Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von omaria
Sobald es dunkelt, geht auch bei uns ein *Martinszug* vorbei...



Ich versuche zu filmen...



o Maria
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 11.11.2014, 15:45:45
Oh ja bitte, filmen liebe Maria.

Das wird sicherlich wieder ganz toll werden.
Wir kennen doch alle die Qualität Deiner Clips.

Ich nehme den Fotoapparat mit, aber ob ich dazu komme, weiß ich noch nicht.

Im übrigen hat sich Chris gerade zur Halbzeit per Handy gemeldet.

Ich soll alle grüßen. Es geht ihr gut und sie ist froh, bisher kein Tropfen Regen.

Meli
old_go
old_go
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von old_go
als Antwort auf Clematis vom 11.11.2014, 15:34:42
"Ja, was mach ich nur als Aussenseiter! Duchhalten?

Grüßle
Ingeborg-Clematis"

da mußt du nicht lange grübeln,liebe I-C

ich mach es nämllich fast so,wie du

Lieben Dank an alle für die Glückwünsche!

Gudrun

Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf old_go vom 11.11.2014, 17:18:12
Das tröstet mich, liebe Gudrun.

einen Haiku hab ich grad beim Aufräumen von einem Papierwust
gefunden.

Sonnenuntergang
lässt den Himmel erröten
ein himmlisches Spiel

(c) Ingeborg


Das Haiku lebt davon, dass sich der Dichter darauf beschränkt,
dem Leser einen einzigen, sinnlich wahrnehmbaren Augenblick
unmittelbar vorzustellen - ohne Titel, ohne Kommentar, ohne
verschlüsselte Metaphern oder Erklärungen.
Baumgestalten(Clematis)


Grüßle
Ingeborg-Clematis
margit
margit
Administrator

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von margit
als Antwort auf Clematis vom 10.11.2014, 16:47:12
Liebe Clematis,

danke für das Rezept! Ich denke, dass man die Törtchen auch anders belegen kann. Mit den Brombeeren sehen sie aber besonders schön aus.

Margit
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf margit vom 11.11.2014, 17:44:38
liebe Margit, ich wollte es ha nochmal schreiben,
hatte heute aber Besuch.
Konntest Du es lesen? Es ist so klein?

Klar, man kann auch einen Schoko-Überzug machen.
Bei den kleinen Herzen schneide ich auch nochmal
in der Breite durch und mach kleine Törtchen.

Ich freu mich, wenn es gut gelingt.

lieben Gruß
Ingeborg-Clematis

Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf Clematis vom 11.11.2014, 17:57:58
So, da bin ich wieder.

Der Umzug war schön gemacht. Es gab ein großes Pferd und die Geschichte von St. Martin wurde einfach gespielt auf einem mit Fackeln beleuchteten Spielplatz.
Sehr einfach erklärt, sehr gut auf die Zwerge abgestimmt, denn es waren nur die Kita und Kindergartenkinder dabei und natürlich deren Geschwister, die zum Teil schon etwas älter waren.

Es wurden die bekannten alten Lieder gesungen, zu deren Takt Lord Windel ein wenig tanzte und dann zog St. Martin auf seinem Pferd voran einmal ums Viereck.
Die Polizei hatte vorbildlich die Straßenübergänge und Durchfahrten gesperrt, so dass der Zug auch prima laufen konnte.

Lord Windel trug seine Laterne überwiegend selbst und mit Andacht und ist 2/3 des Weges gelaufen, dann saß er mit großen verträumten Augen in seinem Kinderwagen und hielt seine Laterne ordentlich fest in der Hand.
Ich durfte dieses Schmuckstück halten, als es zur Aufführung der Nikolausgeschichte kam. Das war schon eine hohe Auszeichnung.

Wir sind wohl den gesamten Weg gelaufen, aber nicht mehr mit in den Garten des Kindergartens gegangen, denn das wäre zu viel geworden für den kleinen Wicht.
Auf dem Rückweg nach Hause mussten wir dauernd noch Laterne Laterne singen, denn das rabimmel, rabammel, rabum hat ihm so gut gefallen.

Jetzt sind wir alle rechtschaffen müde und ich denke, ich nehme mein Buch. Eines aus der "Johanna-Reihe" und spannend zu lesen.
Damit verkrümele ich mich heute mal früh ins Bett.

Morgen kommt die andere Tochter zum Frühstück und da haben wir wieder viel zu erzählen.

Ich wünsche Euch allen eine gute und erholsame Nachtruhe...

Meli









omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von omaria
als Antwort auf meli vom 11.11.2014, 20:35:34
Guten Abend!
Etwas "enttäuscht" bin ich von dem *Martinszug*,
der bei uns vorbei ging...

Es war schon sehr dunkel > für die Kinder mit den Latenen ja schön,
aber zum Fotografieren/filmen äußerst ungünstig!

Trotzdem habe ich unter Hochdruck den Clip erstellt:
[/indent]
[i]Denn HEUTE ist Sankt Martin!


Aber ein "Schnäppchen" habe ich gemacht:


Und nun wünsche ich euch allen eine GUTE NACHT!

o Maria
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 11.11.2014, 21:14:03
Guten Morgen !

Maria,

da hast Du aber wirklich ein wunderschönes "Schnäppchen" gemacht.
Diese kleine Kinderhand rührt an.

Es war wirklich nicht einfach mit den Fotos gestern Abend.
Auch meine Ausbeute war gering.

Und leider kann ich die Fotos von Lord Windel , der seinen ersten St. Martinsumzug erlebte und völlig entrückt war und nur staunte und aufnahm, nicht zeigen.

Es wird ja wohl wieder alles grau in grau werden.

So bringe ich euch heute einen Sonnenaufgang vom Feinsten.
So sieht das im November von der A5 aus aufgenommen aus.



Und damit nicht genug, gibt es heute ein Frühstück vom Buffet









Meli wünscht guten Appetit
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXL!!! (Nr. 143)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf meli vom 12.11.2014, 08:09:21
Guten Morgen Kleine Kneipe!

Künstler-Gedenken(Clematis)


Gracia Patricia Fürstin von Monaco

Geburtstagskinder:

Michael Ende
Loriot
Auguste Rodin

An diesem Tag stehen die Sterne wohl ganz besonders im
Kosmos rum...

Grüßle
Ingeborg-Clematis

Anzeige