Computerhilfe (PC-Abteilung) Was ist eine Beta-Version?

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf eko vom 20.09.2010, 23:07:58
Ich denke mal, wenn eine Firma eine Version solange selbst prüfen würde, bis mit Sicherheit alle Fehler ausgemerzt sind, wird das Produkt so teuer, das es kein Mensch mehr kaufen würde.
[...]
Oder liege ich mit meiner Meinung so daneben?
geschrieben von eko

Ja. Das Testen einer proprietären Software ist eine kostenpflichtige Dienstleistung von Fachleuten. Wie sollte ein Laie unterscheiden, ob ein etwaiges seltsames oder eigentümliches Verhalten einer Software ein Bug oder ein gewolltes Feature ist. Dazu müsste ihm das Pflichtenheft vorliegen. M$ kann das bezahlen!

Das Angebot eine Beta einer proprietären Software zu testen hat wohl eher etwas mit Produktwerbung zu tun. Der Anwender soll weich geklopft werden und man rechnet sogar mit der Bequemlichkeit der Anwender. Du glaubst es nicht? Wie würde es sonst passieren, das die überwiegende Mehrheit aller deutschen Haushalte lieber die überhöhten Rechnungen der Energieriesen bezahlt, statt sich nach einem preiswürdigen Anbieter umzusehen. digi hat es schon richtig formuliert: Kein Autohersteller käme auf die Idee, den Benutzer neu entwickelte Bremsen einfach mal so testen zu lassen.

Aber auch das Testen von Software ist für den ONU mit undüberschaubaren Risiken verbunden, welche sich eigentlich nur Admins großer Firmennetze leisten können. Diese haben einen genügenden Vorrat an PCs in ihrem Netz, welche regelmäßig inkrementell und sogar Live mittels Backup gesichert werden. Aber genau die Admins hüten sich davor. Sie warten sogar bis die ersten Meldungen zu den Sicherheitpatches im Netz zu lesen sind und so muss eko überzeugt werden, sein persönliches Eigentum zur Verfügung stellen. Hast du schon heute dein tägliches inkrementelles Backup gemacht. Ich habe schon und teste trotzdem nicht.

Ich erinnere auch daran, das bsw. Win7RC auch Features besaß, welche in der späteren Vollversion nicht mehr existierten. Genau diese Features haben den Kaufrausch angeheizt. Das sollte eine Warnung für jeden sein.

Geht es noch?
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.09.2010, 12:21:04

.....................
Ich erinnere auch daran, das bsw. Win7RC auch Features besaß, welche in der späteren Vollversion nicht mehr existierten. Genau diese Features haben den Kaufrausch angeheizt. Das sollte eine Warnung für jeden sein.
Geht es noch?


Hi Hinterwaeldler,

welche guten Features hat des aktuelle Win7 gegenüber dem Win7Rc nicht mehr?
Bei Freigabe von Win7Rc habe ich sofort echt damit gearbeitet. Es war eine Ultimate Version.

Bei meiner jetzigen Ultimate Version fehlt mir eigentlich nichts. Vielleicht bin ich auch zu genügsam.

Ciao
Hobbyradler
digizar
digizar
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von digizar
Service Pack-2

Was ist eine Beta-Version, Service Pack-2 (pdf - 25 KB)

Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf hobbyradler vom 21.09.2010, 13:27:42
welche guten Features hat des aktuelle Win7 gegenüber dem Win7Rc nicht mehr?
Bei Freigabe von Win7Rc habe ich sofort echt damit gearbeitet. Es war eine Ultimate Version.

http://www.pcwelt.de/specials/windows_7/ratgeber/2100322/steady_state_und_safeguard_in_windows_7/
Leider steht nun SteadyState für XP+Vista uns auch nicht mehr zur Verfügung. MS hat sich davon getrennt.
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.09.2010, 18:46:08
Hi Hinterwäldler,

danke für deine Antwort.
Dieses Feature wird von privaten Anwendern auch bei XP oder Vista vermutlich sehr selten benutzt.
Es ist sicherlich eher für Schulungen gedacht, um bei Neustart des PCs immer das korrekte System vorzufinden.

Wenn ich etwas ändere, möchte ich das Ergebnis auch beim Neustart wieder vorfinden.

Ciao
Hobbyradler
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf hobbyradler vom 21.09.2010, 20:01:08
Dieses Feature wird von privaten Anwendern auch bei XP oder Vista vermutlich sehr selten benutzt.
[...]
Wenn ich etwas ändere, möchte ich das Ergebnis auch beim Neustart wieder vorfinden.

Das ist nur teilweise richtig. Wenn du dich mit dem Problem ernsthaft befasst hättest, so würdest du festgestellt haben, das es einstellbare Sicherheitstufen gab, die auch Veränderungen zulassen. Wie sonst wäre es möglich gewesen, auch Sicherheitspatches und Servicepacks von M$ zu integrieren.

Gehe mal hier durch dieses Brett und zähle mal nach, welche Fehler alle durch so ein Tool korrigiert werden könnten. So aber muss ich ständig für Fremdanbieter eine Lanze brechen.

Anzeige

hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Was ist eine Beta-Version?
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf hinterwaeldler vom 22.09.2010, 11:40:52
Hi Hinterwaeldler,

bitte nicht böse sein, mich interessieren zwar die vorhanden Features, doch beschäftige ich mich lediglich mit den für mich wichtigen, bzw. interessanten Funktionen.
Wenn du dieses spezielle Feature benötigst, dann ist es für dich natürlich wichtig. In Foren kann man lesen, dass die Funktion mit anderen Boardmitteln zu realisieren ist.

Du sprachst ursprünglich von Features, dies ist eines davon. Welche gibt es noch?

Ciao
Hobbyradler




Anzeige