Blog-Kommentare Windräder

Syrdal
Syrdal
Mitglied

Ach ja, die Windräder
geschrieben von Syrdal
Es gäbe etliche andere gute und effektive Möglichkeiten der alternativen Energiegewinnung, als ausgerechnet die unsere ohnehin schon gestressten Landschaften zusätzlich enorm verunstaltenden "Vogelschrettermühlen", die z.B. in Regionen, in denen die "Einfluss-Reichen" ihre Millionenvillen gebaut haben, nicht zu sehen sind. Sieht man etwa im Taunus um Bad Homburg, Kronberg und Königstein eine einzige Windmühle? Mitnichten, dafür aber hat man den weit windstilleren "armen Vogelsberg" total verspargelt. - Ja richtig, lieber protes, "Entwicklung muss weiter gehen", aber bitte in naturerhaltender und -schützender Weise und - wenn es schon unvermeidbare Belastungen geben muss - dann bitte auf alle Schultern verteilt, ohne dass sich der neureiche Geldadel mal einfach so herauskaufen kann.
Lieber protes, Dein Gedicht hat mich angeregt, über die nicht übersehbare Entwicklung der Windenergiegewinnung nachzudenken, zumal bekannt geworden ist, dass Siemens jetzt Rotorblätter von 75 Meter (!) Länge baut. - Die beiden imposant hohen, die Stadt weit überragenden Kirchtürme meiner Heimatstadt Meiningen sind jeweils 49,95 Meter hoch! Ein solch neues Siemens-Windrad muss mindestens 90 Meter hoch sein... no comment! - Windräder können nur diejenigen schön finden, die mit ihnen richtig Geld verdienen.

protes
protes
Mitglied

sicher hast du recht damit
geschrieben von protes
wenn schon dann alle belasten
und ich bin auch der meinung, dass man alles tun sollte um nicht die natur noch mehr zu verunstalten
mich hat der windpark in der nordsee dazu angeregt
dieses gedicht zu schreiben
auf dauer wird und nichts anderes überig bleiben
als weiterhin zu suchen
wo holen wir die energie her
und wie bringen wir ALLE dazu mit der energie sorgsamer umzugehen.
danke lieber Syrdal für deinen kommentar
nun hat es schon seinen zweck erfüllt
herzliche grüße hade
Tina1
Tina1
Mitglied

An Protes
geschrieben von Tina1
Hade ich kann deinen Kommentar
nur zustimmen. Genaus so ist es.
Tina

Anzeige

Basta
Basta
Mitglied

in meiner gemeinde
geschrieben von Basta
sind inzwischen acht 90m hohe windraeder aufgestellt worden.
ich kann es noch ertragen.
aber wer vom bungsberg in "SH", sich umschaut,
wird man erstaunt sein. windraeder, windraeder so weit das auge reicht.
gruss basta
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Liebr hade
geschrieben von HeCaro
Wir leben in einer Zeit des Umbruchs.
Die "alte" Energie wie Kohle oder Kernkraft,
wird von vielen abgelehnt und die neue greift
noch nicht richtig.
Deutschland ist eine Industrie- und Exportnation.
Wir brauche sehr viel Energie und sie darf auch nicht
zu teuer sein, damit wir auf dem Weltmarkt
konkurrenzfähig bleiben. Das ist ein Dilemma aus
dem ein Ausweg schwer zu finden ist.

Wenn Du als Privatmann Energie sparst, wird sie
für Dich teurer, denn Du bekommst einen schlechteren
Tarif. (In Nürnberg ist das so: Einstufung erfolgt nach Verbrauch.)

Außerdem ist es Otto Normalverbraucher schwer zu vermitteln,
dass er seinen Wäschetrockner nicht nutzen soll
währen z. B. für ein Biathlon auf Schalke tonnenweise künstlicher
Schnee erst erzeugt und dann kilometerweit in die Stadt gekarrt
werden muss, dass Flugbenzin subventioniert wird und und und

Ich finde die Windräder auch potthässlich und
möchte keines in meiner Nähe haben.
Solarzellen auf allen Dächern und in der Wüste
das ist effizient und stört keinen.

Lieber hade, danke für Deine
Gedanken zu diesem Thema.
Herzliche Grüße, Carola
Allegra
Allegra
Mitglied

Kaum wage ich hier anzufügen
geschrieben von Allegra
denn es wurde schon oft gesagt und beiseite getan:
die Herstellung eines Windrades kostet weitaus mehr Energie
als ein Windrad während seiner gesamten Betriebsdauer selbst erzeugen kann(Lehre 1. Semester Chemie).
Allegra
omasigi
omasigi
Mitglied

Allegra
geschrieben von omasigi
sag mir bitte wie der Vergleich Windraeder zu den Atommeiler aussieht.
Die langzeit Sorge um gerechte Lagerung der Brennstaebe
musst Du in Deiner Kalkulation mit aufnehmen.

Ich finde die Windraeder so dicht an dicht auch nicht schoen.

omasigi
Allegra
Allegra
Mitglied

Liest man
geschrieben von Allegra
die vorangegangenen Beiträge aufmerksam, erübrigt sich eine "Kalkulation"!
Allegra

Anzeige