Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von omaria
als Antwort auf chris vom 20.08.2014, 10:38:37
DANKE chris!

Und hier die Erinnerung, dass noch *SOMMER* ist:
[/indent]

omaria [i]hat ne dicke Jacke an...
Gritt †
Gritt †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Gritt †
als Antwort auf omaria vom 20.08.2014, 11:20:46
Ich schaue immer gerne bei euch rein
und lese fleissig mit !
Einen wunderschönen Mittwoch
mit vielen glücklichen Momenten !

Nun muss ich die Geburtstagsparty meines
Enkel Jannis 6 Jannis vorbereiten,sie steht
unter dem Motto : Piratenangriff ))))

Liebi Grüessli
Gritt

Karten mit Sprüchen(Gritt)
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf Gritt † vom 20.08.2014, 12:07:40
Gritt,

dann viel Freude beim Piretenfest. Sicher gibt es auch Seemannsgerechte Kost.

Chris

Guten Appetit:




Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 20.08.2014, 12:20:21
unvergessen: Peter Frankenfeld!

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 20.08.2014, 11:20:46
Maria,

das ist ein prima Hinweis, denn meine Kinder singen ja auch viel und die Enkelkinder, wie ich schon schrieb, sind alle im Chor.

Das wird ein schönes Mitbringsel sein, wenn ich zu ihnen komme.

Allerdings hören sie nicht nur das, sie hören auch Techno, Rapp und sogar Brandenburg...



Und ich sag Euch, nächste Woche bin ich wieder unterwegs... In die Pampa um Kaiserslautern herum..., schließlich wohnt dort mein Sohn mit der Großfamilie... es hat auch so was wie Brandenburg für einen pubertierenden Einstein....

Dann fahre ich am zum Ende der Woche mit den beiden Ältesten, also Einstein 1 und Einstein 2, dem Künstlerischen, zurück nach Freiburg, werde dort Einstein 1 an seinen Patenonkel los und habe Einstein 2 bei mir.

Wir werden zum Mars fliegen, ich werde ihn in der Therme ermatten, dass ich ihn nach Hause tragen kann (vielleicht nehme ich den Hackenporsche mit, dann wird das wesentlich leichter!!!), und dann...

Ha, dann wird er mir zeigen, wie die Sache mit Gimp geht und er darf bei mir eine ganze Stunde lang!!! siedeln...

Wenn das kein Programm für einen vorpubertierenden 9jährigen ist, dann helft mir bitte weiter auf die Sprünge...

Ich pack jetzt die Sommerdaunendecke von anjeli gar nicht erst weg, denn ich muss ja mein Wohnzimmer in wenigen Tagen wieder umbauen...

Zwischendurch kommt noch der aus GB zurückgekehrte Schwiegersohn zum Mittagessen..., egal, wann das ist - doch glücklicherweise besitze ich eine Mikrowille, die er selbst bedienen kann.

Und spülen kann er auch, er benutzt nie die Spülmaschine... Weiß der Geier, was mit den jungen Männern los ist...

Sag einer, mein Leben wäre langweilig....

Meli, auf dem Wege zum Schönheitsschlaf...
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf Gritt † vom 20.08.2014, 12:07:40
Klasse Gritt,

Piratengeburtstag, viel Vergnügen...

spielen meine - egal ob Pubertät oder Vorpubertät heute noch, nur die Prinzessin weigert sich inzwischen, die Räuberbraut zu spielen, da sie immer kochen und putzen soll...

Eine gute Vorbereitung auf das Leben einer Frau...!!!

Meli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 20.08.2014, 13:24:38
Meli,

so ein Junge mit 9 Jahren muss auch mal Fussball spielen
dürfen. Zur Not kannst du ja die Torfrau spielen!! ))

Oder du schaust dich mal nach einem Bolzplatz um, an dem er sich
austoben darf.

Chris
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 20.08.2014, 13:39:51
Ich habe ja zur anderen Seite der Wohnung ganz viel Platz, da kann er mit seinem Ball drippeln und machen, was er will, so lange er keine Balkontürenscheibe oder so was trifft...



Natürlich liegt jetzt noch kein Schnee da..., nicht das einer meint, im von der Sonne verwöhnten Südbaden sei schon der Winter ausgebrochen...

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 20.08.2014, 13:43:59
Meli,

der nächste Winter kommt bestimmt!!

In 4 Monsaten ist schon wieder Weihnachten!!!

Chris
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 20.08.2014, 13:52:40
Ja Chris,

Weihnachten steht schon vor der Tür. In Riquewihr konnten wir bei Käthe Wohlfahrt bereits den Schmuck im Schaufenster betrachten...
Die Menschen standen standen Schlange um in das Geschäft zu kommen..., da fällt einem eigentlich an einem schönen warmen Sommertag nix mehr zu sein... Doch jeder Jeck ist anders...

Was die Enkel geht, kaufen die Eltern die Geschenke, da ich zu weit vom Schuß bin. Das läuft alles per Dauerauftrag. Damit bin ich eine moderne Omma und kann auch keinen Geburtstag vergessen... Das hat was, sag ich Dir.

Meli

Käthe Wohlfahrt, Riquewihr

Anzeige