Blog-Kommentare Weingenuss

Monioma
Monioma
Mitglied

Immer das richtige Maß!
geschrieben von Monioma
Ja, lieber protes, das wäre das Richtige! Nicht nur beim Wein...
Liebe Grüße Monioma
protes
protes
Mitglied

ähm
geschrieben von protes
lach ja
ich übe da schon geraume zeit
beim wein hab ichs so ziemlich im griff
danke fürs da gewesen sein
und
elge hade
ladybird
ladybird
Mitglied

Dann ein Prösterchen...
geschrieben von ladybird

Gruß ladybird

Anzeige

monika
monika
Mitglied

Oh, lieber hade,
geschrieben von monika
der Wein hat viele Wirkungen..er kann lustig, traurig
und auch müde machen
Aber Du hast ganz sicher das richtige Maß raus und
dann soll er Dir immer gut bekommen.

Lieber Gruß Monika

kleiber
kleiber
Mitglied

Du weißt lieber hade
geschrieben von kleiber
Zwei Viertele...machen fröhlich...
drei Viertele anschmiegsam

Lach bei vier Viertele schläfst du gut...
Entscheide nun selbst....

Viel Spaß beim "Probieren"

Lieben Gruss zu dir ...Margit
protes
protes
Mitglied

liebe Renate
geschrieben von protes
ja prösterchen
liebe monika
ich hatte ja lange zeit zum üben
und liebe Margit
ich bleibe bei einem
da geschieht nichts von dem was du geschrieben hast
danke
für eure kommentare
und liebe grüße
hade

Anzeige

Tina1
Tina1
Mitglied

Wie wärs lieber Hade
geschrieben von Tina1


...ich lade dich ein zu einem
Gläschen Wein in "Deidesheim"?
Tina
protes
protes
Mitglied

eine gute idee
geschrieben von protes
liebe Tina,
ein freundestreffen
schade, dass ich zur zeit nicht weg kann
einen fröhlichen gruß
hade
immergruen
immergruen
Mitglied

Du kennst doch sicher
geschrieben von immergruen
das schöne Zitat von Goethe, das er ein paar Studiosi vor die Füße legte, als sie sich darüber beschwerten, dass er eine Weinschorle trank. Nach diesem Genuss kann man beruhigt ins Bett steigen und es dreht sich kein bisschen.
Deine Gedicht ist wieder voller Witz und noch dazu mit der passenden Moral ausgestattet.
das immergruen
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Hallo hade
geschrieben von HeCaro
Wein ist etwas wunderbares und so vielfältig
verwendbar. Man kann seine Sorgen hineinschütten,
die Wahrheit heraus fischen oder ihn als "Herzmedizin"
einnehmen.
Am besten aber trinkt man ihn und zwar in guter Gesellschaft. Da schmeckt er am besten und macht
dich fröhlich.
Ein schönes Gedicht ist Dir wieder gelungen.
Liebe Grüße, Carola

Anzeige