Forum Blog-Kommentare Schätzle, gugg ...

Blog-Kommentare Schätzle, gugg ...

protes
protes
Mitglied

swire
geschrieben von protes
ned alle verschde
abber ich scho
un mir gfallds
elge hade
debi
debi
Mitglied

hallo protes ...
geschrieben von debi
danke, dass Du da warst
und schön, dass Du es lesen konntest.
Du hast doch sicher die Text-Vorlesefunktion
oben rechts verwendet, gell
Liebe Grüße, debi
protes
protes
Mitglied

was für ein dingens soll ich verwendet haben?
geschrieben von protes
muss mal nachsehen ob ich finde was du meinst
elge hade

Anzeige

mygeneration38 †
mygeneration38 †
Mitglied

ja ja es regnet bindfäden
geschrieben von mygeneration38 †
und was isch mit meim Baggersee
de Fischle griaga scho Entzugserscheinungenwo sind d`Leut bliba
Als Kind war ich in Mindepzell evakuiert mygeneration38
debi
debi
Mitglied

aber hade,
geschrieben von debi
haste noch nie den kleinen Lautsprecher
in Höhe der Überschriften gesehen?
Eine nette Sache, vor allem bei dialektischen
Geschichten.
Probiers nur mal, wirst Deine Freude daran
haben
debi
protes
protes
Mitglied

he das hab ich isch abber nich bassierd
geschrieben von protes
wirglich nix vielleichd häd i da was mache solle dasses gehd
aber ich kenn mi mid dere technig ned aus

Anzeige

debi
debi
Mitglied

an mygeneration38
geschrieben von debi
oh Evi, i weiß nix voma Baggersee ...
i glaub, der isch austrockend
Gugg doch des Bildle oba an.
Sei ned traurich, Fischla hads da scho lang nemme.
Grüßle von mir-
h.
debi
debi
Mitglied

tztztz ...
geschrieben von debi
Hade, brauchsch ebber, der Dae Hendle fiehrt?

Wenn der Lautsprecher angeklickt wird,
erscheint doch
Kein Audio? Hier Klicken!

Und wenn Du dann auf Klicken klicksch,
dann funktionierts sicher auch bei Dir.
Wenn ned, dann komme vorbei -
schreib mr dae Adress - abber als PN - wegga dr Konkurrenz
d.
debi
debi
Mitglied

in Anbetracht der Probleme ...
geschrieben von debi
die sich beim Lesen bzw. beim Betätigen der
Lautsprecherfunktion so ergeben haben,
bin ich ausnahmsweise bereit, eine
deutsche Übersetzung einzustellen:

Liebster, schau, es gibt bald Regen
auch bei uns so rundherum
ach, es wär ein Himmelssegen
alles lechzt und bittet drum

Wenns nur endlich brazzeln tät
die Köpf sind heiß und der Verstand
dreht sich nur noch im Kreis herum
Petrus hilf, eh es zu spät.

Mach die Schleuße endlich auf
Und zwar fix - wir warten drauf

Ständig nur so tun als ob
Brottrocken ist das Gartenfeld
Und ich sag mal ganz salopp:
Das ständige Gießen geht ins Geld.

Ooooh, nun schau, endlich geht’s los,
die Blümchen recken schon die Köpfchen

Zu bald gefreut ... es waren bloß
wieder mal fünf kleine Tröpfchen


Wir warten noch immer umsonst
d.
tina50
tina50
Mitglied

DANKE,
geschrieben von tina50
liebe debi, für die Übersetzung Deines so schönen Gedichts.
Ich als "Nordlicht" hätte den Inhalt sonst nicht verstanden.
Unser plattdeutscher Dialekt ist sicher für manchen "Südländer" auch nicht immer so ganz einfach zu lesen.
Z. Zt. sind die Temperaturen bei mir im "hohen Norden" auch recht hoch und die Bauern warten schon wieder auf die nächsten Tropfen vom Himmel...
Liebe Grüße von Tina

Anzeige