Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von omaria
als Antwort auf meli vom 22.02.2013, 11:45:32
göga meint > ich könnte auch "bissige Stute"!!!



Ich stürze mich dann gleich ins Wasser...

omaria
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von lalelu
Liebe Mos, liebe Chris, ja danke der Nachfrage: Bisher gibt es keine Anzeichen dafür, dass ich Viren und Bazillen mit nach Hause geschleppt habe. Mir geht es gut, und damit das auch so bleibt, habe ich gerade eben vorgesorgt. In euer Lazarett will ich bestimmt nicht!! Schließlich bin ich vorgewarnt!!

Zitat von sissismam:
wenn meli mit lord windel beschäftigt ist, wird sie vom sterndel vertreten
glaub mir, dieser sadist hat spritzen und benutzt sie wie dartpfeile

Zitat von Nordstern: Und ich treffe immer......

Dies und Das(lalelu)


Was soll mir jetzt noch passieren mit Mundschutz gegen Bazillen und – falls der wider Erwarten versagt - ultimativem Spezialhelm gegen Dartpfeil-Spritzen, inklusive automatischem Ablenkmechanismus über beiden Ohren??

Allen Stammgästen und Kneipenbesuchern einen vergnügten Tag wünscht Lalelu

P:S.: Anjeli, bei uns ist es umgekehrt. Zuerst kam Hello Kitty und danach Prinzessin Lillifee.
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf lalelu vom 22.02.2013, 14:15:52
Lalelu- ich will Dich ja nicht erschrecken, aber der Ersatzkrankenpfleger aus dem hohen Norden zielt nie auf den Kopf, sondern auf weiche Großflächen. Und da trifft er natürlich immer!

Also Topf vom Kopf und rückwärtige Sicherheitspolster anbringen

Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass die Oberschwester im Moment viel mit Windeln von einem Lord zu tun hat ,und da wiederum habe ich die stille Befürchtung....nööö, das sage ich lieber nicht! Du hast die Wahl!

Aber die Küche ist wenigstens pferderein, nachdem eine gewisse "bissige" Stute ins Wasser gegangen ist!

Gleich bin ich wieder auf der Flucht- lege 100 km zwischen die KK und mir. Aber ich komme wieder...Luchsi

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von omaria
als Antwort auf luchs35 vom 22.02.2013, 14:27:43


Auch garantiert ohne *Pferd*; Schimmel; Pony; Hengst; Stute; Wallach....

omaria
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von lalelu
als Antwort auf omaria vom 22.02.2013, 15:57:09
Luchs, nix da von wegen "erschrecken" und "stiller Befürchtung".....

Ich bedanke mich herzlich für deinen Hinweis, dass meine Vorsichtsmaßnahmen nicht ausreichend sind und werde schnellstens bei Oberschwester Meli anfragen, ob sie mir mit Polstermaterial aushelfen kann, natürlich BEVOR es durch den Lord geadelt wurde!!

Meinen Sicherheitshelm werde ich unter keinen Umständen ablegen - hmmm .... ich überlege gerade: willst du etwa diskret ausdrücken, dass sich darunter sowieso nur Blödsinn verbirgt, der es nicht wert ist, geschützt zu werden??? Grübel ....

Omaria, darf ich mich an deinem Kuchen bedienen? Könnte ich als Trostpflästerchen jetzt gut gebrauchen! Manche in der Kleinen Kneipe machen mir die Nase lang und faseln was von Sonne. Hier ist es windig und lausig kalt, und den ganzen Tag wirbeln vereinzelt Schneeflocken durch die Luft.

Lalelu
mea
mea
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von mea
als Antwort auf omaria vom 22.02.2013, 15:57:09
Hallo , grüße Euch

Nachdem die KK-Küche Pferdefrei !!! zu sein scheint ...
" nix genaues weiß man nicht "
und auch der leckere Kuchen von Omaria da steht ,
" garantiert ohne Pferd usw. gebacken " ,
... komme ich mal wieder zur " Kaffeezeit " hierher und bin so frei ,
nehme mir ein Stück , einen Kaffee dazu , hmm der wärmt von innen
und sage " Danke "

Auch bei uns schneit es immerwieder und es ist bitterkalt draußen ,
Der Sonnenschein vormittags weckte Hoffnungen auf den Frühling ,
aber nix wars ....
gestern hörte ich im TV was von " weiße Ostern " ...
Ostereier im Schnee suchen ? ... warten wir's ab , neu wär das nicht !

Schönen Tag noch ...wünscht Euch

mea

Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 22.02.2013, 14:27:43
Lalelu- ich will Dich ja nicht erschrecken, aber der Ersatzkrankenpfleger aus dem hohen Norden zielt nie auf den Kopf, sondern auf weiche Großflächen. Und da trifft er natürlich immer!
Also Topf vom Kopf und rückwärtige Sicherheitspolster anbringen


Aber Tigerle......

Großflächen ????

@lalala
Es würde helfen, die gefährdeten Regionen in den Metallbehälter zu verlegen.
Schließlich habe ich ja einen Hippo-Eid geschworen....
Ich weiß, wo die Trefferfläche der medizinischen Anwendungen sitzt.

Am Koppe jibbet nur Augentropfen und Ohrenstöpsel, die appliziert werden.
Für den Rest muss ich an einem Unikum studieren, um ein solches zu werden.
Das bin ich nur teilzeitmäßig.

nordstern
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 22.02.2013, 19:08:40
Dachte ich mir es doch, dass Du einen hypochondrischen Eid geschworen hast, Nordie, deshalb auch die Meisterschaft im Dart-und Hackmesserwurf! Ich habe jetzt eine Rüstung!

Wie kannst Du mich soooo missverstehen, Lalelu, ich meinte es ganz reinen Sinnes (hüstel),ich hatte es doch nur auf den Topf abgesehen, der glänzt und spiegelt so schön! Aber es gut, dass Du die übrigen Warnungen "inhaliert" hast !
Fast hätte ich Dir eben noch zum Geburtstag gratuliert, aber als ich las, dass Du bereits vor 239 Tagen gekommen und sofort wieder gegangen bist, habe ich die geklauten Blumen wieder mitgenommen .

Gerade erst bin ich aus dem winterlichen Schneegestöber wieder heimgekehrt - es ist zudem noch ganz besch...eiden kalt geworden.

Ich hoffe mal mit Mea auf Frühlingserwachen, werde mich aber zur Überbrückung mit Mariechens Backkünsten zufrieden geben.

Jetzt muss ich mich mit heißer Brühe aufwärmen -ich meine mal keinen Kaffee, sondern Brühe vom Huhn -oder was auch immer das war (gewiehert hat es nicht)

Luchsi- mit Eisbeinen und Klapperzähnen
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 22.02.2013, 19:40:07
Ich habe jetzt eine Rüstung!


Ich bin entrüstet, Tigerle....

Musst Du jetzt in die Wartung ?
Oder ist die Rüstung aus edlem Stahl ?
Oder gar Wertmetall ?



nordstern
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 22.02.2013, 19:45:24
Jaaa, ich wusste es, Nordie- mit irgendwas kann ich Dich erschrecken

Anzeige