Computerhilfe (PC-Abteilung) Emails sichern auf z.B. Stick

digi
digi
Mitglied

RE: Emails sichern auf z.B. Stick
geschrieben von digi
als Antwort auf JuergenS vom 25.02.2021, 12:37:16

@Jürgen

Es ist übrhaupt keine Schande, nicht in jeder Situation die Bedingungen zu kennen.
In diesem Metier kann einer gar nicht alles wissen.
Unmöglich, selbst mit solidem Grundwissen/Allgemeinwissen nicht.
Wichtig ist (auch) zu wissen, wo und wie Hilfe zu holen ist.
Auch dabei wird gelernt. Von jedem.

Daß dabei auch schon mal gefoppt, gehänselt wird, liegt in der Natur der Informatiker.
😃

Elko
Elko
Mitglied

RE: Emails sichern auf z.B. Stick
geschrieben von Elko

Kommen wir jetzt wieder zu einem nützlichen Tipp. Ankommende E-Mails sind bekanntlich
manchmal wichtig oder unwichtig. Es zeigt sich aber immer mehr, die Anhänge dieser Mails
nehmen an Menge zu. Ich jedenfalls habe den Eindruck, das die eigentliche Mail
nur noch nebensächliches Transportmittel ist. In den Anhängen findet man einen Wust
unterschiedlichster Dateiformate.

Es liegt nahe, dass vielfach solche Dateien als Arbeitsunterlagen besser separat gespeichert
und geordnet werden. Den jahrelangen Verlauf der E-Mail Eingänge durchzublättern ist
und bleibt wahrlich eine langstielige Angelegenheit.

In der Überschrift diese Threads wurde ja schon die Möglichkeit des Speicherns auf einen
Stick angesprochen. Die Vorzüge des USB-Sticks, hochwichtige Dateien können
sicher verwahrt werden. Sie machen unabhängig von Launen der Provider. Weiterhin sind
diese Sticks an unterschiedlichsten Betriebssystemen flexibel einsetzbar.

Vielfach blieben allerdings die Probleme mit unterschiedliche Dateiformaten und das auch
noch auf mögliche unterschiedliche Rechnern.

Hier stelle ich eine sehr nützliche App vor, man kann sie übergreifend auf Windows und Android
verwenden. Ein unglaublicher Vorteil.

Hier die App Letter Opener aus dem Windows Store:

winmil10.png

Hier die verwandte App aus dem Playstore.

Winmailandro.png

Ich habe bis jetzt sowohl unter WIN 10 als auch unter Android keine gängige Dateiformate
und auch deren Speicher Orte gefunden welche sich nicht Letter Opener öffnen ließen.

image2.jpg
beschreibung.png
Zurück zum USB-Stick:

Es soll ja auch heutzutage noch Leute ohne PC geben. 😕

Wie kann ich denen die mir gesendeten Bilder des Erbonkels von seinem Gestüt
und seinen Pferdepflegerinnen in voller Schönheit präsentieren?  😎

Ganz einfach, mit einem normalen Smart mit OTG Fähigkeit und der App Letter Opener

smartusb.png
Man kann ja nicht ständig mit dem PC unter dem Arm herumlaufen.

Peter

Zusatz:

Outlook-soll-eingestampft-werden-Nachfolger-steht-schon-bereit
 


Anzeige