Forum Blog-Kommentare "Traumwelt"

Blog-Kommentare "Traumwelt"

Traute
Traute
Mitglied

An Meli
geschrieben von Traute
Das hast Du ganz bezaubern geschrieben. Eine kleine Märchenwelt.Hoffentlich findest Du noch viele Fäden zum weiter Märchen weben,
sagt Traute
anjeli
anjeli
Mitglied

Liebe meli
geschrieben von anjeli
ich habe dich gerne begleitet in deine Traumwelt.
Der Spaziergang war sehr schön.

Ich sah deine Elfen im Siberlicht des Mondes tanzen und die Blumen wiegten sich im Takt
der Musik.

Ein Traum aus der Kinderheit - nein, ein Märchen für alle Träumerinnen, egal welchen
Alters sie sind.

Die Trolle taten mir ein wenig leid. Aber sie haben ihre Berge und denken an die schönen Feentänze. Denn die Gedanken sind frei - wer kann sie erahnen. Nur wir, die noch träumen können und auch wollen.

anjeli
melody
melody
Mitglied

Einfach schön
geschrieben von melody
Ein ganz zauberhaftes, fantasievolles Gedicht hast du da geschrieben.
Man kann sich jede Situation in deiner Traumwelt bis ins Detail
wunderbar vorstellen.

Es hat mir Spaß gemacht das zu lesen.

Lieben Gruß von Christina

Anzeige

ladybird
ladybird
Mitglied

Verzauberung
geschrieben von ladybird
Dat Meli, wie schöööön, liebe Meli, wieder einmal hier wieder etwas von Dir zu lesen und auch ich habe mich mit in Deine phantastische Traumwelt geträumt.So genoß ich einen wunderbaren Ausflug,weit weg von aller Realität,wie gut da wieder einma tat.Hab Dank für Deinen tollen "Mitreisser",herzlichst Renate
Liebe Traute,
geschrieben von meli
ich danke Dir für Deinen Kommentar, schön, dass Du das Gedicht als Märchen empfinden konntest. Der Skulpturenteil im Bad Krozinger Kurparkt - Kräutergarten - zeigt eine verwunschene, verzauberte Landschaft.
Es gibt noch mehr Märchen, Gedichte, kurze Geschichten von mir. Aber da es so viele sind und hier nur völlig unsortiert erscheinen könnten, habe ich sie auf meiner eigenen Seite gesammelt.
Auf meiner HP im ST findest Du den Link, der dahin führt.
Liebe Grüße
Meli
Liebe anjeli,
geschrieben von meli
Danke für die Schilderung Deiner Träume - das hat mich sehr gefreut. Es ist die Atmosphäre des Ortes - ich beschrieb es oben schon - die so etwas in der Fantasie wachsen lässt.
Ich werde in diesem Herbst, wenn das Wetter es erlaubt, wieder einmal dorthin fahren und schauen, wie weit der Künstler gekommen ist.
Als ich zur Reha dort war, arbeitete er an Schneewittchen im Sarg. Es sah sehr vielversprechend aus, denn die Tiere des Waldes hatte er schon um ihre Beine gruppiert.
Ich berichte dann oder schreibe ein neues Gedicht.
Liebe Grüße
Meli

Anzeige

immergruen
immergruen
Mitglied

Ein Märchen
geschrieben von immergruen
in Reine gefasst. So erscheint mir Dein Gedicht, liebe meli! Genau so fantasievoll wie Dein Märchen im Blog. Ich kann die Szenerie vor meinem geistigen Auge sehen. Sogar Musik stellt sich dazu ein. Wenn all das passt, dann dürfte man, wohl von "gelungen" sprechen.
Herzlichst immergruen
protes
protes
Mitglied

es ist einfach
geschrieben von protes
wunderschön
gruß protes
Liebe Melody,
geschrieben von meli
ich danke Dir für Deinen Kommentar - schön, wenn Leser mitträumen können.
Liebe Grüße
Meli
Liebe Renate,
geschrieben von meli
ich freue mich, dass Dir das Gedicht gefallen hat.
Ich schreibe immer noch sehr viel, aber ich habe hier keine Möglichkeit der Sortierung und alles doppelt geht schon zeitlich nicht.
Du kennst doch noch den Weg, um an die anderen Märchen zu kommen? Leider musste ich mit der Seite umziehen, also nicht mehr grün-blau, also nicht wundern!
Ich setze vorsichtshalber mal den Link unten ein.
Liebe Grüße
Meli

melifranzen

Anzeige