Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von sissismam
als Antwort auf Mareike vom 07.04.2013, 10:51:49
wie du immer was passendes findest!!
hier gibt es sonne satt!! da kann man/frau nur staunen, dass es dieses gelbe ding wirklich gibt
und hooooooffentlich bleibt sie auch noch ein bischen, so bis november oder so

also sterderl, eine bisquitrolle wäre mir auch lieber als..du weisst schon

lg mos (dank "foto" endlich verstehend, woher luchse die tüppel haben )
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf sissismam vom 07.04.2013, 15:40:37
MoS, Du wirst von mir höchstpersönlich eskimomäßig gerollt, dann geteert und gefedert, damit Du dann als Schleifchentaube beim Tüpfeln mitspielen kannst

Bring aber Sissi außer Reichweite !

Und sonst....auch gääääähn >>>>>>>Luchsi
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Ich könnte ja Euren Fachgesprächen stundenlang zuhören.
Wenn ich nur wüßte, ob es "schmaler Talk" oder
eine "Kriegserklärung" war.....
Das weiß man(n) bei Euch Mädels ja nie.



nordstern

Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Mareike
als Antwort auf vom 07.04.2013, 17:11:33
Tja, so ist das nun mal mit den Überlebensstategien.
Hauptsache alle bleiben fit und wachsam.

Mareike
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 07.04.2013, 10:20:40
Ach Marie,

kannst Du nicht einfach mal das Navi entsprechend programmieren?

Aber ich weiß schon, es geht nicht.

Doch vielleicht kannst Du den GÖGA mal überreden mit Dir nach Oberhausen zu fahren.
Und dann zu bleiben, bis es dunkel geworden ist.
Schließlich gibt es im Hintergrund das schöne Schloss-Restaurant im Kaisergarten.

Schau mal, dort war ich im November und bin erst jetzt dazu gekommen, den Clip zu bauen.

Slinky Springs oder Rehberger Brücke



Davon bin ich jetzt reichlich müde. Deshalb schlüpfe ich jetzt unter die Daunen.

Gute Nacht

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
Das Veilchen und der Schmetterling

Ein Veilchen auf der Wiese stand
an Baches Rand und sandte ungesehen,
bei sanftem Frühlingswehen
süßen Duft durch die Luft.

Da kommt auf schwankendem Flügel
ein Schmetterling über den Hügel
und senket zur kurzen Rast
zum Veilchen sich nieder als Gast.

Schmetterling:
Ei! Veilchen! Wie du töricht bist,
zu blühen, wo niemand dein genießt!


Veilchen:
Nicht ungenossen blüh ich hier,
ein Schäfer kommt gar oft zu mir
und atmet meinen Duft und spricht:
„Ein solches Blümchen fand ich nicht,
wie Veilchen du! Auf Wiesen, Auen
ist keines mehr wie du zu schauen!

Schmetterling:
`s ist schöner doch, glaub meinem Wort,
zu blühn auf freier Wiese dort,
in jener bunten Blumenwelt,
als hier im dunklen Schattenzelt!

Veilchen:
Hier bin ich meines Schäfers Wonne,
dort aber bleichet mich die Sonne,
und ohne Farbe, ohne Duft,
find ich zu früh dort meine Gruft,
drum blüh ich in der Einsamkeit,
wenn auch nur Einer mein sich freut.

Nikolaus Lenau
(1802-1850)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Wünsche einen schönen Wochenanfanbg an alle.

Chris

Meli, deinen Spaziergang schau ich mir dann später an.












Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 07.04.2013, 22:54:03
Guten Morgen,

liebe Chris, das ist doch kein Problem, wenn Du den Brückenspaziergang später machst. Jetzt steht erst einmal das Frühstück an.

Nachher kommt meine Fee und dann ist alles für anjelis Ankunft gerichtet.
Leider ist die Langzeitwettervorhersage nicht so günstig, aber wir werden das meistern, da bin ich mir sicher.

Ich renne jetzt los, damit ich mit meinen Besorgungen rechtzeitig fertig bin.

Es ist ganz gut, wenn die Organisationsstrategien (welch ein Wort!)
mal wieder kräftig gefragt sind.

Meli
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf meli vom 07.04.2013, 22:54:03
Ach Marie,

kannst Du nicht einfach mal das Navi entsprechend programmieren?

Aber ich weiß schon, es geht nicht.

Meli
geschrieben von meli


Genau.

Was nützt die freundliche Ansage der Navistimme,
wenn Frau am Steuer widerspricht......

nordstern
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von lalelu
als Antwort auf vom 08.04.2013, 08:42:41
Was nützt die freundliche Ansage der Navistimme,
wenn Frau am Steuer widerspricht......
geschrieben von Nordstern

Tja, Nordie, da haste wohl Recht! Frauen haben leider, leider ein völlig unbegründetes Misstrauen, wenn’s um Technik geht.

Was würden wir bloß anfangen, wenn wir unsere Männer nicht hätten?? Im Gegensatz zu denen würden wir doch glatt weiterfahren, wenn die angenehme Damenstimme aus dem Navi auf der Autobahn flötet: "Bitte wenden!"

Allen eine gute Fahrt und viel Sonnenschein! Hier sieht’s gut aus

Lalelu
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf lalelu vom 08.04.2013, 09:02:40

Was würden wir bloß anfangen, wenn wir unsere Männer nicht hätten?? Im Gegensatz zu denen würden wir doch glatt weiterfahren, wenn die angenehme Damenstimme aus dem Navi auf der Autobahn flötet: "Bitte wenden!"


Dann hast Du aber ein uraltes Navi.
Für die Mädels gibt es die doch mit Männerstimme.
Und die flötet immer etwas von "Pulverkaffee" (isch abe ga kein Auto).

nordstern

Anzeige