Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 02.11.2010, 06:21:44
Guten Morgen, liebe Chris,

da treffen wir beiden Frühaufsteherinnen uns wieder einmal hier in Deiner KK.
Und während ich an meinem Brötchen knabbere, lese ich ein Gedicht, das den November in seiner Kraft und Wildheit beschreibt und lasse Euch gern daran teilhaben.

November
(Heinrich Seidel)

Solchen Monat muß man loben;
Keiner kann wie dieser toben,
keiner so verdrießlich sein,
und so ohne Sonnenschein!
Keiner so in Wolken maulen,
keiner so mit Sturmwind graulen!
Und wie naß er alles macht!
Ja, es ist ´ne wahre Pracht.

Seht das schöne Schlackerwetter!
Und die armen welken Blätter,
wie sie tanzen in dem Wind
und so ganz verloren sind!
Wie der Sturm sie jagt und zwirbelt
und die durcheinanderwirbelt
und sie hetzt ohn´ Unterlaß;
Ja, das ist Novemberspaß!

Bei uns hier unten in Südbaden trifft das noch nicht zu. Wir hatten auch gestern einen der herrlichsten Spätherbsttage, mit extrem leuchtenden Farben. Das Herz ging auf beim Betrachten all der Schönheit.

Nun, was der heutige Tag bringen wird, werden wir sehen und fühlen.........

Einen schönen Tag wünsche ich allen

Meli
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 02.11.2010, 07:19:56
Ich nehme mal für den heutigen Tag den letzten Absatz zurück.

Es ist grau, regnet, ist zu warm und windstill!

Meli
omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von omaria
als Antwort auf meli vom 02.11.2010, 09:20:56
Guten Morgen!

Zum zweiten Frühstück "eile" ich in die KK...

Das NOVEMBERwetter stellte sich wirklich pünktlich zum 1. ein!

"Herbstblues" beginnt bei mir ebenfalls zu ALLERHEILIGEN / ALLERSEELEN:


[/b]

omaria



Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 02.11.2010, 09:20:56
Liebe Meli,

danke für das Gedicht von Heinrich Seidel.

Hier tanzen die Blätter im Wind. Noch zeigt sich die Sonne nicht.

Also warten wir ab, was der Tag bringt.

Omaria, du hast dich schnell noch dazwischengedrängt! )
Bei mir ist heute Nachmittag wieder Wassergymnastik angegesagt!

Du weisst doch, hier in der KK bist du immer gern gesehener Gast.


Chris
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 02.11.2010, 10:40:10


Guten Appetit!













luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf omaria vom 02.11.2010, 10:38:49
huhuuu, Omaria, du bist nicht allein- mein Novemberblues pfeift mir nur so um die Ohren. Das hallooweensche Zwischenhoch ist verflogen, das Grau vor den Fenstern beginnt zu wirken.

Ein Glück, dass in der KK immer mal wieder für Aufheiterung gesorgt wird - sei es mit einen fröhlichen Gedicht, Musik oder etwas "zwischen die Zähne".

Ich zieh mir wieder die Decke über den Kopf und geb mich meinem Elend hin !

Luchsi - mit Tiefausläufer im Gepäck

Anzeige

henryk
henryk
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von henryk
als Antwort auf meli vom 02.11.2010, 09:20:56
das ist fuer meli....damit sie heute ein bisschen froh sein konnte...Hochzeit....bei uns.....Henryk
trux
trux
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von trux
als Antwort auf luchs35 vom 02.11.2010, 14:33:42
Liebe Luchsi,
die Halloween-Nacht hat Dich total durcheinander gebracht. Solltest Du in meiner Lärche ein Gesicht erkennen, dann geh’ um Gottes Willen schnell wieder schlafen, die Decke unbedingt ganz über den Kopf ziehen. Morgen ist alles wieder gut, Luchsi, bestimmt.
Herzlichst Trux



pelagia
pelagia
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von pelagia
als Antwort auf trux vom 02.11.2010, 17:46:31


Hallo Trux,

guter Rat, den Du Luchsi gibst. Und was soll ich machen, ich habe kein Halloween gefeiert und sehe mindestens fünf Gesichter, aber wo ist die Lärche??
Verzweifelte Grüße
pelagia
Re: Die Kleine Kneipe Nr. CXXII (Nr. 122)
geschrieben von meli
als Antwort auf henryk vom 02.11.2010, 17:21:42
Danke lieber Henryk, schön, dass ich mit Hochzeit feiern durfte - ein schönes Fest!
Liebe Grüße
Meli

Anzeige