Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 08.10.2014, 09:11:45
Ich freu mich wie Bolle...

Sie sind da. Wir haben eben telefoniert.
Sie haben irgendwann einen Bummelzug von Frankfurt
nach Mannheim erwischt und in Mannheim wurden sie
von Zugbegleitern empfangen, die sich rührend um sie
gekümmert haben.
Sie haben einen Taxi-Gutschein von Mannheim nach Freiburg
von der DB erhalten und sind in der Nacht bis vor die
Haustür gefahren worden.

Die Zugbegleiter haben sich vordringlich um die
älteren Menschen und Eltern mit Kindern gekümmert.
Es gab Tee und Kekse und Lord Windel fand
das ganz lustig.

Momentan schiebt er sich mit seinem Schaukelpferd
durch die Wohnung und spielt damit Big Bus fahren...

So, jetzt bin ich erleichtert...

Melde ich später wieder...

Meli
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 08.10.2014, 10:08:14
Der Anruf meiner Tochter unterbrach meine Recherchen zum
Wochentag.

Jetzt sind sie beendet und ich setze sie mal ein.

Wir wünschen uns oft einen schönen Tag und wählen
dazu gern den Mittwoch.

Da hat es mich doch interessiert, was Mittwoch bedeutet
und ich habe nachgelesen.
Ich fand Interessantes.

Mittwoch – der 3. Wochentag, wenn man vom Montag aus zählt.

Doch nach den der Zählweise der christlichen, jüdischen
und islamischen Zählweise ist es der 4. Tag.

Den Christen kam der Mittwoch sehr gelegen, leitet er
sich doch ab aus dem christlich jüdischen Sprachgebrauch
und der Zählung der Wochentage, im Althochdeutschen als
"mittewehha" benannt(10. Jhd.)

Damit war ein Anklang an die vorchristlichen
Gottheiten vermieden.
In anderen Sprachen ist diese Anlehnung zu finden,
wie z.B. im englischen Raum das Wednesday
sich von Wodan ableitet.
Erstaunlich ist auch für mich gewesen,
dass der Mittwoch als ein niederer, stiller Tag
im Volksglauben stand, an dem die Hochzeiten für die
„gefallenen“ Mädchen abgehalten wurden.

Doch lest selbst nach.
Wikipedia klärt uns genau auf…

Meli,

wünscht nun allen gefallenen oder nicht gefallenen Mädchen und Buben einen schönen Mittwoch....

Wikipedia - Mittwoch
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
Na Meli,

das war wohlk eine unruhige Nacht.

Kein Wunder, dass du unter Strom gestanden bist.

Aber schön, dass sich alles so gut aufgelöst hat.

Clematis,

unter Link setzen sollte das auch mit dem Link der Sixt. Kapelle
gehen.

Omaria, ist euer Besuch noch da?

Chris

Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 08.10.2014, 10:42:53
Virtueller Rundgang durch die Sixtinische Kapelle

Damit sollte es funktionieren Chris,
es ist gigantisch...
So gut sieht man die Fresken nicht,
wenn man persönlich darinnen steht -
so habe ich es jedenfalls in Erinnerung.

Danke dafür!

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
Piccolotime:

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf meli vom 08.10.2014, 10:48:01
Meli, Meli, ich danke Dir.

Himmel, wie bin ich noch unschlüssig und ängstlich!

Was bei diesem virtuellen Video schön ist (für mich), dass
man auch mal den Fußboden sieht, Eine Schönheit!

Oh, ich freu mich für Euch, nun gehen wir zusammen
schauen und staunen.

Avanti!

Ingeborg-Clematis

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
als Antwort auf Clematis vom 08.10.2014, 10:52:06
Clematis,

bis gerade von meiner Gymnastikstunde heimgekommen,
aber nachdem ich mich gestärkt hab, geh ich ganz sicher
Sixt. Kapelle gucken.

Chris
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf Clematis vom 08.10.2014, 10:52:06
Si, si, andiamo...

Otteniamo una bella giornata

Meli
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf meli vom 08.10.2014, 10:56:15
Bei mir gibt es heute:

Rote Linsen-Küchle und Gurken-Tomaten-Salat.

Die Gurke ist noch vom Garten, sie wächst immer
noch am Haus hoch und fruchtet köstlich.

Rote Linsen in nicht zuviel Wasser kochen, leicht salzen,
abkühlen.

Ei dazugeben
Semmelbrösel
Kräuter (vom Garten)
Knoblauch
Pfeffer
Zitronenschale

evtl. Parmesan reiben
evtl. Curry (diesmal nicht)
wenn die Masse zu fest wird, etwas
Saure oder frische Sahne dazu

ruhen lassen, Küchle formen, in Semmelbrösel
oder geh. Nüssen wenden, ausbacken.

Der Rest kann als Brotaufstrich genommen
werden, schmeckt sehr gut.

Ich geh jetzt essen.

Ingeborg-Clematis
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von chris
Clematis,

na dann guten Appetit:




Anzeige