Computerhilfe (PC-Abteilung) Safari

ingo
ingo
Mitglied

Safari
geschrieben von ingo
Heute habe ich gelesen, dass es mit Safari 3 diesen Browser jetzt auch für Windows XP gibt. Derzeit benutze ich Firefox und habe den IE als "Reserve". Wer hat Erfahrungen mit Safari unter XP und kann mal einen Vergleich zwischen FF und Safari ziehen.
--
kreuzkampus
gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Safari
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf ingo vom 22.04.2008, 10:51:06
Hallo kreuzkampus,
ich benutze zwar Firefox, aber unter aufgeführten Link wurden die Browser getestet und zudem im Vergleich dargestellt.
ingo
ingo
Mitglied

Danke
geschrieben von ingo
als Antwort auf gutgelaunt vom 22.04.2008, 11:22:00
....für den Link. Der ist ja sehr ausführlich....
--
kreuzkampus

Anzeige

pepa
pepa
Mitglied

Re: Danke
geschrieben von pepa
als Antwort auf ingo vom 22.04.2008, 15:02:02
ich kenne den Browser FF nicht, aber mir wurde safari empfohlen und ich habe ihn mir mal runtergeladen. Auf meinem Laptop (15,4 Zoll)sah er sehr "verschwommen" oder unscharf aus, ich habe ihn wieder deinstalliert.
--
pepa
karl
karl
Administrator

Re: Safari
geschrieben von karl
als Antwort auf ingo vom 22.04.2008, 10:51:06
Ich wundere mich über den Test; denn ich kann mir nicht vorstellen, dass der Safari für XP soviel weniger kann als der Safari für den Mac. Ich bin meistens mit dem (Mac) Safari unterwegs, er ist (auf dem Mac) sehr schnell und ich bin sehr zufrieden.
--
karl
jo
jo
Mitglied

Re: Safari
geschrieben von jo
als Antwort auf karl vom 22.04.2008, 21:12:04
Stimmt, habe ihn unter Vista laufen und bin sehr angetan.
--
jo

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Safari
geschrieben von karl
als Antwort auf jo vom 22.04.2008, 21:15:26
Ich habe noch einmal darüber nachgedacht, warum ich meistens mit Safari und nicht mit Firefox unterwegs bin, obwohl ich nur mit Firefox und nicht mit Safari meine Diskussionsbeiträge über die Formatierungsknöpfe hier im ST formatieren kann.

Der Grund ist die überlegene Lesezeichenverwaltung bei Safari. Ich habe oben im Browser eine Leiste, in der ich meine Lesezeichen in Ordner organisiert jederzeit anklickbar abgelegt habe, im Firefox sind es Einzellesezeichen und davon habe ich leider zu viele.

Desweiteren gefällt mir in Safari die Verwaltung der RSS-Feeds sehr gut. In Firefox sehe ich die Themen nur gelistet. In Safari kann ich variabel einstellen, wie viel vom Text mir jeweils mit gezeigt wird und ich kann auch einstellen, heute, gestern, vor einer Woche etc.

Wenn ich mit Safari diskutiere, tippe ich zum Formatieren den BBCode per Hand.
--
karl
uki
uki
Mitglied

Re: Safari
geschrieben von uki
als Antwort auf karl vom 23.04.2008, 09:15:37

--
uki
Der Grund ist die überlegene Lesezeichenverwaltung bei Safari. Ich habe oben im Browser eine Leiste, in der ich meine Lesezeichen in Ordner organisiert jederzeit anklickbar abgelegt habe, im Firefox sind es Einzellesezeichen und davon habe ich leider zu viele.
geschrieben von karl


Das kann ich bei meinem FF nicht bestätigen. Ich kann in den Lesezeichen Ordner anlegen, in die ich diverse Adressen speichern kann.
karl
karl
Administrator

Re: Safari
geschrieben von karl
als Antwort auf uki vom 23.04.2008, 13:47:08
Hallo uki,


ich habe nachgeschaut und gebe dir Recht!

Ich hatte es bisher nur nicht so gemacht . Entschuldigung, also ein weiterer Punkt, der nicht mehr gegen Firefox spricht.
--
karl

Anzeige