Computerhilfe (PC-Abteilung) Was bedeutet diese Mitteilung,....

ursula_j
ursula_j
Mitglied

Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von ursula_j
... die ich jetzt schon das zweite Mal bekommen habe, wenn ich bei Google etwas suche

Diese Seite wird angezeigt, wenn Google automatisch Anfragen aus Ihrem Computernetzwerk erkennt, die anscheinend gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Die Sperre läuft ab, sobald diese Anfragen eingestellt werden. In der Zwischenzeit können Sie unsere Dienste weiterhin mithilfe des oben stehenden CAPTCHAs nutzen.

Dieser Datenverkehr wurde möglicherweise von bösartiger Software, einem Browser-Plug-in oder einem Skript gesendet, das automatische Anfragen verschickt. Falls Sie Ihre Netzwerkverbindung mit anderen teilen, bitten Sie Ihren Administrator um Hilfe. Möglicherweise ist ein anderer Computer, der dieselbe IP-Adresse verwendet, für die Anfragen verantwortlich. Weitere Informationen

Eventuell werden Sie um Eingabe des CAPTCHAs gebeten, weil Sie komplexe Anfragen verwenden, die bekanntermaßen von Robots verwendet werden, oder weil Sie sehr schnell Anfragen senden.
yuna
yuna
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von yuna
als Antwort auf ursula_j vom 16.01.2013, 12:32:18
Benutzt du einen Proxy? Oder verwenden mehrere Leute bei dir daheim eure IP (sprich den gleichen Anschluss) bzw. habt ihr eine feste IP?
Meist kommt die Meldung dann.
Ansonsten muss ich mich fragen, wie stark du Google traktierst, dass es annehmen muss du seist ein Bot
webmaster
webmaster
Administrator

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von webmaster
als Antwort auf yuna vom 16.01.2013, 12:50:23
Liebe Ursula,

könnte es auch sein, dass sich in Deinem lokalen Netzwerk ein Virus eingenistet hat, der automatische Anfragen produziert? WM

Anzeige

yuna
yuna
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von yuna
als Antwort auf webmaster vom 16.01.2013, 12:56:48
Möglich, ja.
Wobei ich denke, dass man das irgendwie merken würde - denn bevor Google meckert, müssen die Anfragen schon ordentlich sein.
Davon ab, würde sie die Meldung dann wohl häufiger sehen.
Wobei ich jetzt nicht weiß, wie viel Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Mal lag.

Wenn ursula_j nun einen Proxy nutzt, den man im Internet finden kann und den vllt. zum gleichen Zeitpunkt noch Tausende andere nutzen, meldet sich Google häufiger mal mit dieser Ansage.

Ein Scan nach Viren kann aber allgemein nie schaden.
ursula_j
ursula_j
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von ursula_j
als Antwort auf yuna vom 16.01.2013, 13:00:56
Ist mir peinlich, dass ich nicht weiß was ein Proxy (bzw. eine Schnittstelle) ist.
Ich bin an einer Easybox angeschlossen und gehe über WLAN ins Internet. Insgesamt sind drei PCs und mein Android Handy über WLAN dran.
Zirka zweimal täglich suche ich bei Google irgend etwas.
Die erste Meldung von Google bekam ich vor einer Woche.

Mein Kaspersky Security prüft eigentlich täglich, so dass ich hoffentlich keinen Virus habe. Auf dem Handy habe ich auch einen Virenschutz. Ich merke ansonsten nichts.
langer
langer
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von langer
als Antwort auf ursula_j vom 16.01.2013, 15:09:13
Lass dich doch von dem dämlichen Google nicht verunsichern, der spinnt bloß wieder einmal.

Anzeige

yuna
yuna
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von yuna
als Antwort auf ursula_j vom 16.01.2013, 15:09:13
Das muss dir nicht peinlich sein ursula :)

Also, da du dann offenbar keine Proxy nutzt und du auch regelmäßig dein System auf Viren prüfst hätte ich dir jetzt als nächstes gleiches geschrieben wie langer:

Die Meldung von Google muss dich nicht weiter bedrücken. Wähle dich einfach neu ein bzw lass dir eine neue IP zuteilen, wenn die Meldung immer wieder kommt, ansonsten sieh einfach darüber hinweg, wenn sie nur alle 7 Tage mal erscheint - ist zwar etwas nervig, aber vergeht auch =)
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf ursula_j vom 16.01.2013, 12:32:18
Eine Malware wäre nicht auszuschließen, aber ich tendiere eher zu langers Kommentar.
Alternativ kannst du ja mal statt Google es mal mit dieser Suchmaschine versuchen: http://www.netzwelt.de/news/89580-duck-duck-go-suchmaschine-maximalem-datenschutz.html Donald findet alles, was auch Google findet, zeigt dir aber keine Werbung. Das ist richtig erholsam.

Es gibt auch ein PlugIn für den Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/duckduckgo-for-firefox/?src=ss Die Toolbar muss nicht installiert werden.

Ja, ich weiß es und ihr braucht es mir nicht extra schreiben: Manche User lieben Werbung geradezu abgöttisch.

@Yuna: Das wäre aber ein Kniefall vor dem König aller Suchmaschinen. Es gibt auch User(innen) die nicht wissen wie es funktioniert und denen bist du eine Erklärung schuldig.
yuna
yuna
Mitglied

Re: Was bedeutet diese Mitteilung,....
geschrieben von yuna
als Antwort auf hinterwaeldler vom 17.01.2013, 13:39:38
@Hinterwaeldler

Eine Erklärung? Du meinst, wieso Google ab und zu diese Meldung ausspuckt?
Genau genommen liefert Google die Erklärung in seiner Meldung ja mit.
Ansonsten (falls ich dich falsch verstanden habe) brauche ich erst mal eine Erklärung von dir, was du bzw welche Erklärung du meintest

Anzeige