Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf vom 23.02.2013, 22:22:53
Könnte allerdings auch der Whirlpool einer Meerkatze sein.
geschrieben von Nordstern


Ich bin von den Möglichkeiten der Evolution überwältigt.

Meer-katzen - das ist grandios. Mal sehen, was der Puscheltiger morgen so dazu sagt!

Meli

schwimmende Tiger
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris










Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Wünsche einen schönen Sonntag an alle.

Chris
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von loretta †
als Antwort auf chris vom 24.02.2013, 07:24:00
Guten Morgen Frau Wirtin, wie immer früh zu Gange,
guten Morgen liebe Kneipis.

Dachte ich doch, die Kiefern- und Tannenzweige in meinen Balkonkästen könnte ich demnächst mal durch Frühlingsblüher ersetzen, so fehlte ich doch weit, zu weit. Die Zweige hängen durch unter der zentimterdicken Last des frisch gefallenen Schnees und Berlin ist an diesem Sonntag Morgen still wie nie, dieses oder jene Geräusch eines frühen Autos verschluckend - sogar vom Flughafen her hört man nur selten und sehr verhalten das leise sonore Brummen der Motoren.

Warum denke ich heute, einen Moment in der frsichen Luft auf dem Balkon verweilend, diese tief einatmend und eingemummelt im weichen Bademantel, an die Jugend mit ihrer Flowerpower-Zeit vor mich in murmelnd:

Good Morning Starshine



Allen einen schönen Sonntag mit langen Spaziergängen im Schnee
wünscht loretta

Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf meli vom 23.02.2013, 23:22:54
Mal sehen, was der Puscheltiger morgen so dazu sagt!

Meli

geschrieben von meli


Ich werde einen dreispurigen Scheitel gezogen bekommen....

nordstern
omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von omaria
als Antwort auf loretta † vom 24.02.2013, 07:42:40
Guten Morgen!

loretta > wir haben es gewagt,
die Tannenzweige durch gelbe Primeln zu ersetzen...
Das war keine gute Idee:
Traurig lassen sie die Blütenköpfe hängen,
und schaffen es auch nicht den frisch gefallenen Schnee abzuschütteln!
Dafür darf göga wieder schaufeln und fegen und fegen und schaufeln!

Boaaaah - watt bin ich diesen Winter leid!

Trotzdem: Schönen Sonntag euch allen!

omaria - heute unterwegs in Sachen *GHANA*,
denn wir feiern 30 Jahre Partnerschaft!
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf loretta † vom 24.02.2013, 07:42:40
Guuuuten Morgen, Kneipler hinter und vor dem Zaun, ich komme auch schon angaloppiert...äähm- angeschlurft ( mein rotes Pferd ist weg)

Lorry, Du kannst wenigstens noch den Balkon betreten, ich kann nur mit Schneeschuhen raus, sonst sinke ich ein. Nur frische Luft durchs offene Fenster ist mir vergönnt . Wer zum Kuckuck hat den Frühling versteckt? Raus damit! Und in zwei Stunden kann ich draußen baden, denn die Sonne blinzelt verschämt - und dann tropft es wieder.

Den Whirlpool kann ich mir sparen, hier wird genug gewirbelt und man wird nicht mal nass dabei Nordie bekommt seine dreispurigen Scheitel im Vorbeigehen, außerdem muss er den Buckel krumm machen, damit MoS und ich darüber hinweg in den vorgesehenen Antipampershochsitz kommen -wenn Meli sich schon mit einer guten Tat weigert.

Also ruhig Frühstück mit Chris - und das Leben beginnt...Luchsi

Und Mariechen hat sich wieder an mir vorbeigeschoben: Wer ersetzt zu dieser Jahreszeit aber auch schon Tanne mit Primeln?

Ohhh..Maria!

Anzeige

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von loretta †
als Antwort auf luchs35 vom 24.02.2013, 09:17:46
Oooooh Maria, ihr wolltet ihn locken und wurdet bitter enttäuscht.
Da müsst ihr den Frühling wohl irgendwann noch mal begrüßen mit frischen Primeln. Wenn ihr mich fragt .... es wird wohl noch dauern.

luchsi, mummel dich dick ein und raus in den Schnee. Manchmal muss man auch jemandem kess ins Gesicht blicken, auch wenn man ihn längst satt hat und/oder nicht mehr "bullig sitzen" sehen kann, zwinka.

Da ich heute ziemlich früh wach war und mein Frühstück demzufolge sehr früh ausfiel, meine Frage, ob jemand jetzt schon Lust hat auf ein zweites Sonntagsfrühstück und zwar in Amerika.



loretta
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
als Antwort auf loretta † vom 24.02.2013, 09:39:32
Loretta,

ich stell mal noch ein zweites Frühstück ein für dich

Omaria und Loretta, das ist schade, wenn die Primeln
die Köpfe hängen. Ich finde einfach, die Gärtner werfen die Blumen
zu früh auf den Markt, jeder will der erste sein.

Mich haben die Primeln auch angelacht, aber ich hab sie
nicht gekauft.

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 24.02.2013, 09:17:46
außerdem muss er den Buckel krumm machen, damit MoS und ich darüber hinweg in den vorgesehenen Antipampershochsitz kommen




Na na, nur Eine zur Zeit.
Das ist kein Gruppen-Yoga.

nordstern
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf loretta † vom 24.02.2013, 09:39:32
Nööö, Lorry, ich warte, bis es tropft, dann kann ich in Gummischuhen raus, die Schneeschuhe sind mir zu schwer Immerhin hat sich in den letzten 10 Minuten die Sonne voll durch das lichte Grau durchgeschmuggelt - nun geht es fix...tropftropf!
(Aber noch sitzen hier kein Bullen )



Sie sind Überlebenskünstler-meine Balkon-Schneeglöckchen


Bis später mal wieder...Luchsi

Anzeige