Forum Blog-Kommentare "O gäb`s doch Sterne …"

Blog-Kommentare "O gäb`s doch Sterne …"

stefanie
stefanie
Mitglied

Danke
geschrieben von stefanie
Ichmöchte mich bedanken für die stimmungsvollen Lieder und Gedichte,begleitet von der Musik. So richtig zum Abschalten und Innehalten, stefanie
selena
selena
Mitglied

Träumen darf man -
geschrieben von selena
und sich erinnern - * - * - * -
nur, wer nicht mehr sucht,
findet, was er nicht mehr erwartet -
und - zu dieser Erkenntnis zu gelangen,
ist auch - leider - nicht jedem beschieden.
Danke Dir, Steve.
selena
tranquilla
tranquilla
Mitglied

lieber steve
geschrieben von tranquilla
dein gedichte-clip spricht mich sehr an. du hast eine - wie sagt man? - glückliche hand im zusammenstellen von worten, bildern und musik.

gefühlte "mehr davon", sage ich mal

liebe grüße
tranquilla

Anzeige

Alles war schon lange vor uns da
geschrieben von ehemaliges Mitglied
- alles was man sagen möchte, wurde schon gesagt -

Die Sinne der Optik und Akustik die hier harmonisierend mit dem Verstand
verwoben wurden

sei bedankt

L.G. Alwite


tilli †
tilli †
Mitglied

Ich sage danke!
geschrieben von tilli †
Du hast ein Talent, die Menschen mit deinen Präsentationen zu verzaubern.
Danke und Grüße Tilli
indeed
indeed
Mitglied

Steve,
geschrieben von indeed
ist dir wieder einmal sehr sinnig gelungen, eine gute Komposition der Worte, der Musikuntermalung und der Bilder Fotoclip dazu. Ich habe es mir bereits mehrmals angeschaut und angehört.
Mit lieben Gruß
Ingrid
Argapantus
Argapantus
Mitglied

Rilke versteht es auch noch heute,
geschrieben von Argapantus
Stimmung und Gefühl lebendig werden zu lassen.
Wie gefällt Dir folgende Strophe von
Rainer Maria Rilke :
Wann war ein Mensch je so wach
wie der Morgen von heut?
Nicht nur Blume und Bach,
auch das Dach ist erfreut.

Danke,Dir Steve
Argapantus
steve
steve
Mitglied

Argapantus ....
geschrieben von steve
auch hier Rilke mit Rilke als Versuch einer Antwort ....Auszug aus:

Der Träumer

es war ein Traum in meiner Seele tief.
Ich horchte auf den holden Traum
ich schlief.
Just ging ein Glück vorüber, als ich schlief,
und wie ich träumte, hört ich nicht:
es rief....



Anzeige