Blog-Kommentare Quälen

kleiber
kleiber
Mitglied

Ach lieber Hade
geschrieben von kleiber
Laß das Mordinstrument...im Keller rosten

Ich empfehle dir dieses Vehikel
es macht viel mehr Spaß an der frischen Luft zu fahren.

Probiers...

Herzlich Margit
koala
koala
Mitglied

Hallo protes
geschrieben von koala
Ich habe auch so einen Ergometer auf der Terrasse stehen. Wenn ich tehnisch begabt waere, wuerde ich einen Generator fuer Strom anschliessen. Dann haette ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Das koennte einen auch dazu verleiten, noch einpaar Runden laenger zu strampeln.
Anita/Australien
Hallo Hade,
geschrieben von traumvergessen
du schreibst schon richtig, wie man sich die Zeit mit Treten und Begleitmusik - oder Fernsehen - richtig vertreiben kann. Wenn der innere Schweinehund erst einmal überwunden ist und der Spaßfaktor dabei ist, wird die gesunde Gewohnheit schon einkehren.

Liebe Grüße
Gerd

Anzeige

ronnja
ronnja
Mitglied

Toll protes..
geschrieben von ronnja
hm,meins steht im Schlafzimmer und ist jetzt nur noch so eine Art Garderobenständer

Herzlichst Jutta
Bruno32
Bruno32
Mitglied

Ich wollte mich auch plagen
geschrieben von Bruno32
Ich wollte mir auch einen Argometer kaufen, aber nachdem ich dein Gedicht gelesen habe überlege ich es mir zweimal.
Ich glaube ich will besser im Wald spazieren gehen ohne zu schwitzen.

Ein Gedicht zum schmunzeln. Danke mit Grüßen von uns

Bruno
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Hallo hade
geschrieben von HeCaro
mach weiter, halte durch!
Ich fahre seit 10 Jahren jeden Tag
10 KM damit. Ein kleiner Fernseher
steht bei mir davor, dann ist es nicht
so langweilig.Ich gehöre nämlich zu den
wenigen Menschen, die nicht mit dem echten
Fahrrad fahren können.
Ansonsten stimmt in Deinem Gedicht wieder
alles. Schön hast es geschrieben.
Liebe Grüße, Carola
iverson
iverson
Mitglied

"Mancher kauft sich so ein Rad"
geschrieben von iverson
Wir gehören auch zu den"Manchen"....und haben uns schon oft gequält.Ob es was gebracht hat??Wir hoffen einfach und treten weiter.
Eine Bekannte hat ein Ergometer gekauft und es gleich weiter gegeben.Ob die neue Besitzerin fleißig ist?Ich muß sie demnächst fragen.
Also Musik ist bei mir auch an,die Zeit vergeht schneller.
Es grüßt Iverson
immergruen
immergruen
Mitglied

Mein Ergometer
geschrieben von immergruen
stand zum Schluss auf dem Balkon.
Da hoffte ich, es könnte mir mit dem Bllick über die Hügel mehr Spaß machen. Aber letzten Ende rostete es still vor sich hin, ohne mich fit zu halten. Ich bevorzuge auch einen kleinen täglichen Rundgang in angemessenem Tempo.
Aber immerhin hat Dein Gedicht die Aktivitäten angeregt. Wenigstens für die Hände.
das immergruen

Anzeige