Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)

florian
florian
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von florian
als Antwort auf pucki vom 04.09.2007, 18:32:12
Es ist sooo kaaalt...
--
florianwilhelm18
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von chris
als Antwort auf florian vom 04.09.2007, 18:35:46
Herbst

Es ist nun der Herbst gekommen,

Hat das schöne Sommerkleid

Von den Feldern weggenommen

Und die Blätter ausgestreut,

Vor dem bösen Winterwinde

Deckt er warm und sachte zu

Mit dem bunten Laub die Gründe,

Die schon müde gehn zur Ruh.



Durch die Felder sieht man fahren

Eine wunderschöne Frau,

Und von ihren langen Haaren

Goldne Fäden auf der Au

Spinnet sie und singt im Gehen:

Eia, meine Blümelein,

Nicht nach andern immer sehen,

Eia, schlafet, schlafet ein.



Und die Vöglein hoch in Lüften

Über blaue Berg und Seen

Ziehn zur Ferne nach den Klüften,

Wo die hohen Zedern stehn,

Wo mit ihren goldnen Schwingen

Auf des Benedeiten Gruft

Engel Hosianna singen

Nächtens durch die stille Luft.

-Joseph von Eichendorff-




monika
monika
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von monika
als Antwort auf florian vom 04.09.2007, 18:35:46
hallo pucki guter Hinweis mit der Fettschicht, aber wie willst Du das denn schaffen? Mußt jeden Tag ein Blech Pfluamenkuchen essen mit Sahne, Du kannst das vertragen.

--
monika

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 04.09.2007, 18:39:09



Für Vitara und den verfrorenen FlorianWilhelm18.

--
chris
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von chris
als Antwort auf monika vom 04.09.2007, 18:42:10

Monika,

das stimmt, Pucki kann sich das erlauben! )


--
chris
rosi
rosi
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von rosi
als Antwort auf luchs35 vom 04.09.2007, 12:53:27
Danke Karl für Deine klaren Worte, nun macht es wieder Freude hier vorbei zu kommen.

Na, dann will ich mal die Sonne auf eine andere Art hierher bringen, vielleicht scheint sie dann draußen auch mal wieder?

Zur Neueröffnung der KK 65 ist uns doch sicher heute noch ein klitzekleiner Absacker genehmigt, ohne das wir die Farbe der Schrift annehmen



Wünsche Euch einen schönen Abend und entschuldigt, daß ich hier mal ein wenig mit den Farben gespielt habe.
--
rosi

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf rosi vom 04.09.2007, 20:25:11

Suuuuper ,Rosi,

ganz was Feines. ich friere heute den ganzen Tag still vor mich hin, während ein Hagelschauer den nächsten jagt.

Mir hat es heute echt die Petersilie verhagelt.

Da kommt ein wärmendes Schlückchen gerade recht, ausserdem werde ich jetzt ins kalte (bbrrrrr)Bett kriechen und ein Buch quälen.

Gute Nacht an alle, und träumt schön!

gäääähhhnn!!! luchsi35
rosi
rosi
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von rosi
als Antwort auf luchs35 vom 04.09.2007, 22:25:37
Hi, noch schnell einen gute Nacht Gruß an unseren Nachtvogel Felix und natürlich an Alle, die noch vorbei kommen. Aber Felix ich hätte nicht gedacht, daß Du so stürmisch sein kannt. Hab ich Dich da unterschätzt?



Prost und gute Nacht
--
rosi
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von chris
als Antwort auf rosi vom 05.09.2007, 00:16:18




Hälfte des Lebens

Mit gelben Birnen hänget
Und voll mit wilden Rosen
Das Land in den See,
Ihr holden Schwäne;
Und trunken von Küssen
Tunkt ihr das Haupt
Ins heilignüchterne Wasser.

Weh mir, wo nehm' ich, wenn
Es Winter ist, die Blumen, und wo
Den Sonnenschein
Und Schatten der Erde?
Die Mauern stehn
Sprachlos und kalt, im Winde
Klirren die Fahnen.




Hallo und guten Morgen!

Nun ist es herbstlich, Nebelschwaden ziehen durchs Tag.

Wünsche allen einen schönen Tag.

Rosi, danke für den Absacker! Wünsche dir schöne Urlaubstag!


Chris


--
chris
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXV (Nr.65)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf rosi vom 05.09.2007, 00:16:18


Einen wunderschönen guten Morgen und einen fröhlichen Tag für euch alle, die ihr schon aus den Federn gekrabbelt seid!

Rosi, der Nachtvogel streikt, habe ihn schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen, vielleicht kämpft er noch mit den Nachwehen der türkischen Hochzeit, von der er uns doch erzählen sollte-wollte.
Und felix sammelt sich noch, bis er zum Wirbelsturm wird... grins

Chris, wo findest Du nur immer die passenden Gedichte? Ich bin da eine völlige Banausin.
Am liebsten würde ich selbst eines machen: auf Zwiebelkuchen, der immer nur versprochen wird.... *mecker*
--
luchsi35

Anzeige