Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)

karl
karl
Administrator

Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von karl
Hallo zusammen,


ich erinnere daran, dass die Kleine Kneipe ein Ort der Erholung von den "Schlachten des Diskussionsforums" sein soll und kein Kummer- oder Meckerkasten. Den gibt es extra. Beginnen möchte ich deshalb hier mit dem letzten Beitrag der Kleinen Kneipe LXIV von rosi. Ich sage hier schon mal Tschüss, ich muss mich auf den Beginn meiner Arbeit nächste Woche vorbereiten und tauche ab.

Herzliche Grüße
--
karl


ROSIS BEITRAG:

Hallo, wünsche einen recht schönen guten Morgen

Sorry, hatte wieder einmal vergessen mich abzumelden. Ich war eine Woche in der puren Natur im unteren Odertal weit ab vom städtischen Trubel sogar ohne Internetzugang. Einmal im Jahr gibt es bei uns ein Geschwistertreffen (das sind wir 4 und dazu 3 Ehepartner). Wir hatten uns eine kleine Pension (s. im oberen Bildteil), die gerade 4 Zimmer hat, ausgesucht. Zum Glück gab es in der weiten Natur dort auch mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad eine Rückzugsmöglichkeit, denn ab und zu gab es auch unter uns auch mal kleine Rangeleien.



Also nicht nur hier in der KK, wie ich so viel nachlesen mußte, gibt es kleine Auseinandersetzungen. Trotzdem war es eine schöne Woche mit viel und gutem Essen, am Tag viel Bewegung in der Natur und am Abend einige Gläschen Rotwein aus dem Chataux D'ALDI. Wir haben aber beschlossen, das im nächsten Jahr auf 3 Tage zu begrenzen.

Zum Schluß noch zur Aufmunterung einige Vitamine.



Also wünsche ich einen schönen Tag, bin bald wieder unterwegs nach Misdroy an der polnischen Ostsee, um das Programm für unser Treffen im Oktober vorzubereiten.

rosi
kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf karl vom 04.09.2007, 10:20:01
Herzlichen Dank, Karl,

ich denke die KK muss einfach weiter bestehen.

Außerdem habe ich noch Leergut dort stehen und muss schauen, ob das Eis in der Kühltruhe noch kalt genug ist


--
kleinesrainer
pucki
pucki
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von pucki
als Antwort auf kleinesrainer vom 04.09.2007, 10:27:28

--Oh, prima -die dicke Erna lädt uns heute Mittag zum
Essen ein - wie gesagt -wir sind eingeladen - bringt
ordentlich Hunger mit))Rosis Obst wird dann gleich
mit vertilgt) Rosi , lecker und danke!
pucki


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf karl vom 04.09.2007, 10:20:01
¨
Sorry, falsch angehängt!



Aber Hallooo!! Rosi,

die Bilder machen richtig Lust auf Herbstferien. So ein paar Tage ausspannen in einer friedlichen Gegend könnte mir jetzt auch gefallen, aber leider....Handwerker und Katzenbetreuung für jene, die schon weg in die Ferien sind, machen mir einen Strich durch die Rechnung.

Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Allen, die hier noch eintrudeln wünsche ich einen schönen Dienstag mit viel Sonne und wenig Ärger.

luchsi35
peter25
peter25
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von peter25
als Antwort auf luchs35 vom 04.09.2007, 10:32:03
Hallo,
...noch 11 Arbeitstage,dann kann ich ausspannen,mich entspannen,"Urlaub" hab ich dann immer.Brauch nicht mehr sooooo früh aufzustehen,keine Schichtarbeit mehr.
Kurz gesagt es beginnt ein "Neuer Lebensabschnitt" für mich-----------und zwar der Letzte.

Heute werden wir schon mal die "K-Kneipe" an den Arbeitsplatz verlegen und lassen es uns gut gehen!!
...Bei Wein(Cola,Kaffee),Weib(weibliche Mitarbeiter und Gesang ..........und natürlich ein deftiges Essen.

Schönen Tag noch,der sonnig aber kühl ist---

Peter
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf peter25 vom 04.09.2007, 10:56:56

Wooow, du hast Sonne? Schick mal ein bisschen davon südwärts.

Ich hätte heute Morgen ohne weiteres Schlitten fahren können. Als ich rausguckte,war alles weiss....vom Hagel.

Ein tolles Unwetter tobte die halbe Nacht und heute früh kam noch ein herzhaftes Gewitter dazu.

Und eben fängt alles wieder von vorn an.

Fröhlicher Einstieg in den Herbst.Brrrrr!

Schnell mal einen sehr steifen Grog ansetzen, aber ohne Rum, nur mit Rumba!
--
luchsi35

Anzeige

pucki
pucki
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von pucki
als Antwort auf luchs35 vom 04.09.2007, 12:53:27

--Oh, liebe luchsi, das ist ja im wahrsten Sinne des
Wortes "schauderhaft") Wir haben prächtiges Wetter,
es ist zwar kalt, doch die Sonne strahlt. Vorhin erst
sagte ich zu meinem Mann: Jetzt müßten wir eine Radtour
machen! -Leider geht es nicht- -ich sage nur: Handwerker!

So langsam gewöhne ich mich daran. Ordnung und
Sauberkeit sind doch gräßliche Zustände))
Vielleicht sehen wir uns ja heute noch in der Würzburger?
Würde mich freuen.
Bis dahin liebe Grüße------

pucki
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von chris
als Antwort auf pucki vom 04.09.2007, 13:42:15


Hallo und guten Tag!

Karl, danke für die Neueröffnung!

Heute Morgen hab ich gearbeitet, Mittag war der Enkelsohn zum Essen da und
jetzt bin ich gerade geflüchtet, vor einem heftigen Hagelschauer.

Mal gucken vielleicht gibt es in der KK einen Kaffee??




Rosi, hast du nicht noch einen Zwetschgenkuchen für uns?
Nächstes Jahr bin ich wieder dabei - versprochen!


--
chris
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 04.09.2007, 14:47:02
Ich hab mal noch einen Hinweis auf das von Rosi organisierte
Treffen vom 15. - 22.10.2007.

Einzelheiten könnt ihr in der HP von Rosi lesen. Rosi schreibt,
dass noch Anmeldungen möglich sind.



--
chris
mea
mea
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von mea
als Antwort auf chris vom 04.09.2007, 14:55:57
Hallo an die * Schleckermäuler * hier ....

Ich will mich ja nicht vordrängen wegen dem Zwetschgenkuchen von Rosi , aber vielleicht ist sie schon unterwegs nach Polen ...

... so bringe ich mal frischgebackenen Zwetschgenkuchen ... mit Sahne dazu ... lasst ihn euch schmecken zum Kaffee von Chris ...

--
mea

Anzeige