Forum Computer, Internet und Fotos Computerhilfe (PC-Abteilung) Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert

Computerhilfe (PC-Abteilung) Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert

Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von holzer
als Antwort auf Specht vom 17.06.2016, 18:05:15
Hallo,

seht Euch bitte einmal nachfolgende Seite an:

Avira-Hilfe

holzer
heijes
heijes
Mitglied

Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von heijes
ich habe Win10 und das Wartungscenter meldet mir immer wieder (ich vermute, dass es immer nach MS-Updates vorkommt, bin mir aber nicht ganz sicher):

"Die Sicherheitssoftware und Firewall ist deaktiviert."

Wenn ich mein Antivirenprogramm aber ansehe, ist dort nichts deaktiviert.


Könnte es sein, dass MS seinen eigenen Firewall und eigene Sicherheitssoftware meint?

heijes
Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von Morrison
als Antwort auf heijes vom 18.06.2016, 01:18:02
@ holzer
Diese Seite hatte ich beim letzten Mal auch gefunden, trotzdem vielen Dank dafür.
Ich bin bis zu dem Häkchen setzen bei Avira gegangen, aber in der Registry etwas zu ändern, das war mir zu riskant, falls ich eine andere Sicherheitssoftware installieren möchte.

@ heijes
Wenn ich das im Win Wartungscenter angeklickt habe, sah ich:

Avira: aus
Spybot: aus

Aber Avira und Spybot sagen: eingeschaltet

Avira hat keine Firewall, da schaltet sich die Win Firewall ein.

Werde mal warten müssen, bis das nächste Win Update kommt, und dann Screenshots machen, oder?

Gruß
Morrison

Anzeige

Specht
Specht
Mitglied

Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von Specht
als Antwort auf Morrison vom 19.06.2016, 00:43:34
nochmals:
und was siehst du im Taskmanager? Läuft es da auch?
Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Specht vom 19.06.2016, 09:19:36
Hallo Specht,
entschuldige btte, dass ich auf deine Frage noch nicht geantwortet habe.

Gerade läuft es ja, und so oft kommen keine Win Updates, daher sehe ich zurzeit im Taskmnager immer, dass die Sicherheitsoftware läuft.
Ich müsste dort nachschauen, wenn ich diese o.g. Meldung wieder bekomme, denk ich mal.
Morrison
Specht
Specht
Mitglied

Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von Specht
als Antwort auf Morrison vom 19.06.2016, 23:54:03
Ich finde, dass diese Kontrolle im Taskmanager genügt. PC-Programme produzieren halt gelegentlich auch falsche Fehlermeldungen.

Anzeige

gborn
gborn
Mitglied

Re: Meldung: Sicherheitssoftware ist deaktiviert
geschrieben von gborn
als Antwort auf Specht vom 20.06.2016, 08:09:38
Der Sachverhalt ist ja bereits von den Vorpostern ausgiebig diskutiert worden.

Generell ist es leider so, dass die Fremd-Antiviren- und Internet Security Suite-Software der Problembär ist. Microsoft hat definierte Schnittstellen, über die Fremd-Sicherheitsprodukte den Defender und die Firewall deaktivieren können. Leider schaffen die Fremdhersteller es (nach meinen Beobachtungen) nicht, diese Funktionalität sauber zu implementieren. Und durch die automatischen Updates von Windows 10 gibt es immer wieder Folgefehler.

Ab dem 2. August 2016 wird sich mit dem Anniversary Update von Windows 10 wieder was ändern. Dann kann der Windows Defender parallel zum Fremdvirenscanner laufen. Bin mal gespannt, wie sich dann die Fremd-AV-Pakete gerieren.

Hier muss jeder selbst die Entscheidung treffen, ob er auf Avira, AVAST, Norton oder was auch immer setzt. Bei Problemen bleibt nur, sich an den Hersteller der AV-Software zu wenden und auf Abhilfe zu drängen.

Mir persönlich wäre das zu stressig, zumal diverse AV-Anbieter immer wieder durch gravierende Lücken auffallen. Ein paar Infos habe ich mal vor längerer Zeit im verlinkten Blog-Beitrag zusammen getragen. Ob man dem folgt, muss jeder selbst entscheiden.

Anzeige