelscheuche z.B. in Form von
Alustreifen o.Ä. anbringen würdest?
Könntest Du nicht wenigsten ein paar
Kirschen für ihn retten?
Liebe Grüße, Carola
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Liebe Monika
geschrieben von HeCaro
freut mich, dass Dir mein Gedicht gefällt.
Es ruft schon ein paar Erinnerungen daran
zurück, wie süß sie geschmeckt haben, die
Kirschenküsse, gell?
Danke für das schöne Bild.Das ist ja
viel schöner als meins.
Einen lieben Gruß, Carola
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Liebe Margit
geschrieben von HeCaro
Du hättest nicht so schnell verschwinden
müssen. Die Kirschenküsse sind ja längst
Vergangenheit. Danke fürs Lesen und für
Deinen netten Kommentar.
Liebe grüße, Carola

Anzeige

protes
protes
Mitglied

lächelvergnügt
geschrieben von protes
da kannst sehen was für ein unwesentlicher unterschied
ich denke ans kirschkernspucken bei kirschen
und du ans küssen
alles beide geht nur mit mund
und doch sind welten dazwischen
ein schönes gedicht ist dir wieder gelungen
elge hade
nnamttor44
nnamttor44
Mitglied

Hallo Carola!
geschrieben von nnamttor44
Danke gleichfalls für Deinen Humor! Ich denke, mit den Alustreifen im Baum ist nur vordergründig Hilfe möglich. Wir hatten einmal beobachtet, dass eine große Schar Amseln usw. in unseren Kirschbaum flog. Mein Ex hatte eine Steinschleuder, mit der er in den Baum zielte - und sie flogen alle auf die andere Seite unseres Hauses. Dann gingen wir weg und beim Umdrehen konnten wir sehen, wie zuerst ein "Kundschafter" im Garten nachschaute, ob die Luft rein wäre und dann stürmte die ganze Vogelmannschaft wieder in den Baum. Eine heimliche Rückkehr durch die Garage und ein neuerliches gezieltes Steinchen schleudern verjagte die Vögel nun endgültig. In jenem Jahr konnte wir tatsächlich einige Kirschen selbst ernten - bis eben die Wespen kamen.

Max will selbst gar keine Kirschen essen! Er möchte sie nur pflücken und mich dann damit füttern ... Er isst lieber Salzbrezel, Nudeln oder Leberwurstbrot!
Lieben Gruß

Uschi
indeed
indeed
Mitglied

Oh, ich sehe vor meinem inneren Auge ein Liebespaar unterm Kirschenbaum,
geschrieben von indeed
der pralle Früchte trägt und die Münder der beiden Kirschensaft ziert )

Dein Gedicht kommt total poetisch zu mir rüber. Schon lange wollte ich kommentieren, weil es mir so gut gefällt und habe extra dafür für dich ein Foto von unserem Kirschenbaum geschossen. . .

Ich freue mich immer, Poesie lesen zu dürfen, die mir etwas sagt.

Mit lieben Gruß an dich, liebe Çarola, von
Ingrid

Flora(indeed)
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Lieber Hade
geschrieben von HeCaro
Bei Deinem Gedicht habe ich auch nur an
unsere Kirschkern-Weitspuck-Wettbewerbe
gedacht. Aber wenn man die Kindheit hinter
sich gelassen hat, dann ist es schöner zu
küssen als zu spucken. lächleauchvergnügt
Liebe Grüße, Carola

Anzeige