Forum Computer, Internet und Fotos Computerhilfe (PC-Abteilung) Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??

Computerhilfe (PC-Abteilung) Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??

gitti66
gitti66
Mitglied

Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von gitti66

Nach 12 Jahren scheint es nötig die Batterie im PC zu wechseln. Das ist zu erkennen weil
sich die Zeit immer verstellt und ich sie jeden Tag aktualisieren muß. (hab ich halt gelesen, bin nur ein Anwender kein Techniker)
Wo die Batterie sitzt hab ich schon gesehen, bestellt hab ich sie auch schon CR 2032 von Varta.
Nun kommt das Problem: das Bios soll sämtlich Daten vergessen wenn man beim Batterie wechsel den PC vom Strom trennt, ist das bei Win 10 Version 2004 auch noch so?

Ich hab gelesen man soll Bios aufrufen und die Daten fotografieren, damit man sie dann wieder eingeben kann. Bis jetzt bin ich noch nicht mal ins Bios gekommen. Taste F8 oder so hat auch nix gebracht.
Bitte um Hilfe/Info.
L.G. Gitti
 

Mandra
Mandra
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von Mandra
als Antwort auf gitti66 vom 15.09.2020, 16:29:34

Soviel ich noch weiß, muss man nur Uhrzeit und Datum neu einstellen. Alles andere sollte vom BIOS selber ermittelt werden. Das kann den Erststart natürlich verzögern.
Also, keine Angst. Wichtig ist nur, alles ohne Metall einzusetzen. Mit den Händen vorher an einen Heizkörper oder Wasserleitung zu entladen.
Gruß Mandra

digi
digi
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von digi
als Antwort auf Mandra vom 15.09.2020, 17:07:19

Die Erscheinung des falschen Datums ist typisch für leere Knopfzelle.

Es ist nicht garantiert,
dass das BIOS ohne weiteres die 'richtigen Einstellungen' wieder herstellt.
Es werden aber immer die Einstellungen der Urversion, die zum PC passt, sein.
Also keine Gefahr, dass  das Biest nachher nicht mehr mitspielt.
Allerdings könnten evtl Erweiterungen nicht erkannt werden.
Und optimale Einstellungen könnten auch flöten gehen. Als das sind weitere Festplatten.
Die optmale Geschwindigkeit könnte auch leiden. Das kann aber einfach nachgetragen werden.

Solche Knopfzellen gibts auch in Baumärkten.

Und IMMER den Netzstecker ziehen. Es reicht NICHT, den PC auszuschalten.
Und stets eine Hand am blechernen Gehäuse 'anbinden', um statische Entladungen zu vermeiden.

Bei der Gelegenheit bietet sich auch der Tanz mit einem Staubdauger an
Evtl an der Tanke das Biest auch mit Druckluft auszublasen.


Anzeige

gitti66
gitti66
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von gitti66
als Antwort auf digi vom 15.09.2020, 22:29:54

Hallo Digi,
das hab ich schongemacht das Bist mit Druckluft ausgeblasen, der Tipp mit der Druckluft kam mal von Dir.
Aber  so richtig weiter hilft mir das nicht leider,  Danke.

digi
digi
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von digi
als Antwort auf gitti66 vom 15.09.2020, 23:42:48

Diese Batterie (Knopfzelle) sollte so bald wie möglich ersetzt werden.
Sonst bahnt sich erhebliche Unbill an.
ZB beim Ablegen der Fotos, Bildern, Nachrichten entsteht ein heilloses Durcheinander.
Da findet sich nach schon nur einigen Tagen nichts mehr wieder.
Eben weil beim Ablegen solcher Info ja auch das 'Datum' mitgeschrieben wird.

gitti66
gitti66
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von gitti66
als Antwort auf digi vom 18.09.2020, 13:01:37

Die Batterie hab ich schon da, aber ich komme nicht in das verdammte Bios umd die  Eintragungen zu fotografieren, damit ich sie dann vergleichen kann. Es steht da F8 aber es funzt nicht. Die meisten Bilder hab ich in Picasa, das funktioniert seit win 10 wieder. Das Datum jeden Tag zu ändern geht ganz  leicht.
Manchmal nervt der PC einfach und dann mach ich eine Weile gar nix 😁

Elko
Elko
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von Elko
als Antwort auf gitti66 vom 18.09.2020, 18:46:09

Hallo Gitti,
wie ich sehe hast du dein "BIOS" Problem immer noch nicht gelöst.

Vielleicht ist das aber auch kein Problem, einfach eine neue Batterie rein und fertig.

F8 mag da wohl stehen, aber unter WIN 10 kannst du F8 in die Tonne kloppen.


Zur Anregung, je nach individueller Konfiguration die Tasten:

Umschalten, ESC, F2, F10, F 11 probieren.

Z.B. erscheint bei meinem Rechner über Taste |Esc| folgende Auswahl

DSC_0078.JPG
Schon bin ich da! Wichtig bei Batteriewechsel ist aber F9, meist wird nur die Boot-Folge geändert.

So einfach könnte es sein!



Statt lange zu probieren kann man auch den offiziellen Weg gehen. 😉


Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start Jetzt neu starten

DSC_0081.JPG
DSC_0082.JPG
DSC_0075.JPG
DSC_0076.JPG

Viel Spaß mit dem WIN 10 UEFI.

Ach ja, fällt mir gerade ein! Hast du denn jetzt deine überzähligen Laufwerke-Torsos entfernt?
Die sind schädlich fürs  UEFI 😄 😉




 

gitti66
gitti66
Mitglied

RE: Batterie wechseln, Bios vergißt dei Daten ??
geschrieben von gitti66
als Antwort auf Elko vom 19.09.2020, 11:08:58

Super, danke Elko für die tolle Anleitung fürs Bios,
dann mache ich erst mal die Batterie rein vorsichtig wie Digi gesagt hat,. Das Uefi hab ich auch schon gelesen aber wenns auch so geht ..

Die Laufwerke hab ich noch nicht in Angriff genommen. 😌


Anzeige