Forum Computer, Internet und Fotos Computerhilfe (PC-Abteilung) Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen

Computerhilfe (PC-Abteilung) Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von hinterwaeldler
Eine Fachwebseite schreibt heute als Überschrift zu einem Artikel:

Mehr Leistung: Registry Booster 2012 beschleunigt fast jeden Windows-PC

Bitte verzeiht mir, das es keinen Link dazu gibt. Wenn in der Titelzeile mit dem Wörtchen "fast" relativiert wird, dann ist es mit Sicherheit dein, dein, dein und mein PC.

Die Kommentarfunktion dieser Webseite scheint gestört zu sein und im Forum anmelden kann ich mich auch nicht.

Lediglich bei Facebook durfte ich posten, aber dort wurde mein Beitrag eine Stunde später gelöscht. Dabei habe ich nur gefragt, ob der Autor etwas von Datenbanken versteht und uns sagen kann, welchen Einfluss auf die Geschwindigkeit 1.000 unbenutzte oder "fehlerhafte" Einträge in einer Datenbank mit 100.000 Einträgen besitzen.

Meine dringende Bitte an alle ST-Mitglieder und Besucher dieses Forums: Wer dieses Tool "testen" will (was ich nicht verbieten kann), sollte zuvor auf alle Fälle ein Image der Startpartition mit Paragon, Acronis etc. anfertigen und sicherstellen, das er dieses Image zur Restaurierung problemlos benutzen kann. Schäden die durch Anwendung dieses tollen Tools auftreten werden hier nicht supportet!

Wenn eventuell etwas im einstelligen Millisekundenbereich Einfluss haben könnte, so ist es eine Fragmentierung der Registry. Aber da hat MS selbst mit PageDefrag von Sysinternals inkl. Anleitung ein geeignetes Werkzeug zur Verfügung gestellt.
sammy
sammy
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von sammy
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.12.2011, 11:54:36
Schäden die durch Anwendung dieses tollen Tools auftreten werden hier nicht supportet!


wow, bist Du jetzt zum "Support-Chef" aufgestiegen?

sammy
digi
digi
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von digi
als Antwort auf sammy vom 06.12.2011, 13:19:30
...wow, bist Du jetzt zum "Support-Chef" aufgestiegen? ...

Was soll die Bemerkung denn?

Aber HW hat Recht.
Um Fragen, die damit zusammenhängen, kümmere auch ich mich nicht.

Es ist allerdings auch schon der Fall aufgetreten, daß es auf Anfrage beim Helfen hieß: 'Achja, das habe ich auch noch gemacht...'
Schön ist das nicht, wenn man so angeschmiert wird.
Deswegen vorher klare Ansage = klare Ergebnisse.

Anzeige

sammy
sammy
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von sammy
als Antwort auf digi vom 06.12.2011, 13:30:20
Um Fragen, die damit zusammenhängen, kümmere auch ich mich nicht.


nun digizar, die Bemerkung zielt ganz einfach auf das "hier" (SeniorenTreff). Wenn DU und HW nicht in der Sache helfen wollt ist das eure Sache,aber verschanzt euch nicht hinter das "hier".
Sonst noch Fragen?

sammy
adam
adam
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von adam
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.12.2011, 11:54:36

Nette Satire hinterwaeldler ,

aber Du solltes sie erklären. Nicht bei jedem klappt das mit dem Image und es könnten böse Überraschungen passieren.

Als etwas fortgeschrittener Laie weiß ich, daß man sich mit derartigen Tools eher eine Bremse einbaut oder gar etwas beschädigt. Mein PC arbeitet reibungslos (schnell), wenn ich ihn von Datenmüll sauber halte, mich gegen Maleware in Scripten schütze und mehr als über die Leitung reinkommt, kann er auch nicht verarbeiten. Eine schonende Fragmentierung macht mein Vista regelmäßig automatisch.

Beste Erfahrungen habe ich mit Firefox und den zusätzlichen Add-ons NoScript und Better Privacy gemacht. Mit WOT habe ich eine Hilfe, welcher Seite ich trauen kann und Speccy gibt mir nicht nur genau Auskunft über meinen PC, sondern ich kann auch einen Blick auf die Temperaturen werfen, mit denen er läuft. CCleaner entfernt Datenmüll problemlos, wobei ich empfehle, einen Experten über die Einstellungen zu Rate zu ziehen und wenn es um die Reinigung der Registry geht.

Mehr kommt mir ohne zuverlässigen Rat nicht auf meinen PC.

Diesen Thread finde ich gut, wenn er Auskunft über die sog. "Schnellermacher" und andere Versprechen Auskunft gibt.

--

adam





digi
digi
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von digi
als Antwort auf sammy vom 06.12.2011, 14:03:25
...aber verschanzt euch nicht hinter das "hier". ...Noch Fragen?

Ja:
Wie kommst Du darauf, daß sich einer von uns (hier) verschanzt?
Das setzt doch impilizit von Dir eine Unterstellung voraus, die einfach nicht vorhanden ist; also nur diskriminierend und abwertend gemeint sein kann. Dazu hast auch Du keinen Grund.


Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf sammy vom 06.12.2011, 14:03:25
die Bemerkung zielt ganz einfach auf das "hier" (SeniorenTreff). Wenn DU und HW nicht in der Sache helfen wollt ist das eure Sache,aber verschanzt euch nicht hinter das "hier".
Sonst noch Fragen?

Es ist doch nicht nur das Problem, das dem Anwender vorgegaugelt wird, der Hersteller dieses Tools sei um vieles Klüger wie der Hersteller des Betriebssystems selbst. Es kommt ja noch hinzu das dem Anwender erzählt wird, das Teil sei in der Lage die Performance bis zu 300% zu erhöhen. Besonders dieser Hersteller! Das wäre Weltrekord und widerspräche allen physikalischen Gesetzen.

Ich habe das Dings vor 2 Jahren mal spaßeshalber ausprobiert und war heilfroh, das ich mein völlig zermurkste System mit einem Image von DriveBackup zurücksetzen konnte. Was mit diesem angeblichen Werkzeug geboten wird, ist Scharlatanerie in Hochkultur und sollte strafrechtlich verboten werden.

In anderen Betriebssystemen gibt es so etwas nicht. Wenn du es nicht glaubst dann gehe zu http://packman.links2linux.de/ und versuche dort ein solches Dings zu finden oder gar feil zu bieten. Ich denke das die Geschwindigkeit eines 911er nicht reicht um dem Wurfkode zu entgehen. Nicht etwa das du denkst, die Leuts von Linux seien zu blöd den Wert eines solchen Stückes binären Codes sachlich zu beurteilen. Sie tun es schon, aber richtig.

Noch etwas solltest du beachten und das ist ganz sachlich:
Die meisten Hersteller derartigen Zeugs bieten zudem Eingriffe in die Registry, um die Eigenschaften der Systeme angeblich zu verbessern. Dummerweise ist das aus rechtlichen Gründen an den Stellen, die von MS dokumentiert und hier aufgezählt sind, nicht möglich und so müssen die Anbieter andere Stellen oder Möglichkeiten finden. Die sind aber wiederum nicht dokumentiert (weil Closedsource), so das uns nur der Blick in die Kugel, das Zucken einer Wünschelrute oder die Benutzung eines Fehlerortungsteleskopes helfen kann. Jetzt weißt du auch, weshalb wir bei solchen Zeugs außer Stande sind, zu helfen.

Sonst noch Fragen?
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf adam vom 06.12.2011, 14:06:08
Nicht bei jedem klappt das mit dem Image und es könnten böse Überraschungen passieren.
geschrieben von adam

Davon lese ich das erste mal. Schreibst uns auch weshalb das so ist? Es gibt hier im Forum eine Step2Step-Anleitung und auf alle Fälle RTFM Ich habe den Umgang mit diesem Werkzeug auch nur aus dem Handbuch erlernt. Zudem ist mir bekannt, das viele Anwender und Anwenderinnen aktiv mit diesem Werkzeug arbeiten.
adam
adam
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von adam
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.12.2011, 18:14:33

Danke,ich werde mir das ansehen.

--

adam

ingo
ingo
Mitglied

Re: Tolles Tool wird von Fach-Webseite empfohlen
geschrieben von ingo
Selbstverständlich gibt es einen Link zu dem Thema (s.u.)
Sogar eine ganze Seite oder mehr.
Diverse Links

Anzeige