Computerhilfe (PC-Abteilung) Roter Schirm

kolli †
kolli †
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von kolli †
als Antwort auf det vom 13.08.2014, 08:44:29
Deine Bemerkung von wegen "Geschrei" ist aus meiner Sicht e bisserle "übersteuert".
Meine Reaktion auf die erste "Antwort" war nicht unberechtigt, zumal du ja auch, wenigstens ähnliches bemerkt hast. Zudem warst Du ja auch durchaus konstruktiv dabei.

Hiermit möchte ich mich für die guten Antworten und Beiträge herzlich bedanken und dieses Thema als abgeschlossen ansehen.
kolli
det
det
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von det
als Antwort auf kolli † vom 13.08.2014, 12:33:28
Gut, sehe ich ein, ich habe in meiner Antwort etwas überzogen. Ich kriege bei solchen Anschuldigungen wie von Funker die Krätze. Ich verstehe es durchaus, wenn jemand nach etwas fragt, das er selbst nicht hinbekommt oder eine "zweite Meinung" haben möchte. Aber wenn jemand nach etwas fragt, was er ohne die geringste Mühe innerhalb weniger Minuten selbst hätte finden können, dann sehe ich das als Mißbrauch der Hilfsangebote an. Die Bretter sing mit Sicherheit nicht dazu da, die Faulheit einzelner zu unterstützen, die sich dann auch noch aufregen, wenn sie selbst denken und mitarbeiten sollen.

det
Re: Roter Schirm
geschrieben von ehemaliges Mitglied_51dbc
Nee, das wollte ich nicht, dass Du die Krätze bekommst,sorry,
da haste ja noch eine Krankheit mehr.
Tatsache ist, dass die guten Leute hier nicht mehr schreiben
seit Du aufgetaucht bist.
Weil sie pausenlos niedergemacht werden.
Nun hat sich die Spreu vom Weizen getrennt,
der Weizen ist raus....schade.

Funker

Anzeige

Elko
Elko
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von Elko
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_51dbc vom 13.08.2014, 13:33:13
Tatsache ist, dass die guten Leute hier nicht mehr schreiben seit Du aufgetaucht bist. Weil sie pausenlos niedergemacht werden.
geschrieben von funker, als Antwort auf einen Beitrag von det


Gewiss verwechselst du jetzt "gute Leute" mit "(dir)genehmen Leuten".

Eigentlich bist du ja ein relativ seltener Nutzer der Computerthemen. Umso erstaunlicher jetzt deine rege Beteiligung in diesem Thread. Du echauffierst dich über jedes gesunde Maß hinaus doch sehr augenfällig! Bis jetzt hast du ja zum Verständnis der eigentlichen Sache überhaupt keinen Beitrag geleistet. Übrigens, auch keine wirkliche Erhellung gab es von den "guten Leuten", wer das jetzt auch immer sein soll!

Sehr erstaunlich!
Peter
uki
uki
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von uki
Hallo,
auch wenn es hier teilweise etwas robust zuging, mir hat dieser thread geholfen.
Danke für`s Eröffnen und danke für die --hilfreichen-- Antworten.

Klappte alles prima.

Ich hoffe nur, dass der PC die nun gelöschten Dateien, die von Anti Malware gefunden wurden, nicht doch demnächst vermisst und irgendwie unliebsam reagiert.

Dann wende ich mich an die freundlichen Helfer hier.

Es grüßt euch
~uki~
klaus46
klaus46
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von klaus46
als Antwort auf det vom 13.08.2014, 08:44:29
Da solidarisieren sich die beiden Einzigen, die großes Geschrei machen, wenn die Antworten auf ihre Fragen nicht so aussehen, wie sie es erwartet haben. Bei manchen ist es halt zuviel verlangt, wenn sie mitdenken sollen, statt alles mundgerecht vorgekaut zu bekommen.
Freu dich doch, wenn Du jetzt lernst, erst einmal selbst nach Informationen zu suchen, statt zu erwarten, daß andere für dich suchen.

det
geschrieben von det


Deine Meckerei über User,die hier Fragen stellen,hat mittlerweile
krankhafte Ausmaße angenommen.
Du solltest mal deine Einstellung als Helfer hier im Forum überdenken.

Klaus

Anzeige

det
det
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von det
als Antwort auf klaus46 vom 14.08.2014, 06:52:41
...krankhafte Ausmaße angenommen...
Au Mann! Wenn ich das nur früher gewußt hätte! Vielleicht kannst Du mir ein Attest ausstellen. Damit kann ich dann bestimmt ohne Abzüge in Rente gehen. Du bist doch dafür qualifiziert, Ferndiagnosen per Internet zu erstellen, oder?

det
digi
digi
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von digi
als Antwort auf kolli † vom 09.08.2014, 15:24:07
Kann man es vertreten dass man Avira Free Antivirus (hat, glaub ich bis jetzt immer brav gewerkelt)
gegen Malwarebytes Anti-Malware
austauscht? (die Freeware möchte ich ausprobieren)

Falls die Antwort: „Ja!“ ist, stellt sich mir die Frage: ob ich dann zuerst Avira Free Antivirus
entfernen (de-installieren), oder kann, (muss ?) Avira Free Antivirus drauf bleiben?
Was empfiehlt der Fachmann?
kolli

Das ist doch eine wirklich einfache Frage, mit einigen Zeilen genau so einfach zu beantworten.
Was jetzt hier abging, ist in einem Fachforum besser aufgehoben, in dem es jeder besser weiß, aber niemand weiß wie es geht.

...und so wird dieses Brett immer mehr verrufen, bis sich wirklich niemand mehr traut, etwas zu fragen.

Leute, hier geht es um TOTAL AHNUNGSLOSE, die nicht mal wissen dürften, wie eine Frage 'richtig' gestellt wird. Ein Experte erkennt auch das, und ist in der Lage, anhand der Fragestellung eine mögliche Lösung effektiv und wirksam anzubieten.

Es geht nicht darum, wer Recht hat, oder wer es besser weiß - das war nie die Fragestellung - niemals in diesem Brett.

Mittlerweile hab ich's aufgegeben.
EhemaligesMitglied44
EhemaligesMitglied44
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von EhemaligesMitglied44
als Antwort auf digi vom 14.08.2014, 15:27:08
Hallo digizar,
Kann man es vertreten dass man Avira Free Antivirus (hat, glaub ich bis jetzt immer brav gewerkelt)
gegen Malwarebytes Anti-Malware
austauscht? (die Freeware möchte ich ausprobieren)


so lautete die Frage.
Was ist denn nun daran verwerflich als Fachmann zu Fragen bzw darauf hinzuweisen daß das eine Programm das andere nicht ersetzen kann weil es zweierlei Aufgaben durchführt?
Selbst ich als Laie hätte wenigstens darauf hingewiesen daß das eine das andere nicht ersetzen kann.

Ich verstehe den ganzen Zenover nicht, es fällt aber auf daß User die selten online sind angeeilt kommen und nur ablaichen..
Gibt es hier 2 Fraktionen die um die Gunst der anderen kämpfen?
Wäre schade, denn geholfen ist damit keinem.
Gruß
Holger
Elko
Elko
Mitglied

Re: Roter Schirm
geschrieben von Elko
als Antwort auf digi vom 14.08.2014, 15:27:08
Hallo digizar!

...und so wird dieses Brett immer mehr verrufen, bis sich wirklich niemand mehr traut, etwas zu fragen.


Da bitte ich doch mal um Konkretisierung, den dieser Tobak ist mir ein wenig zu stark. "Verrufen" sind zum Beispiel Kneipen und viele andere Lokalitäten.

Mag sein, dass es dazu auch die entsprechende Foren gibt, vielleicht sind dir die auch näher bekannt. Denn du hast ja auch offensichtlich Vergleichsmöglichkeiten. Unter einem verrufenen Forenbrett verstehe ich etwas ganz Anderes. Ich schreibe nicht in "Verrufenen Foren", das nehme ich persönlich.

Außerdem, was heißt hier "immer mehr"? Dann wäre diese Brett ja schon lange verrufen, mit steigender Tendenz! Eine aufschlussreiche Formulierung! Ich bitte doch mal dringend deine kühne Sicht der Dinge darzulegen. Das kann so nicht stehenbleiben! Danach können wir gerne über weitere Punkte diskutieren.

Peter

Anzeige