Computerhilfe (PC-Abteilung) Neuer Internetbrowser von PC - Welt

bombeiro
bombeiro
Mitglied

Neuer Internetbrowser von PC - Welt
geschrieben von bombeiro
Hallo liebe ST - Freunde,
Auf der CD/DVD der Computerzeitschrift PC - Welt 11/2010 ist ein neuer Internetbrowser vorhanden.
Den habe ich mir installiert und kann sagen, das Ding ist wirklich schnell.
Aufpassen, es handelt sich um eine DL DVD/CD, also beide Seiten beachten!

bombeiro
kirk
kirk
Mitglied

Re: Neuer Internetbrowser von PC - Welt
geschrieben von kirk
als Antwort auf bombeiro vom 11.10.2010, 14:29:54
Um welchen Browser handelt es sich denn?
Ich gehe davonaus, daß die PC-Welt keinen eigenen Browser auf den Markt wirft, sondern einen vorhandenen etwas "angepasst" hat.
Diese "Anpassung" beinhaltet meist irgendwelche Features die für diese Zeitschrift interessant sind, aber dem Nutzer keinen großen Nutzen bringen.
Man sollte also lieber den original Browser (IE, FF, Chrom, Safari o.a.) vom Hersteller nehmen und nicht diese "angepassten" von irgendwelchen Verlagen.

Kirk
bombeiro
bombeiro
Mitglied

Re: Neuer Internetbrowser von PC - Welt
geschrieben von bombeiro
als Antwort auf kirk vom 11.10.2010, 15:03:57
Der Browser nennt sich Iron 6.0
Es handelt sich um eine PC - Welt Edition des Google Browsers Chrome.
Dieser Browser soll im Gegensatz zu Chrome keine Daten an Google senden!
Der Browser soll unter Windows XP, Vista und 7 laufen.
Einige Zusatzmodule sind nicht eingebaut, können aber hinzu geladen werden.

bombeiro

Anzeige

kirk
kirk
Mitglied

Re: Neuer Internetbrowser von PC - Welt
geschrieben von kirk
als Antwort auf bombeiro vom 11.10.2010, 16:20:49
Danke für die Info.
Ich habe mir mal die portable Version beim Hersteller gezogen und werde sie mal ausprobieren.
Die portable version hat den Vorteil, daß ich sie nicht auf dem Rechner installieren muss, sondern auf einem USB-Stick. Dadurch gibts im Falle eines Falles keine Rückstände auf dem PC

Kirk
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Neuer Internetbrowser von PC - Welt
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf kirk vom 11.10.2010, 17:29:03
Dadurch gibts im Falle eines Falles keine Rückstände auf dem PC
geschrieben von kirk


In dem Fall würde ich mir eine UBCD4Win, Knoppix oder eine OpenSuse-Live antun. Es wird lediglich der RAM beschrieben. Auf CDs/DVDs kann garantiert niemand schreiben. Nun gut. Ob Iron eine solche Akzeptanz findet, wie der Firefox mit seinen aktuell 135.560.956 aktiven Erweiterungen, rund 35.000 Themes und mehr als 1.000 Anwenderscripte bezweifle ich ernsthaft. Der Vorsprung ist kaum einzuholen. Er wird immer ein Nischendasein fristen.
bombeiro
bombeiro
Mitglied

Re: Neuer Internetbrowser von PC - Welt
geschrieben von bombeiro
als Antwort auf hinterwaeldler vom 11.10.2010, 18:02:06
Danke für die Stellungnahme,
ich probiere den Iron erst einmal aus und nutze ihn derzeit nur für den Zugang zum ST, weil er bedeutend schnelle als der Firefox ist.
Ansonsten benutze ich den Firefox.

bombeiro

Anzeige