Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf sissismam vom 28.02.2013, 19:50:57


luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 28.02.2013, 20:11:14
Gut so, Shen, walte Deines Amtes! Kein Mitleid mit Kranken ,die sich im Urlaub einer Erkältung in die Arme werfen! Allerdings- falls Nordie Lazarettdienst macht, ist die arme Kranke schon genug bestraft. Meli, das kannst Du Malinda nicht antun.

Flüster: Schön, dass Du wieder da bist, Malinda, wir nehmen Dich samt Triefnase und Brummschädel zurück

MoS -und Du passt auf, dass Nordie da im Dienst nichts verwechselt, er hat heute schon was von Blümchen ...und noch so etwas (hab´s vergessen) erzählt. Er meinte sicher frischen Kamillentee

Ich geh lieber wieder, bevor ich mich anstecke...Luchsi
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf luchs35 vom 28.02.2013, 20:28:29
[...] Allerdings- falls Nordie Lazarettdienst macht, ist die arme Kranke schon genug bestraft. [...]


...es ist doch eben "selbiger", der mit der Spritze waltet, Luchs ...

Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Ich weiß nicht, was mich mehr amüsieren wird.
Die Behandlung der Kranken oder die Fürsorge aller anderen Kneipenmädelsz,
die Behandlung nicht zu machen.....

Für Pläsir ist gesorgt, ohne mein zutun.

By the way: Ma Linda, ein Mann muss nicht immer schön sein.
Das alte Kinderlied hast Du doch auch im alternativen Kindergarten gelernt
und morgens vor der warmen Milchsuppe mit Haut gesungen.
Oder etwa nicht ?

nordstern
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf luchs35 vom 28.02.2013, 20:28:29
Meli, das kannst Du Malinda nicht antun.
geschrieben von Luchsi


Deine Stimmer erweicht mein Herz, liebes Tigerle.

Wir machen das ganz einfach:

Du tauscht mit dem SdN - dann ist doch alles wieder neu geregelt.

Ich gehe jetzt unter meine Decke - morgen wird ein langer Tag.

Brillen und Kontaktlinsen kaufen, abends italienisch essen und trinken etc. etc.

Meli
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf meli vom 28.02.2013, 21:55:49


Du tauscht mit dem SdN - dann ist doch alles wieder neu geregelt.

geschrieben von meli


Was soll Tigerle denn mit mir tauschen ?
Briefmarken sammle ich nicht und mein Arztkittel wird ihr zu groß sein.



nordstern

Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf vom 28.02.2013, 22:18:50
Den Dienstplan, aber mir scheint, Du übernimmst den Nachtdienst gern.

Macht das doch einfach unter Euch aus - lach !

Meli, die Oberkarbolmaus
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
Wenn der Lenz beginnt

Wenn der Lenz beginnt
wenn der Schnee zerrinnt
und die Veilchen weckt ein warmer Hauch
wenn die Täler blühn
wenn die Berge grün
Herz, o Herz, erwache du dann auch
Sieh die Welt so blühend
sieh die Welt so weit
o du wundersel´ge Frühlingszeit.

Wenn im tiefen Wald
Kuckucksruf erschallt
wenn im Blauen sich die Lerche schwingt
wenn mit süßem Schall
lockt die Nachtigall,
O, wie jubelt dann das Herz und singt
Sieh die Welt so blühend
sieh die Welt so weit
o du wundersel´ge Frühlingszeit.

Weiß nicht, was ich will
möchte weinen still
möchte jubelnd wandern immerzu
Sehnsucht lockt hinaus
Liebe zieht nach Haus
Herz, o trauernd Herz, was willst denn du?
Zieh herein ins Herz
in Glanz und Herrlichkeit
O du wunderselge Frühlingszeit.

Hermann Francke (1663 -1727)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Na ich hoffe doch, dass von Malinda keine Beschwerden
über die Nachtwache kommen. MoS musste hoffentlich
nicht aus em Keller zu Hilfe kommen.
Weiter gute Besserung Malinda.

Wünsche einen schönen freitag an alle!

Chris











Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Malinda
als Antwort auf chris vom 01.03.2013, 07:06:45
Guten Morgen zusammen

Liebe Chris, und ob Beschwerden kommen! Bei dem Kompetenzgerangel fühlte sich keiner mehr für mich zuständig. Niemand hat mich zugedeckt, niemand die Tempotücher oder ein Glas Wasser gereicht. Wenn ich jetzt zusätzlich ne Lungenentzündung kriege, seid ihr schuld. Leute, dass gibt Abzug in der B-Note!!
Dazu passt Dein Lied, Chris: wenn das Herz nur ein Uhrwerk ist, ist ja alles klar.

Meli, dann hast Du künftig ja noch besseren Durchlick! Viel Erfolg.

Ach Nordie - dass Männer nicht immer schön sein müssen, hat ein Mann erfunden. Aber schaden kann es auch nicht. So krank bin ich dann doch nicht. Das Auge isst schließlich mit

Göga bringt mir grad Milch mit Honig. Wenigstens auf ihn ist Verlass.

Wünsch Euch ein schönes, schnupfenfreies WE
Malinda
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf Malinda vom 01.03.2013, 08:07:09
Guten Morgähhhn,

Göga bringt mir grad Milch mit Honig. Wenigstens auf ihn ist Verlass.


Es gibt nix Besseres, ich mein den GÖGA und erst in 2. Linie die Milch - für mich persönlich bäääää, vor allem mit Haut obendrauf.

Also 50 % GöGA und die Nachtwachen zieh ich dann mal wieder ab - dat bringt nix.

Lohnabzug!

Gute Besserung weiterhin und jetzt geht es zum Frühstück!!!

Danke Chris, für das wieder einmal rundherum gelungene Morgenprogramm.

Meli

Anzeige