Computerhilfe (PC-Abteilung) resistente Datei löschen

Michael
Michael
Mitglied

resistente Datei löschen
geschrieben von Michael
Seit einiger Zeit habe ich in einem Ordner des Downloadhelpers eine FLV Datei die sich nicht löschen oder verschieben lässt. Beim Veschieben des gesamten Ordnerinhalts muss diese Datei dann jeweils ausgespart bleiben damit der Rest verschoben werden kann. Will ich dann dieses File löschen dann heisst es, nicht gefunden. Der Ordner lässt sich natürlich auch nicht löschen. Was kann man da machen ausser Firefox neu installieren? Weiss jemand einen Rat?
Raschid
Raschid
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von Raschid
als Antwort auf Michael vom 03.01.2011, 12:20:41
Seit einiger Zeit habe ich in einem Ordner des Downloadhelpers eine FLV Datei die sich nicht löschen oder verschieben lässt. Beim Veschieben des gesamten Ordnerinhalts muss diese Datei dann jeweils ausgespart bleiben damit der Rest verschoben werden kann. Will ich dann dieses File löschen dann heisst es, nicht gefunden. Der Ordner lässt sich natürlich auch nicht löschen. Was kann man da machen ausser Firefox neu installieren? Weiss jemand einen Rat?


Hallo Michael,

damit bekomme ich Alles gelöscht, kann sogar das Löschen erzwingen.
Viel Erfolg

Viel Erfolg

Raschid
langer
langer
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von langer
als Antwort auf Michael vom 03.01.2011, 12:20:41
Schon einmal versucht im Abgesicherten Modus? oder nimm
Unlocker ( 32Bit )

Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf langer vom 03.01.2011, 16:54:52
Unlocker fiel mir auch gerade ein, aber die Herstellerhomepage existiert nicht mehr und von einer Bunten? Igittigitigitt.

Grundsätztlich lässt sich so etwas mit einer BartPE http://www.pebuilder.de/ (nur für XP-User mit Setup-CD) oder mit einer Knoppix http://www.knopper.net/knoppix/index.html erledigen. Ist gar nicht so schwör. Letztere einfach herunterladen, auf eine CD brennen und davon starten. Der Dateimanager befindet sich auf der "Taskleiste". Danach diese DVD gut verpacken und aufheben. Sie ist eines der wertvollsten Systemwerkzeuge.
langer
langer
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von langer
als Antwort auf hinterwaeldler vom 03.01.2011, 21:59:37
Ja leider Unlocker war auf einem Freehoster und der ist Down,aber er könnte es mit HijackThis Executableauch durchführen nach einem restarted ist es auch weg.
Michael
Michael
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von Michael
als Antwort auf Raschid vom 03.01.2011, 12:30:21
[
damit bekomme ich Alles gelöscht, kann sogar das Löschen erzwingen.
Viel Erfolg

Viel Erfolg

Raschid


Funktioniert leider nicht, da nur Anwendungen deinstalliert werden.

Anzeige

Michael
Michael
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von Michael
als Antwort auf hinterwaeldler vom 03.01.2011, 21:59:37
Unlocker fiel mir auch gerade ein, aber die Herstellerhomepage existiert nicht mehr und von einer Bunten? Igittigitigitt.

Grundsätztlich lässt sich so etwas mit einer BartPE http://www.pebuilder.de/ (nur für XP-User mit Setup-CD) oder mit einer Knoppix http://www.knopper.net/knoppix/index.html erledigen.




arbeite mit Windows 7 64 Bit
kurt3328
kurt3328
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von kurt3328
als Antwort auf Michael vom 04.01.2011, 17:01:14
Hallo Michael,
an Deiner Stelle würde ich kein langes Theater machen und den Firefox mitsamt dem Downloadhelper total vom Rechner entfernen!
Die Neu-Installation vom Feuerfuchs und seinem Downloadhelfer geht doch wirklich ganz schnell und einfach!
LG Kurt
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf kurt3328 vom 04.01.2011, 17:09:02
Warum so ein Theater? Lass doch einfach die "renitente" Datei stehen bis zum St. Nimmerleins-Tag. Die wird ja wohl nicht 12 GB groß sein.
digi
digi
Mitglied

Re: resistente Datei löschen
geschrieben von digi
als Antwort auf dutchweepee vom 04.01.2011, 22:32:59
Dutch; ...Datei stehen bis zum St. Nimmerleins-Tag.
Nein, my dear friend Dutch,
das kann ein Trojaner sein.

Anzeige