Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf liwo63 vom 26.11.2014, 10:19:36
Lach Lilo, meine Anschrift hast Du!!!

Oder muss ich extra eine PN schreiben, mache ich glatt,
aber erst heute Nachmittag.
Siegrid kommt gleich und ich freu mich auf den Kaiserstuhl.
Dort weniger auf den Friedhof, aber auf den Hofladen, die Winzer-
genossenschaft (nicht jetzt zum süppeln, aber zum Weinkauf),
eine gute badische Küche zum Mittag.
Deshalb

@ liebe Chris,

einen Teller weniger, ich hoffe, dass das jetzt noch
rechtzeitig bei Dir ankommt, so dass nichts übrig bleiben
muss.

Meli,

startklar in der Hoffnung auf gute Sicht und keine gespenstigen Nebelbänke...
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
Also heiter ist es hier noch nicht, aber des könnte doch sein,
dass am Nachmittag noch Sonne kommt.

guten Appetit:

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 26.11.2014, 11:42:23
Gegessen habe ich schon, auch Kaffee und Kuchen hat es
gegeben.
Der Tag im Kaiserstuhl war prima.
Einkaufen war ich dort auch noch.
Der Weinbestand ist wieder aufgefüllt.

Wir waren noch ein wenig in den Reben und sind dort
gelaufen. Die Sonne kam leider nicht ganz durch und die
Luftfeuchtigkeit war sehr hoch.
Am Straßenrand stand noch eine blühende Stockrose... Und
das um diese Jahreszeit.

Jetzt bin ich müde, aber schlafen darf ich jetzt nicht mehr,
sonst wird das heute Nacht nichts.

Meli

Anzeige

liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von liwo63
als Antwort auf meli vom 26.11.2014, 17:35:53
Hallo..... eigentlich sollte ich nicht jammern 3 Tage lang kein Internet gehabt zu haben......denn kaum bin ich wieder dabei....schon gehts los......ein dicker fetter Virus verdirbt mir den Tag...
Göga arbeitet hart an der Beseitigung und wenn der das Ganze nicht gestoppt hätte....ich weiß ja nicht, was so ein Virus anrichten kann....
WER TUT SOWAS? darauf trinke ich halt jetzt den Piccolo von heute morgen, den ich stehen lassen mußte....

LGLILO
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf liwo63 vom 26.11.2014, 18:08:59
Lilo,

das ist sehr unschön, ein Virus - gut, dass Dein GÖGA so was
beheben kann.
Ich drück Euch die Daumen, dass bald wieder Ruhe im Kasten ist.

Die Entscheidung, jetzt ein Piccolo zu trinken, finde ich ebenfalls
gut.
Ich mache mir glaube ich, heute mal einen Roten auf.
Schließlich war ich in der Winzergenossenschaft und hab da feine
Sachen gekauft.

Und dazu den neuen Krimi von Robert Galbraith - das ist J.K. Rowlings Krimi-Pseudonym.
Ich habe schon den ersten gelesen und freue mich sehr, dass der zweite seit dem 24.11. auf dem Markt ist.

Das wird ein gemütlicher Abend!
Den wünsche ich Euch allen auch.

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
Der Tag und die Nacht

Gedicht von Christian Morgenstern

Aus der Laube der Dämmerung,
drin sich der Tag und die Nacht
ein Weilchen geliebt,
scheucht ihn des Abends Ruf.

Aber die Nacht
eilt ihm nach...
Und wie sie dahinstürmt,
löst sich ihr herrliches Haar
und fällt...
Sie wankt,
bricht in die Kniee -:
Weithin
hüllen die schwarzen Strähnen
die Erde.

Lange verharrt sie so
dunklen Grams.

Aber schon sehe ich
ihren Geliebten
wiederkehren
und der Vorsonnendämmerung
schweigende Laube
neuer Umarmungen
kurzem Entzücken
winken.

Christian Morgenstern

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+


Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 26.11.2014, 20:03:52


Ich las Dein Abendgedicht, das ich als ganz zauberhaft empfinde und da fiel mir Atahualpa Yupanqui ein.
Ich kramte die Platte hervor und fand leider keine Übersetzung seiner sehr
schöner Lieder.
Doch zu diesem Lied "El poeta" - da gibt es eine deutsche Übersetzung.

Ich muss diese verlinken wegen der Urheberrechte.

El poeta





Atahulapa Yupanqui - der wichtigste argentinische Folklore-Musiker des 20. Jahrhunderts...

Wikipedia - Atahualpa Yupanqui

Damit sagt Meli Euch - Gute Nacht!
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
Im November

Das Abendroth des Jahres liegt
Nun scheidend auf den Wäldern,
Der Wanderzug der Vögel fliegt
Hin, über braunen Feldern!

Am Rebenstock vergessen hängt
Die letzte, kalte Beere,
Mit Müh' die matte Sonne drängt
Zurück die Nebelheere.

Wehmüthig glänzt der erste Schnee
Von fernen Bergeszinnen -
Das Menschenherz beschleicht ein Weh,
Ein ahnungsvolles Sinnen.

Wohl dem, der in so rauher Zeit
Ein trautes Nest gefunden,
In dem er ruhet allbereit,
Vom Arm' der Lieb' umwunden!

Ich fand es, ach! das treu'ste Herz
Fühl' ich an meinem schlagen.
Nun komme Winterfrost und Schmerz -
Will Alles gern ertragen!

Ernst Rauscher

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Meli, danke, den Künstler kannte ich bisher noch nicht.

Wünsche allen einen schönen Donnerstag.

Chris





Plakate Omaria(chris)


Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 27.11.2014, 06:00:13
Guten Morgen!

Gern doch, liebe Chris, ich denke, er ist hier nicht mehr
vielen Menschen bekannt.
Wenn ich nicht eine Platte von ihm besitzen würde, die mir
als vor vielen Jahren mit anderen geschenkt wurde, hätte ich
ihn auch nicht gekannt.
Er hat auch Gedichte von Pablo Neruda vertont, dem großen
chilenischen Dichter.

Ich mag diese Lieder, nur begleitet von seiner großartig
gespielten Gitarre sehr.
Gerade diese Schlichtheit berührt.

Nun, den Kaffee habe ich getrunken und auch schon mein
Frühstück gehabt, war ich doch schon sehr früh wach und
so ist jetzt das Frühstück mit Dir, bereits das 2.!!!

Da heißt es jetzt, aufpassen mit der Linie...

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
So die erste Serie von Plätzchist gebacken. Müssen nur noch verziert werden, wann
sie kalt sind.

Guten Appetit:


Anzeige