Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)

meli
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von meli als Antwort auf chris vom 14.09.2017 06:51:42

Guten Morgen Kleine Kneipe, 

da bin ich wieder - sturmzerzaust.... sozusagen......, der Weg zum Bäcker war mit Rückenwind schnell erledigt, zurück musste ich kämpfen.

Im Schwarzwald ist es heftig und soll noch deutlich heftiger werden. 
Hier in und um meine Wohnung herum bekomme ich nicht allzu viel mit. 

Die wilde Stockrose auf dem Balkon tanzt zwar ordentlich in den Windboen, aber es 
geht eine Blüte nach der anderen schön auf. 
In der vergangenen Nacht waren es sage und schreibe 24° auf meinem Balkon, heute
morgen sind es 13°.
Am Tag zuvor war es genau umgekehrt. Das schafft ordentlich. 

Doch jetzt muss ich erst einmal zu Hause "schaffen". 
Gestern war erneut nach Krankenbesüchlen das Kochen von Erdbeermarmelade angesagt, denn ich bekam auf dem Mark noch einmal herrliche Erdbeeren zu einem wirklich annehmbaren Preis. 
Dafür sind in diesem Jahr die Heidelbeeren extrem teuer.

aurora, 

danke für die herrlichen Fotos aus dem Schwarza-Tal. Deine Fotos aus Thüringen sind mir immer eine große Freude.

Danke fürs Frühstück und Gedicht Chris.

Euch allen wünsche ich einen schönen Donnerstag - möglichst ohne Donner!

Meli 



 

Sylvie46
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von Sylvie46 als Antwort auf chris vom 14.09.2017 06:51:42
emoji_clapHallo Chris 
Danke + einen *stimmigen* Donnerstag - 
der *Sturm* kommt aus dem *Schwarzwald* !!!
Herzlich
Sylvieemoji_sunny
chris
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von chris als Antwort auf Sylvie46 vom 14.09.2017 09:46:46


Meli und Sylvie,
ich bin froh, bis der Sturm hierher kommt, hat er doch wohl einiges
an Kraftz verloren.

ABer es regnet nun schon den Ganzen Vormittag, mal mehr, mal
etwas weniger.



Chris


Guten Appetit:




 
youngster
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von youngster als Antwort auf chris vom 14.09.2017 12:09:33

Danke liebe Chris für das leckere Huhn leider kann ich davon nicht probieren und werde mir jetzt ein Brot machen, denn bei diesem Regen muss ich nicht noch mal vor die Tür zumal ich das heute schon hinter mir hab. 

Wünsche allen Besucherinnen und Besuchern im Ponyhof noch einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße youngster

Chopra
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von Chopra als Antwort auf omasigi vom 14.09.2017 00:08:27

Ja, liebe Omasigi, es war in unserer Region ziemlich heftig.

Viele Bäume wurden entwurzelt und haben dadurch einiges zerstört. Bedauert habe ich auch sehr, die vielen Reisenden, die nicht mehr mit den Schiffen zu den Insel konnten. Sie haben die Nacht in Wartehallen oder auf Fähren verbracht.
Im vorletzten Jahr hat der Sturm unsere Gerätehaus ein Stück bis zum Schwimmteich getragen und davor fallen gelassen  emoji_blush  Natürlich völlig demoliert.
Dieses Mal hat es meinen Lieblingsbaum getroffen. Als wir aus der Sauna zurückkamen, lag er quer über dem Koi Teich. Die Wurzeln konnten ihn nicht halten. Darüber bin ich traurig, auch, weil dieser Baum so schön geformte Blätter hatte. Aber – es gibt viel Schlimmeres.



Leider bekomme ich es nicht hin dieses Bild zu drehen.



 Wünsche nun dir, liebe Omasigi, und den übrigen Besuchern der KK eine gute Zeit, Ursula
 

fred-lang
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von fred-lang als Antwort auf Chopra vom 14.09.2017 13:47:06
... Leider bekomme ich es nicht hin dieses Bild zu drehen.
 


Schwupps, und schon steht er. emoji_wink
 
Geändert von fred-lang
Chopra
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von Chopra als Antwort auf fred-lang vom 14.09.2017 15:45:18

Lieber Fred, kannst du mir auch verraten, wie du das hin bekommen hast, diesen wunderschönen, riesigen Baum wieder aufzurichten - ich meine natürlich zu drehen emoji_wink -

Grüße aus Norddeutschland an dich, Ursula

chris
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von chris als Antwort auf Chopra vom 14.09.2017 17:54:41

Herbstlied

Der Frühling hat es angefangen,
Der Sommer hat's vollbracht.
Seht, wie mit seinen roten Wangen
So mancher Apfel lacht!

Es kommt der Herbst mit reicher Gabe,
Er teilt sie fröhlich aus,
Und geht dann wie am Bettelstabe,
Ein armer Mann, nach Haus.

Voll sind die Speicher nun und Gaden,
Dass nichts uns mehr gebricht.
Wir wollen ihn zu Gaste laden,
Er aber will es nicht.

Er will uns ohne Dank erfreuen,
Kommt immer wieder her:
Lasst uns das Gute drum erneuen,
Dann sind wir gut wie er.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Ursula, hab im TV die Bilder aus dem Norden gesehen, wir sind mit einem
heftigen Wind davon gekommen.

Schade um deinen Baum, aber dank Fred Lang wurde er ja wieder
aufgerichtet, na dann hoffen wir, dass er im nächsten Jahr auch wieder
blüht.

Bei uns hat sich gestern Abend so ab 17 zh sogar noch die Sonne
gezeigt, damit wir nicht vergessen wie sie aussieht.

Youngster, danke für das Bild.

Wünsche allen einen schönen Freitag.


Chris
 






 
chris
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von chris als Antwort auf chris vom 15.09.2017 06:48:44

Guten Appetit:


youngster
Mitglied
Profil

RE: Die Kleine Kneipe CXLVIII (148)
geschrieben von youngster als Antwort auf chris vom 15.09.2017 11:21:21

Liebe Chris,

schicke mal wieder sonnige Grüße in die kleine Kneipe und bedanke mich für das tolle Frühstück, Mittagessen und das passende Gedicht.