Computerhilfe (PC-Abteilung) T-Online.de Seite spinnt

Pedi
Pedi
Mitglied

T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Pedi

Hallo,
benutze Win 7 mit IE 11, und rufe gelegentlich "T-Online.de" auf. 
Als erstes zeigt sich dies:
Online.jpgBenutze ich dann das Login für E-Mail,
Login.jpgwird mir dieses Popup gezeigt:

Popup.jpg
Diese Erscheinungen sind nicht immer so, aber eben doch oft, wird manchmal auch korrekt gezeigt.
Welche Ursache könnte dieser Wirrwarr haben, und evtl. auch behebbar?

Alle anderen Seiten werden relativ schnell und fehlerfrei angezeigt.

Danke für Hilfe, mit Gruß von Pedi

 

Elko
Elko
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Elko
als Antwort auf Pedi vom 03.10.2019, 15:34:46

Hallo Pedi,
für mich sieht es nach einer Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau aus.
Diese Ursache kann aber auf „beiden Seiten der Leitung“ liegen. Überprüfen
und weiter versuchen.
                                                 
Im Übrigen, man kann es nicht oft genug sagen:
https://www.techbook.de/apps/software/microsoft-warnt-vor-ie

Schöne Grüße
Peter

Pedi
Pedi
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Pedi
als Antwort auf Elko vom 04.10.2019, 10:23:12

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Nachricht, incl. des spendierten Links, den ich mir auch schon zur Brust genommen habe.

Und ich bin baff, alles flutscht wieder fehlerfrei. 😊

Angehnehme Zeiten und freundliche Grüße von Pedi


Anzeige

Pedi
Pedi
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Pedi
als Antwort auf Pedi vom 04.10.2019, 12:58:16

Hallo Peter,

nein, es flutscht nicht fehlerfrei mit der T-Online.de Plattform. Bei einem Bekannten mit gleichen Voraussetzungen ebenso dieser Durcheinander.

Umstellung auf Win 10, absolut kein Bock. 👎

T-Online bietet ja einen eigenen Browser an, z.Z. Version 7.68, mit etwa doppelt soviel Speicherbedarf wie IE 11. Dieser könnte ja gelöscht werden, wenn überhaupt möglich.

Bitte um Ratschläge in dieser Sache, vielen Dank.

Es grüßt Pedi

digizar
digizar
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von digizar
als Antwort auf Pedi vom 12.10.2019, 19:19:24
T-Online bietet ja einen eigenen Browser an, z.Z. Version 7.68, mit etwa doppelt soviel Speicherbedarf wie IE 11. Dieser könnte ja gelöscht werden, wenn überhaupt möglich.
geschrieben von Pedi
Den solltest Du runterschmeissen; denn ...
jeder Provider (auch gmx, web.de, ...) bringt seinen 'eigenen' modifizierten Browser mit.
In der Hoffnung, dass der auch (automatisch) installiert wird. Das ist Krampf.
Denn der ist mit allen möglichen Fisematenten des Providers zusätzlich zu seiner BasisVersion ausgestattet. Sprich, es ist zusätzlicher Mist drin, speziell bei TKom und web.de.
Zudem - hat es M$ nicht mal fertig gebracht, den Basis *Edge* auf dem Smartphone gescheit ans Laufen zu bringen. Und wenn dann noch von Providern zusätzlich zur 'Kundenbindung' was reingebaut wird, dann siehst Du das Ergebnis ja selber. Die Werbung spielt mit Deinem PC Fußball.

Du kannst jede Menge Browser installieren, als da wären *FireFox, Chrome, Opera, Vivaldi, Seamonkey, Qliqu, ...*, selbst Safari). Wer standardmäßig zum Zug kommt, ist leicht einstellbar.
Für Dich empfehle ich den *Firefox*. Da hab ich seit Jahren bisher noch keine Macke gefunden. Achte auf x16 oder x64.
Eventuell noch Werbeblocker (zB Ghostery) nachbauen -obwohl FireFox sowas schon standardmäßig mitbringt-, dann haste Ruhe. Werbung wird oft hingerotzt, verursacht heftigen DatenVerkehr, und vergammelt das OrignalBild was man sehen möchte.
Gelegentlich auch mal den Cache (die Chronik) löschen hat selten geschadet.

Nochmal immer wieder:
Programme IMMER vom OriginalHersteller (Firefox zB Mozilla) beziehen, NIEMALS von anderen Quellen.
Pedi
Pedi
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Pedi
als Antwort auf digizar vom 12.10.2019, 20:33:34

Hallo digizar,

vielen Dank für deine schnelle und sehr verständliche Antwort.

Aber wen sollte ich jetzt runterschmeißen?
Den IE 11, oder den T-Online Browser, welcher noch nicht installiert ist. ??

Herzlichen Gruß von Pedi.


Anzeige

digizar
digizar
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von digizar
als Antwort auf Pedi vom 12.10.2019, 23:19:02
Hallo digizar,
vielen Dank für deine schnelle und sehr verständliche Antwort.
Aber wen sollte ich jetzt runterschmeißen?
Den IE 11, oder den T-Online Browser, welcher noch nicht installiert ist. ??
Herzlichen Gruß von Pedi.
geschrieben von Pedi
Du brauchst zunächst gar nichts zwingend herunterzuschmeissen.
Nur AKTIVIEREN und nutzen solltest Du sie besser nicht.
Weder den InternetExplorer noch den von T-Online oder sonts wen von irgend einem Provider.

Versuchsweise aktiviere den zu installierenden sauberen FireFox als StandardBrowser.
Das geht unter *Einstellungen* im Browser.
Jeder andere Browser bleibt dabei zwar (auf der Festplatte) erhalten, wird aber dann nicht mehr benutzt.
Solche unbebutzten Sachen kannst Du immer mal entfernen. Solange belegen sich nur Platz auf der Festplatte, aber der Platz ist vernachlässigbar bei heutigen Festplatten.
004.jpg
Elko
Elko
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Elko
als Antwort auf Pedi vom 03.10.2019, 15:34:46

Hallo Pedi!     
 

 Hallo Peter,
nein, es flutscht nicht fehlerfrei mit der T-Online.de Plattform. Bei einem 
Bekannten mit gleichen Voraussetzungen ebenso dieser Durcheinander.

Nein, natürlich nicht! Was hast du erwartet?  T-Online.de und der IE machen das Hand
in Hand. Da würde ich mich nicht mit aufhalten.

kein zugriff.png
 
 …es wurde ja jetzt über Alternativen zum  IE von digizar berichtet. 

Zur Ergänzung  aber  den Hinweis auf die ursprünglichen Fragen. Ja, die neueste Version
des jeweiligen IE kann  immer deinstalliert werden.

So:     

features.png
                                                                                                                                               
Aber ob das wirklich Sinn macht ist einen ganz andere Frage! Jetzt passiert Folgendes,  
es werden die Versionen-Updates des aktuellen IE entfernt. Die damals  unter WIN 7  
mitgelieferte Version des IE bleibt natürlich erhalten. Allerdings kann man  die dann  
wirklich deaktivieren (nicht entfernen)!
 
Der Telekom –Browser:
Früher war es ein aufgebauschter IE von Microsoft, die Zeiten sind lange vorbei.
Den Download  des T-Browsers kennst du ja vermutlich. Klar, da sind die Telekom-Dienste
 leicht erreichbar, das ist der Vorteil! Sehr sicher soll er auch sein. Hier ein Zusatz, das ist
der tatsächliche Hersteller des Browsers und zugleich Betreiber  des Portals t-online.de

https://www.stroeerdigitalpublishing.de/

Wirklich ausführliche technische Daten findet man über den T-Browser nicht (Chromium?)
Ich würde mir auch das Leben mit dem Firefox wesentlich einfacher machen! 👍

Schöne Grüße
Peter                                                                                                               
Pedi
Pedi
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von Pedi
als Antwort auf digizar vom 12.10.2019, 20:33:34

. Achte auf x16 oder x64.

Nachgefragt, was heißt hier jetzt speziell "x16"

Man hätte ja sonst nichts zu tun. 😉

Schönen Sonntag, Gruß Pedi

 

digizar
digizar
Mitglied

RE: T-Online.de Seite spinnt
geschrieben von digizar
als Antwort auf Pedi vom 13.10.2019, 12:08:37
Achte auf x16 oder x64.
nachgefragt, was heißt hier jetzt speziell "x16"
geschrieben von Pedi
Na, da sind die gängigen Bezeichungen für die StandardCpuVersionen (16, 32, 86),
oder für die anderen 64 Bits moderneren Chips.

Anzeige