Computerhilfe (PC-Abteilung) Firewall blockiert Google-Earth

adam
adam
Mitglied

Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von adam
Heute Morgen wollte ich bei Google-Earth was nachsehen und erhielt folgende Warnung:

http://up.picr.de/5278917.jpg[/img]

Dazu wird erklärt: [i]Wenn Sie eine Ausnahme erstellen oder einen Port in der Firewall öffnen, erlauben Sie einem bestimmten Programm, Daten über die Firewall von oder zu Ihrem Computer zu senden. Wenn Sie einem Programm die Kommunkation über die Firewall erlauben (wenn Sie seine Blockierung aufheben), öffnen Sie dadurch förmlich eine winzige Tür in der Firewall.
Jedes Mal, wenn Sie eine Ausnahme zulassen oder einen Port öffnen, damit ein Programm über die Firewall kommunizieren kann, wird Ihr Computer etwas weniger sicher.


Wie ernst muß ich das denn nehmen und was kann ich ggf. tun? Google-Earth brauche ich. Danke für Auskünfte.

--

adam

eko †
eko †
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von eko †
als Antwort auf adam vom 24.09.2010, 12:44:52
Seltsam! Ich arbeite mit W7 und konnte soeben GoogleEarth problemlos öffnen.
wafra
wafra
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von wafra
als Antwort auf eko † vom 24.09.2010, 13:17:29
Moin

auch bei mir kein Problem. ich arbeite mit xp und Google- Earth konnte ich sofort
öffnen , wie immer.
Gruss wafra

Anzeige

rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von rolf †
als Antwort auf wafra vom 24.09.2010, 13:23:12
Bei mir geht es auch.
Aber wir haben wohl alle nicht die M$-Firewall in Betrieb.
adam
adam
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von adam
als Antwort auf rolf † vom 24.09.2010, 13:24:47

Danke für die Antworten. Ich habe gerade Google-Earth ein paar Mal aktiviert und die Meldung ist nicht mehr erschienen.

--

adam

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf adam vom 24.09.2010, 12:44:52
[zitat] Google-Earth brauche ich.[/zitat]
Häähhh? Wie konntest du bis zum heutigen Tag ohne dem Programm leben?

Kannst du auch lesen was in der Message geschriebenn ist? Ich erkenne dort einen Button mit der Auschrift [Nicht mehr blocken] Was hindert dich daran dem dummen Programm "Windows-Firewall" mitzuteilen, das du dieses Programm Google-Earth benutzen willst und das es im Web auf die bei Google gespeicherten Karten der Erde und die dazugehörenden Bilder zugreifen darf?

Ich habe übrigens noch nie eine intelligente PFW erlebt. Eine KI wird es vermutlich erst in 100 Jahren oder noch viel später geben. Benutze also zuerst deinen Kopf oder hast du tatsächlich angenommen, das dieses Programm mit allen Karten und Bildern nur 85 MByte groß ist?

Also: Entweder du willst Google-Earth benutzen oder es hat sich bei dir eine Schadsoftware installiert die vorgibt Google-Earth zu sein. Im Zweiten Fall mache dein System platt und vergiss ganz schnell Google-Earth!


Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von adam
als Antwort auf hinterwaeldler vom 24.09.2010, 18:01:05
[zitat] Google-Earth brauche ich.[/zitat]
Häähhh? Wie konntest du bis zum heutigen Tag ohne dem Programm leben? [grinsen]


Ich brauche das Programm beruflich, hinterwaeldler.
Kannst du auch lesen was in der Message geschriebenn ist? Ich erkenne dort einen Button mit der Auschrift [Nicht mehr blocken] Was hindert dich daran dem dummen Programm "Windows-Firewall" mitzuteilen, das du dieses Programm Google-Earth benutzen willst und das es im Web auf die bei Google gespeicherten Karten der Erde und die dazugehörenden Bilder zugreifen darf?


Ich kann lesen und schreiben hinterwaeldler. Was mich daran hindern könnte, den Button zu benutzen, war Grund meiner Anfrage. Bis jetzt hatte ich nette Antworten, die Info werde ich mir woanders besorgen. Dafür ist der ST leider nicht mehr die richtige Anlaufstelle, seitdem Du Deine Beleidigungen bei Computerhilfe verteilst und die wirklichen und hilfsbereiten Experten wegen Dir die Segel gestrichen haben.
Benutze also zuerst deinen Kopf.....


Das tue ich beruflich, hinterwaeldler.
Entweder du willst Google-Earth benutzen oder es hat sich bei dir eine
Schadsoftware installiert die vorgibt Google-Earth zu sein.


Ich glaube nicht, daß Du das beurteilen kannst.
Im Zweiten Fall mache dein System platt und vergiss ganz schnell Google-Earth! [grinsen]


Jetzt weiß ich genau, was ich nicht tun werde, hinterwaeldler. Danke!

--

adam


Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von Linta †
als Antwort auf adam vom 24.09.2010, 18:43:29

Mich hat das jetzt interessiert, da ich auch häufig Google-Earth
nutze.
Es funktioniert bei mir und grad konnten wir eine Kurzreise für
Oktober zusammenstellen und Strecken "abfahren".


L.
digi
digi
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von digi
als Antwort auf adam vom 24.09.2010, 12:44:52
Hallo, Adam, wie üblich ne PDF,
ist für mich viel einfacher.

Warum Google Earth Block ?
adam
adam
Mitglied

Re: Firewall blockiert Google-Earth
geschrieben von adam
als Antwort auf digi vom 25.09.2010, 00:15:48

Danke digi,

ich schau am Wochende mal, ob ich was rauskriege.

--

adam


Anzeige