Computerhilfe (PC-Abteilung) Ein neuer agressiver Wurm ist Umlauf

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Ein neuer agressiver Wurm ist Umlauf
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf langer vom 06.01.2011, 10:37:59
Bei so einem Befall brauchst keine Reg-Datei mehr Basteln,sondern Image zurück oder FormatC,alles andere ist vergebene Liebesmüh,sind zu mindestens deine Aussagen du kannst keiner einzigen Datei mehr vertrauen!!

Das ist richtig, das ist ja auch nicht für mich gedacht. Aber wer mach denn ein Image? Brauchst doch nur mal im Trojaner-Board.de gugge, welche Prozeduren durchgeführt werden, um das System wieder sauber zu bekommen. Das dauert oft Tage!!! und nur weil niemals ein Backup gemacht wurde. Da liegen die Bilder von drei Jahren und die gesamte Korrespondenz der vergangenen 10 Jahre auf der C: cognack ne rum, nur weil der B. Gates es so praktischer fand. Sicher ist das Restore eines Images die beste Lösung und das funktioniert auch mit einer entsprechenden Strategie ohne Datenverlust.

Da wird sogar die C auf eine mobile Festplatte für 100 Eus "gespiegelt" nur weil der Anwender irgendwo gelesen hat, das dies vor Datenverlust schütze. Mein Tutorial wurde von ca 230 der 1300 Mitgliedern dieser Forengemeinde gelesen. Ich kann mich an etwa 5 Rückfragen erinnern. Die anderen wussten entweder alles schon oder es war zu kompliziert.
langer
langer
Mitglied

Re: Ein neuer agressiver Wurm ist Umlauf
geschrieben von langer
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.01.2011, 12:08:19
[Aber wer mach denn ein Image?]IIIIch aber sonst vermutlich nicht viele,denn sonst würden sie ja merken wenn sie der URL folgen das sie zu makonicu.com Umgeleitet werden für den Download des Flash-Players von Adobe.Also lesen sie ja nicht einmal die URL,übrigens wenn du nur die Seite aufrufst holst dir schon einen Java Script Downloader

Anzeige