Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 15.09.2014, 22:04:28
Die Schwalben

Die Schwalben halten zwitschernd
hoch auf dem Turme Rat;
die Ält'ste spricht bedenklich:

„Der Herbst hat sich genaht.

Schon färben sich die Blätter,
die Felder werden leer;
bald tanzt kein einzig Mücklein
im Strahl der Sonne mehr.

„Seid ihr zur Reise fertig?"
Die Alten zwitschern: „Ja!"
Die Jungen fragen lustig:
„Wohin?" - „Nach Afrika!"

Nun schwirrt es durch die Lüfte,
verlassen ist das Nest;
doch alle hält die Liebe
an ihrer Heimat fest.

Wohl ist's viel hundert Meilen
von hier bis Afrika;
doch, kommt der Sommer wieder,
sind auch die Schwalben da.

Julius Sturm (1816-1886

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Mogen Kleine Kneipe!

Juno auch Dir ein willkommen in der Kleinen Kneipe!
Ja, da hat Jacare wohl zu nächtlicher Stunde das Glück
gehabt, dass ganz Erfurt schon geschlafen hat. Mormalerweise
ist sind dort immer viele Touristen und sicher auch einige
Einheimische.
Den Berliner heute viel Sonne, sagt zumindest der Wetterbericht.

Allen einen schönen Dienstag.

Chris









chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 16.09.2014, 06:56:42



Jeder Tag, an dem du niht lächelst
ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin

Zeit fürs 2. Frühstück:



Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 16.09.2014, 08:24:29
Guten Morgen!!!

Schön, einer meiner liebsten Songs zum Frühstück... Danke Chris.

Juno, auch von mir noch ein herzliches Willkommen!
Ich wußte nicht, dass Du auch lesend mit dabei bist.

Gestern habe ich noch einige Male immer wieder dieses großartige Foto von Jacare anschauen müssen, das sind Fotos die unvergesslich sind.

Heute habe ich lange geschlafen, denn die Freude über diesen sehr guten Abschluß meiner Tochter von gestern hat mich doch länger nicht einschlafen lassen, obwohl ich müde genug war.

Heute - nachdem ich gestern durch die Warterei auf die obige Nachrichtdoch nicht in die Therme gefahren bin - steht diese heute an.
Für morgen ist dann wieder Kaiserstuhl und Liliental angesagt. Mal sehen, was mir dabei so vor die Kamera läuft oder fliegt.

Jeder gute Tag dieses herrlichen Wetters muss genutzt werden - der Novemberblues kommt früh genug.

Euch allen einen schönen Tag und den Berlinern viel Spaß und Freude miteinander...

Meli

Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf meli vom 16.09.2014, 08:41:04
Guten Morgen Kleine Kneipe!

Juno hat sich hier eingeschlichten? und ich habs nicht bemerkt?
Willkommen Juno!
Bitte, seht es mir nach, ich lese nicht immer alles, wenn ich
mal nicht oder sehr spät auf jemanden reagiere.

Die Sonne lacht auch bei uns mal wieder, werde durch den
Garten gehn und die kranken Kinder versorgen.

wir haben auch heute wieder einen Geburtstag:
Künstler-Gedenken(Clematis)


Ingeborg-Clematis
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf Clematis vom 16.09.2014, 08:59:00
Bitte, seht es mir nach, ich lese nicht immer alles, wenn ich
mal nicht oder sehr spät auf jemanden reagiere.


Damit habe ich kein Problem, liebe Clematis!
Es gibt auch ein Leben außerhalb des ST und das fordert uns.

Man kann nicht immer alles lesen, das ist nicht zu schaffen.
Doch ist es schön, wenn deshalb die Anwesenheit nicht nachläßt.
Ich finde, dass sich ein schöner bunter Reigen von Beiträgen entwickelt hat, die wirklich lesenswert sind.

Danke auch für den Hinweis auf Werner Bergengruen.

Wikipedia berichtet über ihn:

Werner Bergengruen

Allen einen schönen Tag - hier lacht die Sonne vom Himmel herab...

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 16.09.2014, 09:55:53
Ingeborg-Clematis,

danke für den Hinweis an Bergengruen, werde später mal
noch die Biografie nachlesen.

Meli, ja Jacare hat da eine ganz tolle Aufnahme gemacht,
denn ich kenne den Platz nur immer mit ganz vielen
Menschen, es muss wohl zu sehr später Stunde gewesen sein.

Meli, dir viel Spass in der Therme und pass auf, dass
du heute keinen Sonnenbrand bekommst.

Die Berliner haben das Wetter, das ich bei Petrus bestellt
habe.

Chris

Piccolotime:


Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 16.09.2014, 10:24:26
Meli, dir viel Spass in der Therme und pass auf, dass
du heute keinen Sonnenbrand bekommst.


Danke Chris.
Nein, das werde ich wohl nicht, heute ist Bahnenschwimmen und Gymnastik angesagt, aber erst ab frühem Nachmittag.

Von meiner Freiburger Tochter habe ich die Erlaubnis, Euch einmal zu zeigen, was sie in ihrer Freizeit zur Freude der gesamten Familie so macht.

Ich besitze einige Stücke dieser Art und erfreue mich immer wieder daran.



Diese werden dann noch lasiert und gebrannt... Und wenn ihre Schwester wieder aus GB zurück ist, werden sie das ab und zu auch zusammen machen... Ich bin mal gespannt. Als nächstes habe ich mir ein neues Stöfchen gewünscht...

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 16.09.2014, 10:33:09
Meli,

ein schönes Hobby hat deine Tochter.

Chris

Guten Appetit:



chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf Clematis vom 16.09.2014, 08:59:00
Bitte, seht es mir nach, ich lese nicht immer alles, wenn ich
mal nicht oder sehr spät auf jemanden reagiere.
geschrieben von Ingeborg-Clematis


Liebe Ingeborg-Clematis,

das kann mir auch passieren, dass ich etwas nicht lese oder
überlese. Das ist kein Beinbruch und wenn es wichtig ist, dann
kannst du jederzeit mal die Frage wiederholen oder auch
mich p. PN ansprechen und mit der Nase drauf stossen.

Ich wiederhole mich, wenn ich sage, ich kann nicht alles
lesen, aber ich weiss, ich lese vieles nicht.

Schönen Nachmittag an alle.

In Franken ist auch Kaiserwetter.

Chris
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 16.09.2014, 12:25:26


Rene Carol:








Anzeige