Computerhilfe (PC-Abteilung) Reale Warnung vor Malware

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf daddy60 vom 31.01.2013, 03:38:14
Wenn Java abgestellt wird, kann auch der ST nicht richtig funktionieren. Statt Java abzuschalten sollte eher der seit dem 13.01. bereitgestellte Patch installiert werden.

Also keine Panik und Wer Angst vor dem Internet hat, sollte es nicht benutzen.
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von Morrison
als Antwort auf crosby vom 31.01.2013, 15:18:52
Bei mir hat das noch nicht geklappt.
Ich brauche eure Hilfe!

Auf dem USB-Stick ist alles korrekt, hoffe ich doch, installiert.
Aber ich kann von dem Stick aus nicht starten.
Habe irgendwo gelesen, dass ich dann über BIOS gehen muss, mit F12, F10, F8 oder Esc. Nix geht. Bekomme zwar mit F8 eine Schwarz-weiße Seite, aber von BIOS ist nichts zu sehen.
Wie komme ich nur zu dem USB-Stick-Start?

Danke im Voraus!
Morrision
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von GertiB
crosby, noch habe ich die Mitteilung über gefährliche Software.
Ich warte jetzt, bis mein Schwiegersohn Zeit hat.
Danke nochmal für Deine Bemühung.

An Hinterwäldler gerichtet: Ich habe nirgends gelesen, dass hier jemand Angst vor dem Internet hat, wie kommst Du darauf???
Diesen fettgedruckten Kommentar hätte man sich sparen können.
Gertraud

Anzeige

sammy
sammy
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von sammy
als Antwort auf GertiB vom 31.01.2013, 17:43:46
Diesen fettgedruckten Kommentar hätte man sich sparen können.

..nicht nur den, manch andere Äußerung auch und versetzt mich dann manchmal in Erstaunen......

sammy
daddy60
daddy60
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von daddy60
als Antwort auf hinterwaeldler vom 31.01.2013, 16:12:55
Diese Antwort ist nicht hilfreich.
Du sagst, wer Angst vor den Gefahren des Internet hat, soll es einfach nicht benutzten.

Wenig hilfreich, wie gesagt. Anstatt Alternativen anzubieten und zu erklären, sowas.
Okay, nun empfiehlst du ein Update von Java zu machen. Damit die bisherige Sicherheitslücke geschlossen ist.
Das ist zumindestens solange gut, bis eine neue Lücke in dem gerade aktualisierten Update gefunden wird.

Trügerische Sicherheiten.
Welche Methoden empfiehlt denn der Fachmann zum sicheren surfen im Internet?
langer
langer
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von langer
als Antwort auf hinterwaeldler vom 31.01.2013, 16:12:55
* Statt Java abzuschalten sollte eher der seit dem 13.01. bereitgestellte Patch installiert werden.* Hüstel Hüstel

Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf langer vom 01.02.2013, 07:23:04
Du weißt aber auch was ein Exploit ist und welche Funktion er besitzt? http://de.wikipedia.org/wiki/Exploit Du weißt auch, das oft genug uralte Java-Versionen sich in den Systemen befinden und dort gehegt und gepflegt werden.

In einem anderen Forum kam ich gerade dazu, als ein User sich darüber beschwerte, das weder die einem Adobe-Produkt mitgelieferte AR-Version 9 noch die aktuelle Version sich installieren lässt. Ich nahm anfangs an, ich sei bei http://www.daujones.com/top10.php, solche Ratschläge waren dort zu lesen.

Grundsätzlich werden vorinstallierten PC/Laptops Java-Versionen mitgeliefert, die zum Zeitpunkt der Herstellung gerade aktuell waren. Noch schlimmer sieht das bei sg. Recovery-Systemen aus und um solche haben wir es zum Großteil im ST zu tun. Eine Wiederherstellung kann dann zur Katastrophe werden.

Wer Angst vor dem Internet hat sollte es nicht benutzen.
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von GertiB
Hinterwäldler, Du bist ja sehr von Dir überzeugt und was soll Deine ständige Behauptung, dass hier wer Angst vor dem Internet hat?
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf GertiB vom 01.02.2013, 11:39:26
Das ist wohl eines der seltsamsten "Argumente", welches ich in den letzten Jahren hier auf diesem Brett gelesen habe. Das ist eine dumme Anmache. Ich steige in die Aufmischung nicht ein.
Re: Reale Warnung vor Malware
geschrieben von GertiB
...aufgemischt hast Du mit Deinen fettgedruckten Kommentaren.....ENDE!

Anzeige