Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf anjeli vom 18.07.2014, 11:37:31
Nix da - Du wolltest das Bad putzen...

Erst die Pflicht und dann die Kür -
liebes Mädel, rat ich Dir...

So schon die Frau Mutter sprach
wenn dabei das Herz auch brach...

(Reim dich oder ich fress dich...)

Meli
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
.
ich sehe gerade,
unten KK nr. 141
und oben KK nr. 142.

DEN FLEISSIGEN KNEIPENGÄNGERN GRATULIERE ICH HERZLICH
ZUR NEUEN FORTSETZUNG.


insbesondere dir, chris, gelten meine guten wünsche,
denn es gehört schon einiges dazu, einen thread
durch 141 fortsetzungen zu führen.
(danke auch für deine gedichte,
die ich hin und wieder immer noch gern lese.)

liebe grüsse,
m./.
.
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf vom 18.07.2014, 12:05:14
Da das Mittagessen noch nicht da ist, vertreiben wir uns doch ein wenig die Zeit...



Meli, hat dabei viel Vergnügen...

Danke liebe Margarit,

es ist uns eine Freude, hier in der Kneipe vom Alltag zu pausieren, schön, wenn auch Du von Zeit zu Zeit dabei bist...

LG Meli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf vom 18.07.2014, 12:05:14
Margarit,

danke für deinen Beitrg. Ja ist schon eine lange Zeit über 12 J.
ich glaub es manchmal selber nicht, dass es schon so lange ist.

Margarit, ich hatte mein ganzes Berufsleben immer mit Zahlen
zu tun, deshalb macht es mir heute Freude, nach den Gedichten
zu suchen und sie auch zu finden.

Anjeli, du Gartenexpertin, schneidet man die Hortensien im
Herbst zurück oder erst im Frühjahr?

F.O. du willst blos wieder ein neues Kleid.

Omaria, wird schon bald zu Hause sein, hoffe ich.

Guten Appetit:

nein, Fisch gibt es heute nicht !!!



Speisen(chris)


Nachtisch hat schon F.O. eingestellt.

Chris

Heute Abend bin ich zu einem Familiengeburtstag und was
bringe ich mit?? Natürlich einen "Hugo"!!!
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 18.07.2014, 12:13:17
Meli,

wie schön der Käptn Blaubär, ich hab ihn schon mit meinen
Kindern geguckt und mit dem Enkel..... na ja ob ich es
auch zu einem Urenkel schaffe, das steht noch in den Sternen.

Chris
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf vom 18.07.2014, 12:05:14
Liebe Margarit,

damit keine Mißverständnisse entstehen:

Danke liebe Margarit,

es ist uns eine Freude, hier in der Kneipe vom Alltag zu pausieren, schön, wenn auch Du von Zeit zu Zeit dabei bist...
geschrieben von Meli


Das war mein Dank für Deinen Beitrag an Dich - ich hatte ihn (natürlich blöd von mir, doch bei Blaubär gibt es ja auch Hein Blöd..., muss mal überlegen, ob Verwandtschaft besteht...)
einfach unter das Video gepackt, anstatt, wie es richtig gewesen wäre, separat als Antwort auf Dich zu schreiben!

Sorry und liebe Grüße

Meli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris


Heute ein wenig Musical:









chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 18.07.2014, 13:09:10
Zur Kaffeestunde:

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 18.07.2014, 15:10:24
Leute,

ich weiß ja nicht, wie es euch geht.

Hier ist es so heiß, dass ich alles abgesagt habe und mich an der kühlen Wohnung erfreue und am Faulenzen erschöpfe...
Das ist echt anstrengend...
Doch glücklicherweise gibt es ja tolle Bücher, ein Kuschelsofe und Eiskaffee.

So gesehen, sind die heißen Tage auch Klasse...

Wenn die Temperaturen noch weiter steigen (so z.B. morgen!!!), dann habe ich noch eine hübsche Fußbadewanne, in der ich beim Schreiben unter dem Tisch die Füße kühlen kann...

Dankbar bin ich, dass ich bei der Hitze nicht mehr raus in den Früh- oder Spätdienst muss und das Gefühl dabei habe, dass mir das Gehirn aufschmilzt...

Meli
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf meli vom 18.07.2014, 15:57:35
ja ihr seid wieder mal die gebeutelten da unten im letzten eck von deutschland die temperaturen sollen bis 36 grad ansteigen, da möchte ich nicht mit dir tauschen

meine füße stehen schon längst in der kalten wasserschüssel

chris, ich will kein neues kleid, das war mein hauskleid, schön luftig mit ohne ärmel, sowas bekomme ich nicht wieder, mal sehen ob ich das loch irgendwie zusammenziehen kann, ist ja nur für den hausgebrauch

anji, putzen musste ich heute nicht, das hat göga gemacht, weil meine puzfee heute zur beerdigung musste... du hast es bestimmt überlebt, oder???

so nun ist noch der zweite knopf vom kleid abgefallen, nachdem ich es gleich gewaschen hatte... natürlich musste ich auf allen vieren über den rasen robben, weil der knopf am gitter vom wäschekorb hängen blieb und dann im hohen bogen ins gras fiel... und das bei der hitze

lieber gott, lass abend werden

f.o.

Anzeige