Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
als Antwort auf Malinda vom 09.03.2013, 18:20:53
Malinda,

Lachen ist gesund. Ich hoffe, es wirkt schnell.

Ja, wo ist Mos? ich vermute, dass die Vorstellungsgespräch in
Paris bei Lagerfeld hat!!

Schönen Abend noch an alle

Chris

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Malinda vom 09.03.2013, 18:20:53

Nordie, ich hab mich schon mal freigemacht.


Aber Ma Linda,

Du bist nur mit Fieber messen dran, aber weiter oben.....
Wenn das die Oberschwester sieht...
So kriegen wir die Grippe nicht in den Griff.

nordstern
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf chris vom 09.03.2013, 18:56:12

Ja, wo ist Mos? ich vermute, dass die Vorstellungsgespräch in
Paris bei Lagerfeld hat!!


Welch Glückes Geschick...
darf sie am Ende den Turm des Eiffel neu einkleiden.
Da wäre sie gut beschäftigt..

nordstern

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf anjeli vom 09.03.2013, 17:51:39
Nöö, Anjeli, noch bin ich nicht über alle Berge, ich kann mich von Deinen schönen Frühlingsblumen nicht losreißen Meine mickern trotz Sonne noch rum, sie wollen noch mehr Frühling, sonst bleiben sie da wo sie gerade sind : unter er Erde.

Malinda, ich fürchte, mit mir musst Du im Lazarett auch noch rechnen- ich niese heute einen Rekord. Und vermutlich möchte ich auch a.)verwöhnt, b.) bespasst werden!

Außerdem hast Du mich heute allein rennen und schießen lassen - aber verpasst haste nix !

Ist MoS mit dem Kellerschlüssel durchgebrannt??

syl ..Luchsi
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 09.03.2013, 19:10:36
Und vermutlich möchte ich auch a.)verwöhnt, b.) bespasst werden!


Genau, Tigerle,

Um 20:00 Uhr werden die Mandeln gepinselt.
Mit den Vitaminspritzen sind wir durch.....

nordstern
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 09.03.2013, 19:22:20
So ein Pech aber auch, Nordie: meine Mandeln sind längst weg - im Weihnachtsgebäck verschwunden, habe ich Dir doch geschickt

Nu bin ich wieder stille...Luchsi

Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 09.03.2013, 19:27:12
So ein Pech aber auch, Nordie: meine Mandeln sind längst weg


Dann pinseln wir watt Anderes.
Schließlich brauchen wir die Einnahmen der KK (KrankenKasse).

nordstern
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von sissismam
als Antwort auf vom 09.03.2013, 19:29:23
ohgottohgott...wat bin ich ..hahahatschi.. froh, dass ..schnief.. ich gesund bin ..hust.. und nicht ins lazarett muss

lagerfeld hab ..hahatschi.. ich abgesagt, ich mag keine männer ..hust.. die längere haare haben als ich

KK(sissismam)


sag mal nordie, kannste nicht erstmal anderswo üben??

mos (kernge ..schnief.. sund )
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf sissismam vom 09.03.2013, 19:52:34
Sauber, meine Liebe: ein Frosch mit Stachelbeinen , der Pfeile verschießt, aber (aufatme) kein Schleifchen zu sehen ! Einen tollen Bikini hast Du mir da verpasst . kein Wunder trifft Nordie da nichts mehr

Allen einen schönen Abend
Luchsi
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf sissismam vom 09.03.2013, 19:52:34
MoS,

gut so, dass du dem Lagerfeld abgesagt hast. Giftpilze sind doch ungenießbar.
Hast ja wirklich was Tolles geschneidert.
Aber, wer liegt denn da unterm Bett. Ich habe gedacht, die Leichen sind im Keller.

Dann noch die dicken Pullen und die Konjackpulle, ob das Frau Wirtin gefällt?

Jetzt ist der Frühling entschwunden, aber ein Stück habe ich ihn eingefangen.

Streifzug übers Land mit dem Frühling im Gepäck...

Wer jetzt denkt, dass ich einfach so nur in der Bauerngegend rumrenne, nee is nicht. Auch bei den Bauern kann man viel entdecken. Und alles wird fein säuberlich ins Büchlein geschrieben.
Chris, als Buchhalterin muss man doch auch jedes Haus erfassen und immer die Kirche im Dorf lassen.



anjeli

Anzeige