Computerhilfe (PC-Abteilung) Au weia, , ich habs vergessen....

amiigo
amiigo
Mitglied

Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von amiigo
Grüß Euch, Leute,

Ob mir jemand helfen kann ? Im Jahre 1991 installierte ich per Diskette ein Tagebuch, was bis 1999 funktionierte. Geschützt wurde es durch ein Passwort, ging sonst nicht.
Nun suchte ich in dringender Sache einen Tag aus dem Jahre 1995 und siehe da, Passwort vergessen ! Wie das ? ich weiss es nicht.
Ob jemand Experte ist und mir helfen kann ?
Schon jetzt sag ich Danke, auch wenn nichts kommt an Hinweisen.

Tschüß Leute, bis denne ............
--
amiigo
karl
karl
Administrator

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von karl
als Antwort auf amiigo vom 12.04.2008, 19:54:43
Hallo amiigo,



da alle mehr oder weniger vergesslich sind, sollte man/frau als Passwörter keine Nonsense Buchstaben und Zahlenkombinationen, sondern irgendwelche Wort und Zahlenkombinationen, die für einen persönlich Sinn machen, wählen. Setze dich mit Papier und Bleistift hin und überlege dir einmal, welche Passwörter du in deinem Leben bisher verwendet hast und probiere diese dann systematisch aus.

--
karl
gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf karl vom 12.04.2008, 20:27:27
Hallo amiigo,
vielleicht hilft Dir der aufgeführte Link weiter, viel Glück!!...)


gutgelaunt

Anzeige

uki
uki
Mitglied

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von uki
als Antwort auf gutgelaunt vom 12.04.2008, 21:26:46
Also, bei dem Nick "Amigo" wenn auch mit 2 i, hätte ich als Passwort "mio" genommen.

Ist es das vielleicht???

Käme doch auch Eselsbrückenmäßig hin. Amigo auf das Tagebuch bezogen, dann mio, meins.
Schlaf mal drüber. Dann fällt es dir vielleicht im Traum ein.
--
uki
jo
jo
Mitglied

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von jo
als Antwort auf amiigo vom 12.04.2008, 19:54:43
Hi Amiigo,
wenn ich das richtig verstehe, war auf der Diskette eine Installationsdatei für ein Tagebuch. Hast Du schon mal versucht, die Software-Firma anzusprechen? Die sollten eigentlich eine Lösung parat haben.
Ist das Programm noch unverändert auf dem Rechner, auch wenn es nicht mehr funktioniert (was ich aber eher nicht annehme)?
--
jo
jo
jo
Mitglied

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von jo
als Antwort auf amiigo vom 12.04.2008, 19:54:43
Hi Amiigo,
wenn ich das richtig verstehe, war auf der Diskette eine Installationsdatei für ein Tagebuch. Hast Du schon mal versucht, die Software-Firma anzusprechen? Die sollten eigentlich eine Lösung parat haben.
Ist das Programm noch unverändert auf dem Rechner, auch wenn es nicht mehr funktioniert (was ich aber eher nicht annehme)?
--
jo
amiigo
amiigo
Mitglied

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von amiigo
als Antwort auf jo vom 13.04.2008, 00:13:49

Hallo Leute,

ich danke Euch allen, der erste Tip hat getroffen, habe alle meine etwaigen Ideen aufgeschrieben , die 21. Eingabe hat gesessen !
Also danke nochmals, nun hab ichs endlich notiert.

Tschüß Leute, bis denne .............
--
amiigo
siggi_p
siggi_p
Mitglied

Re: Au weia, , ich habs vergessen....
geschrieben von siggi_p
als Antwort auf amiigo vom 12.04.2008, 19:54:43
--
siggi_p

Hallo Amigo!
Mit diesen hervorragenden und dazu kostenfreien Systeminformationstool ,,PC Wizard 2008" kannst Du Dir Deine ganzen Pass-und Kennwörter die Du bis jetzt bei allen Internetseiten eingegeben hast Dir anzeigen lassen http://pc-wizard.softonic.de .PC Wizard 2008 öffnen,unten auf ,,Konfiguration" klicken danach bei den angezeigten Symbolen (Ikone) auf den zwei Schüssel-Symbol = ,,Passwörter".Beim draufklicken auf den einzelnen Passwörtern werden Dir unten Details und Namen angezeigt von den Seiten wo Du diese eingegeben hast und als Kennwort benutzt.Das alles funktioniert allerdings nur wenn Du als ,,Administrator" des Computers angemeldet bist.

Anzeige