Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf FrauOberschlau vom 05.08.2014, 11:18:17
Schlaui,

nimm schon mal Platz...

Meli, macht es heute spannend...



Ein Gläschen Schampus vorweg...



Sommersalat



Kurkuma-Zwiebel-Reis mit Zanderfilet und Karotten-Kohlrabi Gemüse mit Peterling und Minze...



Katzenzungeneis...



Guten Appetit

Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf meli vom 05.08.2014, 10:52:56
meli...
Johannes Heesters hatte einen unerschütterlichen Optimismus und ungebremste Lebensfreude... trotz seiner Blindheit und anderer Gebrechen... er hatte Humor... (vielleicht ist er deshalb so alt geworden)

ein musterhaftes Beispiel für mich... dass im hohen Alter und Gebrechen... nicht ans Sterben gedacht... geschweige denn... der Tod gewünscht wird... und eventuell herbeigeführt werden soll ...

J. Heesters - ich schaffe die 108

Verwandte... sie 95 Jahre alt... er 88 Jahre alt... sind auch gebrechlich... haben aber trotzdem unbändige Lebensfreude...

meli...
vielleicht haben Frauen mehr Probleme mit dem Älterwerden... ich denke... dass kann nicht generalisiert werden...

Frau O...
ich freue mich auch auf das Essen... wird schon lecker sein...

Meli...
das ist ja richtig gemein... ein bisschen Baguettebrot und eine Rose zu servieren...

Grüßle anjeli
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf anjeli vom 05.08.2014, 11:31:42
Okay... ich habe den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden...



anjeli

Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf anjeli vom 05.08.2014, 11:31:42
Geduld und scrollen ist angesagt, ich habe Stück für Stück serviert.

Meli, lacht sich krumm... also noch einmal zurück und nach dem Baguette schauen..., da kommt noch was!!!!
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 05.08.2014, 11:40:45
So, jetzt mache ich das Chaos perfekt..., habe heute den Schalk im Nacken, das ist aber besser, als die Migräne im Schädel...













Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf meli vom 05.08.2014, 11:40:45
O... wie lecker ist das denn... Zanderfilet und der Salat...
da bekomme ich so richtig Appetit...

und dann noch das Katzenzungen-Eis...

ja... ist denn schon wieder Sonntag...?

meli...
als ich geguckt habe... da war nur Brot und die Rose... hast aber Glück gehabt... dass du noch mal dazwischen kamst...

anjeli

Anzeige

FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf anjeli vom 05.08.2014, 11:47:39
tja anji, wer zu früh kommt, der kriegt nur blumen

meli, das sieht ja wirklich super aus, da greife ich doch mal beherzt zu... ich liebe mozzarella mit salat und fisch geht immer alles leichte kost, naja bis auf das eis, aber das verkneife ich mir sowieso, denn seit der op geht nix süßes mehr, da wird mir auf´s übelste übel von... hat ja auch sein gutes, da landet dann nicht soviel auf meinen hüften

ob der doc den süßnerv getroffen hat mit der narkosenadel???

f.o.
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
Hmmmmm Meli, sehr lecker, da kann ich verstehen, dass du heute morgen auch nur eine halbe Brezelt wolltest.

Katzenzungen hab ich schon lange keine mehr gegessen, muss
ich doch im Supermarkt mal danach gucken.

Grosses Kompliment an die Köchin.

Chris
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 05.08.2014, 10:52:56
Jetzt muss ich aber unbedingt noch eine Berichtigung vornehmen...

Es muss natürlich heißen "Monica Bleibtreu"... ich habe es vermischt mit dem Film über die sterbende Maria Stadler...

Sorry...

Meli
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
Also,

da waren doch noch was offen.

Zur Fragen, ob denn Sonntag wäre:

An einem Tag, an dem das 3-Mädel-Treffen stattfindet, ist immer Sonntag - egal, ob Montag, Dienstag, Mittwoch...

Die an diesem Tag Kochende steht mitunter am Fenster und denkt, wenn Stau auf der Autobahn oder Verspätung im öffentlichen Nahverkehr ist...



Wir kochen mit einer großen Leidenschaft und es wird nie vorher verraten, was es geben wird.
Es gibt glücklicherweise keinerlei Nahrungsmittelallergien und wir essen alles, Fleisch, Fisch, Vegetarisch...
3 Gänge sind immer gegeben, aber wir hatten auch schon mehr...

Und es ist ein Abend, an dem über alles gesprochen wird, was in der Zwischenzeit (obwohl wir uns auch so treffen und Dinge miteinander unternehmen) passierte...

So, ich denke, damit habe ich alles beantwortet... Wenn noch Fragen, dann nur zu, aber jetzt muss ich erst einmal schauen, was so noch einzukaufen wäre...

Meli

Anzeige