Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Mareike
als Antwort auf vom 13.05.2013, 21:56:05
Hardstikke gezellig hier maar een ezel is dat niet!

Mareike
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Mareike vom 13.05.2013, 22:04:16
Watt ????

nordstern
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf vom 13.05.2013, 18:29:11
Ist das die mit der schwarzen Frisur,
die immer ihre Toga der Bedienung reichte,
wenn sie zum Bade schritt ?
geschrieben von Nordstern


Spätestens da hast Du gelernt, dass ein schöner Rücken auch entzücken kann???

Sie schritt so herrschaftlich in ihre Schaumwanne!
Ich hab mich bei dem Film immer gefragt, wie viele Sklaven mit dem Schneebesen an der Badewanne gesessen und die Eselsmilch schaumig geschlagen haben.

Wurde sie zu Butter, wurden wahrscheinlich die Sklaven geschlagen!

Meli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe1

In der Kleinen Kneipe gab es ja schon alle möglichen Haustiere.
Nun ist auch einen Eselin im Stall, damit Luchsi ihre Milch bekommt.
Stern des Nordens übernimmst du die Fütterung der Eselin? Und für
Heu und Stroh darfst du auch sorgen!

Wünsche einen schönen Tag an alle.

Chris







loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von loretta †
als Antwort auf chris vom 14.05.2013, 06:51:43


Liebe meli,

schon vor einigen Monaten gebastelt - nun passt es gut hier hin.



Euch allen einen bunten Tag heute - Berlin ist heute grau.

Liebe Grüße
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 14.05.2013, 06:51:43
Guten Morgen!

Liebe Chris,

das hast Du trefflich durchdacht!
Langsam kommt der Gute mal in den Bereich, regelmäßig etwas zu tun und nicht nur just for fun.

Wir gehen ja abends brav nach Hause, legen den Schlüssel zur Kneipe mal hier und mal dorthin.

Er jedoch schläft oben im Mastkorb und die Eselin wird schon ordentlich brüllen, wenn sie Hunger hat.
Das wird ihn in Bewegung bringen - und Bewegung ist für Oppa immer gut.

Danke für Vangelis,

das passt so in meine Stimmung heute morgen.

Meli

Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf loretta † vom 14.05.2013, 07:53:11
Lorry,

das hast Du faaabelhaft gemacht!

Und so passend, hattest Du so eine Ahnung, dass es eines Tages einer Eselin bedarf?

Aber Luchsi wird die tolle Milch mit uns teilen müssen.

Alles in Kneipe ist Gemeinschaftsgut.

Chris wird einen Badeplan aufstellen, dann wird der Zuber geschrubbt und ab geht die Post.

Das ist die Krönung des Genusses:

In klasse temperierten Eselsmilch baden und dazu ein Piccolo!!!! Schöne Musik oder eine Lesung aus dem erotischen Kochbuch der Isabel Allende!

Doch Schluss mit den Träumereien. Die Realität sieht leider anders aus.

Doch das Wetter teilen wir. Auch hier ist es kalt und grau. Also räume ich weiter in meiner Bude herum.

Lieben Gruß

Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
als Antwort auf loretta † vom 14.05.2013, 07:53:11
Loretta,

das hast du gutgemacht und es passt so gut heute zum Thema,
der SdN ist nun sprachlos. Aber der näcshte Koimmentar kommt bestimmt.

Meli, ich denke, Omaria muss uns noch eine Badestube einrichten,
wegen der Eselsmilch. Omaria, die Genehmigung von der Aufsichtsbehörde ist schon da. Wenn du dann Zeit hast zum Bauen.
Bisher haben ja die Gäste im See unten gebadet, aber nun eine
eigene Badestube, da kann ich doch glatt den Zimmerpreis erhöhen.

Chris
(schonmal den neuen Umsatz hochrechnet!)



Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf meli vom 13.05.2013, 23:03:13

Wurde sie zu Butter, wurden wahrscheinlich die Sklaven geschlagen!
Meli
geschrieben von meli


Nicht geschlagen.
Die bekamen ordentlich eine "reingebuttert"...


Er jedoch schläft oben im Mastkorb und die Eselin wird schon ordentlich brüllen, wenn sie Hunger hat.
Das wird ihn in Bewegung bringen - und Bewegung ist für Oppa immer gut.
geschrieben von meli


He he he....
Ich bin hier zur Reha,
und nicht in einer ABM-Massnahme...

nordstern
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf chris vom 14.05.2013, 08:32:23
Loretta,
der SdN ist nun sprachlos. Aber der näcshte Koimmentar kommt bestimmt.


Worauf Du Dich verlassen kannst.....

nordstern

Anzeige