Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von omaria
als Antwort auf luchs35 vom 26.03.2013, 14:39:23
Juchhu - ich hab sie gesehen...

Bei der heutigen Spazierfahrt im strahlenden Sonnenschein und Temperaturen so um 3° plus:
Die TUSSI leuchtet am Straßenrand im Wettstreit mit der Sonne!
Ich kennt sie (nicht)?!

Huflattich

omaria
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
als Antwort auf luchs35 vom 26.03.2013, 14:39:23

Bis später mal wieder- tauche jetzt wieder in den Matsch ...Luchsi


Luchsi, vergiss die Taucherbrille nicht!



sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von sissismam
als Antwort auf chris vom 26.03.2013, 16:10:23
oh man, da läuft mir gerade das wasser im mund zusammen
der kuchen sieht aber lecker aus...mampf...

wir haben heute morgen einen schönen sonnen spaziergang gemacht, aber es war doch noch sehr kalt (trotz dem einen grad mehr )
und gerade ein herrliches mittagsschläfchen

lg mos

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf sissismam vom 26.03.2013, 16:59:03
Hehehe, müsst ihr mich jetzt mit Sonnenschein (das war bisher mein tägliches Stichwort!) , leuchtendem Huflattich (ich dachte schon, die Tussi gilt mir ) und sooo leckerem Kuchen reizen?

Und was die Taucherbrille betrifft, Chris, ich brauche eher Gummistiefel !
Nordie Hein hat wenigstens noch einen Elbsegler, ich segle mit dem Schnee (leider nach Mitternacht auf glitschiger Strasse) Verflixte abendliche Sitzungen - auch wenn es danach Leckerchen gibt! Und im TV gibt es Fussball...ohne mich!!!!

grrrrrrrrrr Luchsi
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf luchs35 vom 26.03.2013, 18:04:44
Stichwort Huflattich, erinnert mich doch an was!

Ich sah heute aus der Straba die ersten voll aufgeblühten Osterglocken auf den Mittelstreifen zwischen den Fahrbahnen.
Egal wann Ostern ist oder das Wetter. Pünktlich kurz vor Ostern strahlen sie ihr wunderschönes Gelb in die Landschaft.

Bisher konnte ich die Blumen nur in den Bäumen bewundern.





Ich bin überrascht, wie gut die Bilder in den Astgabeln noch aussehen.

Meli, gähn...
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 26.03.2013, 14:39:23

Noch eine Frage : seit wann heißt Nordie Hein?


Tigerle, ich hieß schon als Kind "Hein".
Und zwar "Hein Fienbrot".
Zu gut Deutsch "Heinrich Feinbrot".

Und außerdem ist Sonne und ich war in einem "Riesenwindbeutelgeschäft".



nordstern

Anzeige

sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von sissismam
als Antwort auf vom 26.03.2013, 19:30:05
mengen an windbeutel essen und dann beim feudeln knatschen...das haben wir gerne

da haben wir wohl jetzt das wetter getauscht
nächste woche gibts 30 grad 10 in deutschland, 10 in österreich und 10 in der schweiz

KK(sissismam)


mos (motz...klimaerwärmung..moser)

ähem...sollte natürlich kniepe heissen
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf sissismam vom 26.03.2013, 19:40:57
Mam of Sissi,

Du solltest erstmal Schnee fegen...

Ick hebb Appelkoken eeten.
Mit Sahne obendrauf.
Ja, wenn schon, denn schon.

Ich brauche Kräfte für morjen...
Kühle schon mal Dein Ohr.
Morgen kommt da ein Blumenkohl dran....

nordstern
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von sissismam
als Antwort auf vom 26.03.2013, 19:49:26
ich meine, es (das ohr) wäre etwas grösser geworden
seufz...da mut i dur, og wenn me de hün mitte beite naloope

dä...ich kann auch auswärts
Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Mareike
Meine liebe Enkel,

immer zur Stelle wenn Oma Rat braucht.

Zwar ist der Brief nicht an mich gerichtet,
tröstlich ist er.

Enkel(Mareike)


Jeder ist ein Krieger im Leben.
Auf der einen Seite ein Feuerkrieger,
der sich nach Wut und Rache strebt.
Die andere Seite aber ist
mit einer wundervollen, netten Seite.
Beide Seiten braucht man
und Du hast mehr als genug
von der 2. Seite.
Bleib so wie Du bist:
Eine Kriegerin des Herzens.

Sophie, 10 Jahre alt


Liebe Grüße
Mareike

Anzeige