Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die kleine KNeipe Nr. LXII (62)

Die Kleine Kneipe Die kleine KNeipe Nr. LXII (62)

pucki
pucki
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von pucki
als Antwort auf chris vom 30.07.2007, 09:47:48

--Die Sonne geht gerade unter und ich habe Euch eine
Flasche Met mitgebracht , den die alten Germanen schon
mochten. Ist das nicht herrlich idyllisch -die Heide
duftet und wir mitten drin)

Met
pucki
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf pucki vom 06.08.2007, 21:30:02

Hm Pucki, das liest sich gut.
Grad gestern erhielt ich Honig geliefert aus MV, mal sehen, ob ich im ganz ganz ganz Kleinen mal Met ausprobiere....

..........und auf den Heideblüten liegt es sich gewiß ebenso gut wie auf einem Bärenfell.....
n.
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Linta † vom 06.08.2007, 21:37:05

Na und auf was warten wir noch? Auf geht?s ,die Heide wartet, Met und Honig helfen auch den Mücken auf die Sprünge.


--
luchsi35

Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf luchs35 vom 06.08.2007, 22:30:29

Moment, Moment, der Heideschulmeister muss auch noch mit........
n.
felix
felix
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von felix
als Antwort auf Linta † vom 06.08.2007, 22:46:54
Und wer soll das denn sein?

Wenigstens das Heidekraut kennen wir doch alle.

--
felix
chris
chris
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von chris
als Antwort auf felix vom 06.08.2007, 23:37:04

1. Als ich gestern einsam ging
Auf der grünen, grünen Heid',
Kam ein junger Jäger an,
Trug ein grünes, grünes Kleid;

Ja grün ist die Heide,
Die Heide ist grün,
Aber rot sind die Rosen,
Wenn sie da blüh'n!
2. Wo die grünen Tannen steh'n,
Ist so weich das grüne Moos,
Und da hat er mich geküßt,
Und ich saß auf seinem Schoß;
Ja grün ist die Heide, . . . .

3. Als ich dann nach Hause kam,
Hat die Mutter mich gefragt,
Wo ich war die ganze Zeit,
Und ich hab' es nicht gesagt;
Ja grün ist die Heide, . . . .

4. Was die grüne Heide weiß,
Geht die Mutter gar nichts an,
Niemand weiß es außer mir
Und dem grünen Jägersmann;
Ja grün ist die Heide, . . . .

_Herman Löns_

-.-.-.-.-.


Hallo und guten Morgen,

na zur Heide passt dann auch noch das Gedicht von Herman Löns, das auch vertont wurde.


Wünsche allen einen schönen Tag!

Chris




--
chris

Anzeige

pucki
pucki
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von pucki
als Antwort auf chris vom 07.08.2007, 07:15:37

--Euch allen einen guten Morgen.

Aus Hermann Löns: Hahn in Ruh!


Vier Wochen lang haben sich der Winter und der Frühling
geprügelt; jetzt scheint dem Winter die Sache über geworden zu sein. "Ein ander´Mal," sagt er, und droht
mit der Faust, "da kriegst du es aber." Und damit macht
er, daß er um die Ecke kommt. Der Frühling aber, die Hände in den Taschen, lacht hinter ihm drein.
Ja, ja, jetzt sind wir so weit. Schon darf die Amsel
sagen, "Jetzt kann ich es aber!" und der Fink: "Und ich
erst recht!" Alles, was vorne einen Schnabel und hinten
einen Schwanz hat, singt, pfeift, flötet, trillert und
piept nach der Schwierigkeit; sogar die Krähe macht ver-
zweifelte Versuche, sich lyrisch zu benehmen, obgleich
das sich beinahe so anhört, als hätte sie zu viel Schlachtefestabfälle gegessen und ihr sei nun elend
geworden.

----------------------------------------------------

Es macht Spass H.Löns zu lesen. Er schreibt wunderbar
frisch, erkennbar an dem obigen Beispiel.


Heute soll es bei uns noch einmal sonnig werden.
Wir werden den Tag genießen.

pucki
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf felix vom 06.08.2007, 23:37:04

Felix,
um Deine Frage nicht unbeantwortet stehen zu lassen.

Vor mind. 50 Jahren flimmerte mal ein Film durch die Kinos mit Barbara Rütting und "ihrem" Heideschulmeister......

Das fiel mir so ein, als ich hier über Löns las.

ninna
mea
mea
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von mea
als Antwort auf pucki vom 07.08.2007, 08:12:28

Einen schönen Guten Morgen ....

Ich bin gestern Abend bei Bekannten sehr lange draussen gesessen auf der Terasse .... es war ein richtig lauer Sommerabend und ein schöner Sternenhimmel war zu sehen .... solche Abende liebe ich in gemütlicher Runde ....

Heute ist's hier bewölkt , aber macht nichts , muss ich schon nicht schwitzen beim Einkaufen gehn .... immer das Positive sehen , mein Motto ..... und noch ist Sommer , die Sonne kommt bestimmt wieder ... )

Mach es wie die Sonnenuhr ,
zähl die heit'ren Stunden nur !

In diesem Sinne einen sonnigen Tag wünscht ....

--
mea
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die kleine Kneipe Nr. LXII (62)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf mea vom 07.08.2007, 09:55:19

Mea,
hier ist es so heiss und ich habe zu nichts recht Lust.

Dennoch werde ich hernach über Land und mir irgendwo ein
schönes Plätzchen zum Malen suchen in freier Natur.

Wünsche allen hier einen heissen Tag!!!
ninna

Anzeige