Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 11.09.2014, 12:05:22
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 11.09.2014, 12:22:07
"If I knew... / Wenn ich wüßte..."

Es wurde von Dr. H. Solomon in Gedenken an die Opfer des 11. September 2001 geschrieben. Es war das Lieblings-Gedicht von Richard Carlson und ist es jetzt auch von seiner Tochter Kenna.



IF I KNEW

If I knew it would be the last time
that I'd see you fall asleep
I would tuck you in more tightly
and pray the Lord, your soul to keep.

If I knew it would be the last time
that I see you walk out the door,
I would give you a hug and kiss
and call you back for one more.

If I knew it would be the last time
I'd hear your voice lifted up in praise,
I would video tape each action and word,
so I could play them back day after day.

If I knew it would be the last time,
I could spare an extra minute
to stop and say "I love you,"
instead of assuming you would KNOW I do.

If I knew it would be the last time
I would be there to share your day,
Well I'm sure you'll have so many more,
so I can let just this one slip away.

For surely there's always tomorrow
to make up for an oversight,
and we always get a second chance
to make everything just right.

There will always be another day
to say "I love you," and certainly
there's another chance
to say our "Anything I can do?"

But just in case I might be wrong,
and today is all I get,
I'd like to say how much I love you
and I hope we never forget.

Tomorrow is not promised to anyone,
young or old alike,
and today may be the last chance
you get to hold your loved one tight.

So if you're waiting for tomorrow,
why not do it today?
For if tomorrow never comes,
you'll surely regret the day.

That you didn't take that extra time
for a smile, a hug, or a kiss
and you were too busy to grant someone,
what turned out to be their one last wish.

So hold your loved ones close today, and whisper in their ear,
tell them how much you love them
and that you'll always hold them dear.

Take time to say "I'm sorry,"
"Please forgive me," "Thank you,"
or "It's okay."

And if tomorrow never comes,
you'll have no regrets about today.


www.richardcarlson.com




Wenn ich wüßte...
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 11.09.2014, 12:25:30
Hier ist die deutsche Übersetzung:

Wenn ich wüßte...

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich Dich einschlafen sehe,
würde ich Dich besser zudecken und zu Gott beten, er möge Deine Seele schützen.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich Dich zur Türe rausgehen sehe,
würde ich Dich umarmen und küssen
und Dich für einen weiteren Kuß zurückrufen.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich Deine Stimme höre, ich würde jede
Geste und jedes Wort auf Video aufzeichnen,
damit ich sie Tag für Tag wieder sehen könnte.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
und dann einen Moment innehalten kann,
um zu sagen "Ich liebe Dich", anstatt davon auszugehen,
daß Du weißt, daß ich Dich liebe.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich da sein kann, um den Tag mit Dir zu teilen,
weil ich sicher bin, daß es noch manchen Tag geben wird,
so daß ich diesen einen verstreichen lassen kann.

Es gibt sicherlich immer ein "Morgen",
um ein "Versehen/Irrtum" zu begehen
und wir erhalten immer eine 2. Chance,
um einfach alles in Ordnung zu bringen.

Es wird immer einen anderen Tag geben,
um zu sagen: "Ich liebe Dich".
und es gibt sicher eine weitere Chance,
um zu sagen: "Kann ich etwas für Dich tun?"

Aber nur für den Fall, daß ich falsch liegen sollte
und es bleibt nur der heutige Tag,
möchte ich Dir sagen,
wie sehr ich Dich mag.

Und ich hoffe, daß wir nie vergessen:

Das "Morgen" ist niemandem versprochen,
weder jung noch alt,
und heute könnte die letzte Chance sein,
die Du hast, um Deine Lieben fest zu halten.

Also, wenn Du auf Morgen wartest,
wieso tust Du's nicht heute?
Falls das "Morgen" niemals kommt,
wirst Du es bestimmt bereuen,
daß Du Dir keine Zeit genommen hast,
für ein Lächeln, eine Umarmung oder einen Kuß
und Du zu beschäftigt warst,
um jemandem etwas zuzugestehen,
was sich im Nachhinein
als sein letzter Wunsch herausstellt.

Halte Deine Lieben heute ganz fest
und flüstere ihnen ins Ohr,
sag' ihnen, wie sehr Du sie liebst.
und daß Du sie immer lieben wirst.

Nimm Dir die Zeit zu sagen
"Es tut mir leid", "Bitte verzeih' mir",
"Danke" oder "Ist in Ordnung".

Und wenn es kein "Morgen" gibt,
mußt Du den heutigen Tag nicht bereuen.

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 11.09.2014, 12:27:10


Paul Robeson:











chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 11.09.2014, 12:41:49
Zur Kaffeestunde:

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 11.09.2014, 12:41:49
Wie schön Chris, Paul Robeson, das freut mich sehr...

Meli

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von omaria
In Memoriam: Joachim Fuchsberger


Ich mochte ihn!

omaria
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf omaria vom 11.09.2014, 15:24:49
feine Musik zur Nachmittag-Bastelstunde. danke.

Omaria, danke für J. Fuchsberger, habs auch in den Nachrichten
gehört. Ach, wieder einer weg....

Ingeborg-Clematis
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf Clematis vom 11.09.2014, 15:33:09
Ingeborg-Clematis,

ja wieder einer der großen Künstler für die wir gerne
TV geguckt haben.

Ermöge in Frieden ruhen.

Chris
hedi
hedi
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von hedi
als Antwort auf meli vom 11.09.2014, 11:02:46
Liebe Meli.
Ich flipp aus, was sehe ich hier. Den Monja-Stuhl.
Da kommt mir doch gleich die Geschichte
"Dat Meli un dat Kaos auffen Rechner" in den Sinn,
wo dat Meli beinahe wirklich auffe Schnauze geplotzt wär.
Mir kollern die Lachtränen auf die Tasten.

Trotz aller traurigen Gedanken, -liegen doch Tod und Geburt ganz dicht beieinander-
möge Dein Enkel seinen Geburtstag fröhlich feiern.

Deine Fotos sind immer allererste Sahne, passen in die "Kleine Kneipe"
und süßen den Kaffee.
Ich grüße Euch alle
herzlichst advise


Anzeige