Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von chris
als Antwort auf luchs35 vom 29.08.2007, 14:49:04


Hallo und guten Morgen!

Wünsche allen einen schönen Tag!

Ninna und Luchs35, nun erschreckt ihr schon alle Tiere des Waldes, na sowas!



--
chris
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf chris vom 30.08.2007, 06:33:00


Ja, liebe Chris

wusstest du es noch nicht? :wir sind das Duo infernale!!

Gell Ninna?

Und sonst auch an alle : Guten Morgen und Sonne im Herzen, falls sie nicht draussen zu tun hat!
--
luchsi35
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf luchs35 vom 30.08.2007, 07:56:24

Einen fröhlichen guten Morgen !

Duo infernale, so sieht es aus mit uns beiden Luchsi.

Hernach geht es in den Wald, Sanddorn melken....
Ob uns der Schrat wohl wieder begegnen wird?

@ Eleisa
Früher in den Mecki-Comics der Waldschrat gefiel mir eigentlich immer sehr gut........

Allen einen schönen Tag.
Luchsi, ich hab die Sonne im Herzen, deswegen hat sie heut
da draussen nischt zu tun.
ninna

Anzeige

pucki
pucki
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von pucki
als Antwort auf Linta † vom 30.08.2007, 08:40:26

--Nix da, bei uns scheint sie nämlich! Muß sie auch, denn
noch sind die Fächer nicht geschlossen. Der Maurer kommt
morgen erst. Allerdings werden heute die Fenster einge-
setzt, und die können wir ja schließen)))

Ninna, nachdem Du Dich vom Schock der Begegnung mit einer unheimlichen
Gestalt erholt hast, denk schön nach und nimm vorsichts-
halber immer eine Spraydose zur Abwehr mit)) Aber
eines mußt Du mir verraten, ist Dein Hund nicht so
erzogen, daß er Dich bei einem Überfall verteidigt???


So, nun will ich zur Bank und Geld holen, ohne bekommt
man ja heutzutage nichts mehr)



pucki
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf pucki vom 30.08.2007, 09:10:08
Pucki,
für Deinen Umbau wünsche ich Dir natürlich Sonne unendlich.

Was meinen Dackel Lorbass betrifft, so kann man ihn zum Sanddornmelken schlecht mitnehmen......

Da nehm ich lieber den "großen Lorbass" mit...schmunzel.
n.
mea
mea
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von mea
als Antwort auf Linta † vom 30.08.2007, 09:29:46
Hallo und schön Guten Morgen oder Guten Tag um die Zeit ....

Hier geht's ja schon fröhlich zu und so soll es ja auch sein ... Sonne im Herzen ist immer gut , heut scheint sie auch hier , wenn auch etwas zögerlich hinter dünnen Wolken ..... gestern hat es fast nur geregnet ....

Hab erstmal gut ausgeschlafen nach dem anstrengenden Tag gestern unter anderem wegen den vielen Zwetschgen ...
es gab Zwetschgenknödel mit Semmelbrösel in Butter leicht angeröstet ... hmm lecker , zum Glück hat der Enkel kräftig mitgegessen ...
und wie gesagt einen Zwetschgenkuchen ( mit Sahne ) ...
einen Teil hab ich eingefroren , halbaufgetaut auf den Teigboden gelegt gibts auch im Winter davon feinen Kuchen ...

Luchsi , so ein rassiges Zwetschgenchutney wäre was für meinen Mann gewesen , der mochte solche scharfe , würzige und auch exotische Soßen und Speisen ....

Puki , zum Umbau wünsch ich Sonne und gute Nerven , Handwerker im Haus machen zusätzlich Arbeit und Stress , aber dafür wird's nachher umso schöner , das Zuhause ...

Ninna , was heisst * Sanddorn m e l k e n * ? ... schmunzel ... den Ausdruck kenne ich nicht ,
ich nehme an sammeln ?
der Sanddorn soll ja so gesund sein ?
machst du Saft davon ?

Wünsche allen noch einen sonnigen , angenehmen Tag

mea

Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf mea vom 30.08.2007, 11:31:46


Hallo Mea,
die kleinen Früchte lassen sich nicht bzw. unwahrscheinlich schwer pflücken so preßt man sie halt direkt am Strauch aus, man melkt sie. Das ist eine fürchterliche "Schweinerei" )
Ich würde es nicht tun, wenn ich die Sträucher nicht hier auf der anderen Straßenseite hätte.

Heute allerdings haben wir die kleinen Zweige abgeschnitten und vorgefrostet. So kann man die Beeren dann leicht abklopfen.
"Man kann alt werden wie ein Haus, man lernt nie aus....."

Ich geb morgens gern 2 cl Sanddorn in ein Glas Orangensaft.
Zuweilen bereite ich Gelee oder im Winter mal nen Eiergrog damit..........
Auch für Torten ist er gut geeignet, falls jemand gerne backt........ich eher weniger.
n.
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von chris
als Antwort auf Linta † vom 30.08.2007, 13:48:44

pssst ...

nicht weitersagen:

Dank meiner guten Beziehungen ins badische/fränkische Ausland kam
heute das 1. Fass Federweissen in die Kleine Kneipe. Ich hab mir sagen lassen,
der ist noch ganz süß!!!

Ich werd wohl den Kellerschlüssel gut verstecken müssen, damit ....

na ja, wird sich rausstellen, wer wieder zuerst da ist!!!




--
chris
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf chris vom 30.08.2007, 13:53:46
Pssssssst !!! ich sage es auch nicht weiter, bringe hier ein paar leere Flaschen mit zum Umfüllen. )) ))

Backt denn wohl Fips nen Zwiebelkuchen, auch wenn er noch Ferien genießt???????

Beim Zwiebelschälen will ich gern behilflich sein.......

ninna

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXIII (63)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Linta † vom 30.08.2007, 14:56:55

Aber,aber Chris, wie kannst du nur so tückisch fragen???

*Zwinker*,gibt's tatasächlich schon "Federweisser"?

Ich weiss ,wie der riecht...Schlüsselverstecken sinnlos, habe ein feines Schnapsnäschen..gluckgluck

@Ninna, bei Einbruch der Dunkelheit...du weisst schon???

Aussserdem , es gibt bereits ein infernalisches Quartett!


--
luchsi35

Anzeige